just some details.

Dienstag, 31. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben, 
ich hoffe euch geht's gut ! Mein heutiger Tag ist ganz entspannt, ich habe ja Zeugnisferien und deshalb heute noch frei. Heute morgen habe ich schön ausgeschlafen und nun bin ich seit Ewigkeiten dabei, mich durch den Blog strange ambition zu klicken. Ich habe vor einigen Tagen taff geschaut und habe dort gesehen das Bonnie, die Freundin von Wilson Ochsenknecht, einen Blog hat. Da ich ihre Art sich zu kleiden schon immer super fand, habe ich ihren Blog im Internet gesucht und wurde auch sofort fündig. Ich liebe strange ambition und ich finde, Bonnie ist wirklich eine Inspiration. Ansonsten findet heute noch das Interview statt, welches ich noch nachträglich für mein Praktikum führe. Einige haben es auf meiner facebook - Seite bestimmt schon mitbekommen, denn ich interviewe heute eine Bloggerin, die bestimmt ganz viele von euch kennen ! ich bin schon sehr gespannt ! Sobald die Ausgabe, in der das Interview abgedruckt wird, veröffentlicht ist, erfahrt ihr hier natürlich wen ich interviewt habe und wie das ganze Interview so aussieht. Damit der Post nicht so leer ist, hab' ich mal ein paar Details aus meinem Zimmer fotografiert, ich hoffe sie gefallen euch. :* P.S : ASK !


i do believe in magic.

Montag, 30. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben, 
wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, ist mein Praktikum nun vorbei. Ich bin wirklich froh, die Chance gehabt zu haben, einen so guten Einblick in den Beruf als Redakteurin zu gewinnen. Trotzdem freue ich mich schon wieder auf die Schule und meinen geregelten Tagesablauf. Heute war ich noch einmal beim Piercer, der mir endlich den Ring reingemacht hat :) mir gefällts super und ich werde in den nächsten Tagen, wenn mein Ohr nicht mehr ganz so rot ist, ein paar Fotos posten. Als ich Gestern Alex' neuen Post gesehen habe, habe ich spontan Lust bekommen, mir auch ein bisschen Glitzer ins Gesicht rieseln zu lassen und ja ... das Ergebnis seht ihr unten ! So, ich muss jetzt meiner Praktikumsmappe Aufmerksamkeit schenken, auch wenn sie's eigentlich garnicht verdient hat, aber naja, macht's gut ! ♥


OUTFITS

Sonntag, 22. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben, 
ich bin glücklicherweise heute doch dazu gekommen, mir alle Outfitcontest - Bewerbungen anzuschauen und meine 4 Favoriten auszuwählen. Zuerst möchte ich aber sagen, dass ich es wirklich super fand, dass sich so viele an dieser Aktion beteiligt haben und das mir die Auswahl wirklich schwer viel, da einfach richtig viele schöne Outfits dabei waren. Weil diese Aktion so super verlaufen ist, werde ich so etwas in der Art bestimmt bald nochmal machen ! So, Zeit, die Gewinner zu verkünden (komisches Wort,haha!) - oder ? Ihr findet meine 4 Lieblings - Outfits in der Collage, darunter könnt ihr sehen, von wem die Outfits entworfen worden sind. Die Links zu den jeweiligen Blogs findet ihr auch unter der Collage. Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag !

 1 : Dieses Outfit kommt von Antonia, ihren Blog findet ihr hier.
 2 : Dieses polyvore - Outfit hat die Inhaberin des Blogs ''strawberry-red Kisses'' erstellt.
 3 : Das nächste Outfit hat mir Linh geschickt. Ihren Blog, den ich auch sehr sehenswert finde, findet ihr hier.
 4 : Last but not least ist das polyvore-Outfit, welches Mimi von ''My Life as Mimi'' erstellt wurde.

Just some words.

Freitag, 20. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,
weil ich gerade im Bett liege, erst morgen zu meinem Freund fahre und mich deswegen langweile, dachte ich, dass ich mal ein bisschen was schreibe. Ich hoffe, euch gehts soweit gut und ihr könnt ein halbwegs normales Leben ohne meine regelmäßigen Posts führen, haha (ich hab' nämlich die letzte Woche einige formspring "Fragen" bekommen, die sich ein bisschen so anhörten als wären diejenigen, die sie geschrieben haben, auf dazzled Entzug - süüß!). Um mal zu meinem Praktikum zu kommen: Die erste Woche gefiel mir schon gut. Sie war zwar auch sehr anstrengend, sodass ich mir manchmal sogar die Schule zurückwünschte, aber trotzdem denke ich nach wie vor, dass dieser Beruf auf jeden fall etwas für meine Zukunft sein könnte. Was mir auch gefällt, ist, dass ich schon so viel Freiraum bekomme und fast jeden Tag mehrere Texte über Interpreten, Künstler etc. allein schreiben darf. Achja, morgen endet mein Outfit Contest, ihr könnt also noch teilnehmen (Regeln findet ihr ein paar Posts weiter unten), die Gewinneroutfits veröffentliche ich aber nicht wie angekündigt morgen, sondern Ende nächster Woche. Ich hoffe dafür habt ihr Verständnis, denn ich möcht mir am Wochenende nicht noch zusätzlich "Stress" machen. Ansonsten gibt's auch garnicht viel neues. Ich wünsch euch Lieben einen schönen Abend und ein tolles Wochenende ! P.S: Wär superlieb wenn ihr mir meine Langeweile mit ein paar formspring Fragen vertreibt :)

do you feel the magic ?

Samstag, 14. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Hallo ihr Lieben, 
ich hoffe euch geht's gut ! Ich habe bis jetzt einen schönen Tag verbracht. Heute Morgen habe ich mit meinem Freund einen großen Spaziergang gemacht und habe bzw. wurde gleichzeitig ein wenig fotografiert. Einige Ergebnisse könnt ihr unten sehen. Ab Montag fängt mein 2 wöchiges Schulpraktikum an, welches ich beim' Stadtblatt, einem Lifestyle Magazin hier in meinem Wohnort, machen werde. Ich freue mich schon total und bin gespannt, ob der Beruf als Redakteurin meine jetzigen Vorstellungen erfüllt. Trotzdem gibt es auch eine schlechte Nachricht : da ich von Montag - Freitag voraussichtlich bis 6 Uhr abends arbeiten muss und zusätzlich schauen muss, wie ich meine Praktikumsmappe fertig kriege, werde ich die komplette Zeit nicht bloggen können. Ich werde mein bestes geben, wenigstens an dem Wochenende, welches in der Praktikumszeit liegt, zu bloggen, aber ich kann euch nichts versprechen, da es auch gut sein kann, dass ich dann zu meinem Freund fahre. Sollte ich unerwartet doch mal Zeit haben um zu posten, werde ich das auf jeden Fall nutzen und formspring Fragen werde ich auch weiterhin beantworten. So, wir gehen jetzt noch einkaufen, heute abend essen wir nämlich Raclette, jamjamjam ! Habt noch ein ganz schönes Wochenende !


Beautypost.

Mittwoch, 11. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben, heute kommt der nächste Teil der 'Postwunsch - Aktion' und zwar in Form meiner Make - up Routine. Da es mir (zumindest für heute) zu viel Arbeit gewesen wäre, ein Video zu drehen, habe ich alle Produkte die ich zur Zeit verwende abfotografiert und werde euch unten erklären, in welcher Reihenfolge ich was mache. In Zukunft wird es jedoch bestimmt mal ein Video von mir zum Thema Make - up geben. Naja, legen wir los :

Meine Pinsel habe ich vor einiger Zeit bei DM gekauft. Sie stammen von der Marke 'ebelin' , waren preisgünstig und erfüllen ihren Zweck bis heute sehr gut. Oben könnt ihr meinen Puder- und Rougepinsel sowie den Concealerpinsel sehen. Zudem besitze ich einen Pinsel von MAC. 
|Schritt 1 : Als erstes wasche ich mein Gesicht mit der Reinigungsmilch von Dr. Hauschka und entferne mein Augen Make - up (falls vorhanden) mit Augen Make - up Entferner Pads von Balea. Dann trage ich eine kleine Menge des Gesichtstonikums, ebenfalls von Dr. Hauschka, auf. Unmittelbar vor dem schminken verteile ich meine Tagescreme von Weleda (DM) gleichmäßig im ganzen Gesicht. Um noch einmal kurz auf die Dr. Hauschka Produkte zurückzukommen : Wie ihr bereits wisst, kann ich diese nur empfehlen, sie sind zwar nicht günstig, aber eine Investition lohnt sich allemal, meine Haut dankt es mir sichtlich seitdem ich diese Produkte verwende.
|Schritt 2 : Als nächstes verteile ich die Sheer Tint von Estee Lauder bzw. das Goodbye Make - up von bebe gleichmäßig im Gesicht. Manchmal mische ich auch beide Produkte. Dabei achte ich darauf, dass ich immer nach außen streiche, damit keine Ränder sichtbar werden.
|Schritt 3 : Zunächst decke ich Rötungen und Unebenheiten mit einem Concealer ab. Meiner ist von Alverde und lässt sich super mit einem Pinsel verteilen. Für die Augen verwende ich meine kleine Concealer - Palette von jelly pong pong, aus der ich den Concealer mit den Fingern auftrage. Für sehr kleine, feine Stellen besitze ich noch einen kleinen Concealer - Stift, auch von dm. Mit diesem kann man sehr präzise und gut arbeiten.
|Schritt 4 : Danach trage ich mit einem Pinsel Puder von MAC oder Manhattan auf. Bei Puder wähle ich grundsätzlich den hellsten Ton, da ich von Natur aus helle Haut habe. Beim Auftragen achte ich darauf, nur wenig Puder zu verwenden, damit kein ''Maskeneffekt'' entsteht. 
|Schritt 5 : Dann trage ich mit einem Pinsel Rouge auf. Momentan verwende ich eins der Marke essence, mit dem ich zufrieden bin, da es auf den Wangen sehr frisch aussieht. Mein Rouge trage ich mit kreisenden Bewegungen auf dem höchsten Punkt der Wange auf. Manchmal verwende ich zusätzlich das shimmer powder von essence als Highlighter, indem ich es leicht über dem Rouge auftrage.
|Schritt 6 : Momentan trage ich sehr gerne Lidschatten in nude- / brauntönen und habe mir deshalb auch eine Minipalette von essence mit diesen Farben zugelegt. Ich bin total begeistert, da das Produkt sehr günstig war und trotzdem super hält. Zusätzlich verwende ich einen braunen Kajalstift. Ist das nicht der Fall, trage ich einen Lidstrich mit dem Eyeliner von H&M auf.
|Schritt 7 : Als Wimperntusche verwende ich im Moment die von models own oder die multi action mascara von essence. Vorher biege ich meine Wimpern immer mit einer Wimpernzange, damit sie einen schönen Schwung haben. Meiner Meinung nach ist es sinnvoll, etwas mehr in eine Wimpernzange zu investieren, da ich bei fast allen günstigeren das Problem hatte, dass meine Wimpern ausgerissen wurden.
|Schritt 8 : Auf den Lippen trage ich meinen dunkelroten Lippenstift von MAC, den ich im Alltag jedoch nur ganz leicht auftrage und ein wenig mit meinem Carmex Lippenbalsam vermische, sodass er etwas heller wirkt. - FERTIG !
Oben : Nagelfeilen von Cath Kidson - sehen total süß aus ! Unten : Meine Lieblingsparfums.
Noch Fragen ?! - formspring ! Habt' noch einen schönen Abend, ihr Lieben :*
 

Lieblinks.

Montag, 9. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,
oft bekomme ich formspring - Fragen bezüglich meiner liebsten Onlineshops. Da das Thema 'Liebste Onlineshops' auch gleichzeitig in der 'Postwunsch - Aktion' enthalten war stelle ich euch mit diesem Post nun endlich meine 'Lieblinks' vor. Ich habe das ganze in 2 Kategorien geteilt : Die oberen Onlineshops sind meine persönlichen 'Basics', weshalb sie die meisten von euch bestimmt schon kennen werden. Die unteren Onlineshops sind teilweise kleinere und unbekanntere Onlineshops, von denen ich hoffe, dass sie der ein oder andere noch nicht kennt. Um auf die jeweiligen Startseiten der Shops zu gelangen, klickt einfach auf die Titel - Grafiken. Ich wünsche euch viel Spaß beim' Durchklicken und gegebenenfalls beim' Shoppen ! Liebe Grüße ♥ P.S : Vergesst meinen Outfit Contest nicht !
| BASICS

 




 
 
 
| INDIVIDUELLES
... ist ein schwedischer Onlineshop, der besonders schöne High Heels im Sortiment hat.
 i  ♥ ...
 
... hat neben tollen Geschenkideen wunderschöne Kosmetikprodukte und Dekoartikel.
 i  ♥ ...
 
 
 ... hat tolle Kleider aber auch schöne Accessoires.
 i  ♥ ...
 

... hat superschöne Kleidung und sogar eine seperate Kategorie mit Vintage Stücken.
 i  ♥ ...



 



 



OUTFIT CONTEST

Samstag, 7. Januar 2012 KOMMENTIEREN


Ihr Lieben, 
heute starte ich den Outfit - Contest, der auch ein Teil der ''Postwunsch - Aktion'' ist. Es geht darum, mir euer liebstes Herbst - oder Winteroutfit zu zeigen. Die Gewinner werde ich am 21.1 auf meinem Blog bekanntgeben, indem ich die Outfits poste, die gewonnen haben und, falls vorhanden, den Blog der Gewinner + Verlinkung. Die Teilnahme ist ganz einfach :

*seid bitte Leser meines Blogs, damit ihr schnellstmöglich informiert seid, falls ihr gewonnen habt.
Es gibt 2 Möglichkeiten teilzunehmen :
- entweder, ihr schießt ein Foto von euch & eurem Outfit (dabei solltet ihr darauf achten, dass das Foto gut erkennbar ist und eine halbwegs gute Qualität hat) 
- oder ihr erstellt euer Outfit bei polyvore.com (falls ihr dort nicht angemeldet seid, könnt ihr das innerhalb von 2 Minuten kostenlos machen)
* Das Outfitfoto oder den Link eures polyvore Outfits schickt ihr mir an info-dazzled@web.de

Ich bitte außerdem jeden darum, nur einmal teilzunehmen und mir wirklich nur eure eigenen Outfits zu schicken, soweit es mir möglich ist, werde ich das auch kontrollieren. Ich hoffe es nehmen ganz viele von euch teil und ich freue mich auf eure Outfits ! Liebe Grüße !


love.

Donnerstag, 5. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,
also eeeeeigentlich wollte ich heute ja nicht posten, aber da es für mich heute abend noch eine kleine Überraschung gab, dachte ich mir, ich erzähle euch davon bzw. zeige sie euch. Einige werden es vielleicht durch meine facebook - Seite schon wissen, mein Vater hat mir heute Schuhe mitgebracht - und was für welche ! Ich war mir erst unschlüssig ob ich sie behalten soll, oder nicht, aber jetzt bin ich mir sicher, dass ich viel Spaß mit ihnen haben werde :) Obwohl sie echt ziemlich hoch sind, denke ich, dass sie ganz gut für den Alltag geeignet sind - nicht unbedingt für die Schule, aber für die Stadt etc. bestimmt, da sie sehr bequem sind. Naja, schluss mit der Schwärmerei - seht selbst ! Habt noch einen ganz schönen Abend ! :* P.S : Falls jemand Interesse an den Schuhen hat, meldet euch einfach bei mir via info-dazzled@web.de , ich habe die Chance, sie für euch aus dem Schuhgeschäft meiner Eltern zu besorgen. Erhältlich sind die Größen ab 38 einhalb !



'' Sie heißt Julia und hat einen Blog im Internet ''

Mittwoch, 4. Januar 2012 KOMMENTIEREN


...ja, das und vielleicht noch zwei,drei andere Informationen dürftet ihr mittlerweile über mich wissen. Oft poste ich Fotos, auf denen ihr mich sehen könnt, oft schreibe ich lange Texte, die ihr lesen könnt. Trotzdem finde ich, dass das Bloggen eine sehr objektive Sache ist, was immer gleich verläuft - ich poste, ihr kommentiert. Wo bleibt da das persönliche ? Klar, wir sind hier im Internet, hier ist sogut wie nichts mehr persönlich, aber trotzdem möchte ich versuchen euch meine Persönlichkeit ein kleines bisschen näher zu bringen und euch ein bisschen mehr das Gefühl zu geben, zu wissen, wer ich eigentlich bin...

Ich bin Julia, 16 Jahre & 1.65 groß, naja, bzw. klein. Ich habe blaue Augen, blonde Haare und bin nicht dumm. Ich bin zielstrebig und ehrgeizig, aber trotzdem manchmal total unsicher. Meinen Hund lieb' ich ganz doll. Meinen Freund auch. Meine Katze habe ich auch gern, sie ist sehr süß, aber trotzdem bin ich der Meinung, dass Katzen hinterlistige Tiere sind. Von mir selbst würde ich sagen, dass ich mir viel zu schell Gedanken über Dinge mache, die im Grunde genommen unwichtig sind. Ich kann ein eifersüchtiger Mensch sein und hasse Streit. Ja, Streit ist richtig ätzend und auch wieder ein Punkt, der mich tagelang, vielleicht sogar wochenlang gedanklich beschäftigen kann. Ich liebe es zu lachen und ich bin jemand, der andere Leute gerne zum Lachen bringt. Mein Humor wird nicht von jedem verstanden, da es wohl zu vielen Menschen unbegreiflich ist, dass ich mehr über ein rennendes Tier, als über Scrubs lachen kann. Ich hasse nämlich Scrubs. Mein Freund, der versteht meinen Humor - ein Grund, wieso ich ihn liebe & meine Zeit am liebsten mit ihm verbringe. Ich liebe das Schreiben, egal ob in Deutsch,Englisch oder Französisch - ja, ich liebe auch Sprachen. In Mathe sowie in sämtlichen Naturwissenschaften (außer Bio) bin ich eine totale Niete und fühle mich im Unterricht fehl am Platz. Mein erstes schlimmes Erlebnis mit der Physik (ich nenne es auch Minitrauma) war, dass ich "Potron" anstatt "Proton" gesagt habe und mich mein eigener Physiklehrer ausgelacht hat. Physiklehrer mag ich also in der Regel auch nicht. Ich würde mich als freiheitsliebenden Menschen beschreiben, ich liebe es zu Reisen und Neues zu entdecken. Ich bin liebenswert und versuche immer, es allen Recht zu machen, was manchmal aber auch ein Nachteil sein kann. Ich finde die Deutsche Bahn ist ein dummes... - okay, das sollten wir lieber lassen... Ich bin begeistert von Hamburg und der nächtlichen Bewegung auf Hamburg's Straßen. Auch wenn ich im Sommer Geburtstag habe und Geburtstage liebe, weil ich dann immer eine Benjamin Blümchen Torte vernaschen darf, mag ich den Winter lieber. Es gibt für mich nichts schöneres als im warmen Bett zu liegen und ein bisschen im Internet zu surfen. ja, ich bin oft im Internet. Ich bin jemand, der ganz gerne allein ist, ich liebe die Ruhe im ganzen Haus und mag den Gedanken, zu wissen, dass man tun und lassen kann, was man will... naja, zumindest so lange, wie man alleine ist. Ich bin ein ordentlicher Mensch - nein, das ist keine Ironie, das meine ich ganz erst. Ich kann Unordnung nämlich nicht ausstehen, was meinen Freund manchmal auf die Palme bringt. Ich mag Sushi, Pizza und Nudeln und hasse Fleisch. okay, nicht ganz - Salami mag ich, Steak und Schnitzel aber nicht. Ich habe eine Schwäche für alles, was pink und kitschig ist ...und glitzert! Aber das finde ich garnicht mal so schlimm. Ich freue mich immer noch wie verrückt, wenn ich auf meine regelmäßigen Leser schaue und sehe, das wieder ein paar dazugekommen sind. Ich bin glücklich über jede Mail und jedes süße Kommentar. Meine Leser finde ich super. Wieso ich ausgerechnet das zum Schluss schreibe ? Weil das ein Lob an alle gehen soll, die diesen Text bis zum Ende gelesen haben :)

wishes 2012

Dienstag, 3. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,
na, wie war euer Tag ? Meiner war ganz gut, mein Freund und ich haben zwar nichts besonderes gemacht, aber ein Tag nur mit 'Assi TV' und Bettdecke kann auch ganz schön sein. Gleich machen wir noch Spaghetti Carbonara, mjamjamjam ! Leider schleicht sich immer wieder der Gedanke bei mir ein, dass ich übermorgen schon wieder zur Schule muss, allein wenn ich daran denke, um 5:45 (ich finde, allein die Zahl auf dem Wecker sieht schon total ekelig aus) wird mir ganz anders... aber naja, da müssen wir durch ! Ich hab' gerade noch schnell eine Collage mit meinen materiellen Wünschen für 2012 zusammengestellt, wo wir auch schon beim zweiten Post der 'Postwunsch Aktion' angelangt wären. Naja, mehr hab ich für heute eigentlich garnicht mehr zu sagen bzw. schreiben, ich wünsch' euch noch einen schönen Abend !

 1 - Nike Air Max 2 - Naked Palette von Urban Decay 3 - Doc Martens 4 - Canon AE1
5 - Welleneisen Babyliss 6 - Lippenstift YSL 7 - Sweet Little Lies von Lauren Conrad 8 - Keep Calm and ... Poster


baby, you can drive my car.

Montag, 2. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben, 
heute gibt es nach langer, langer Zeit endlich mal wieder einen Outfitpost. Auf den Fotos könnt ihr das Outfit sehen, was ich an Silvester getragen habe. Es ist nichts besonderes und ich würde es auch im Alltag tragen, aber mir gefiel es und vor allem war es warm, was sich als sehr vorteilhaft erwies. Leider gab es noch kaum Tageslicht, als ich die Fotos aufgenommen habe. Aus diesem Grund bitte ich euch, mir das Badezimmer - Spiegel - Bild zu verzeihen, denn das war heute wirklich die einzige Möglichkeit, ein Foto zu schießen, was sich halbwegs gut erkennen lässt. Da ich noch einen H&M Gutschein hatte, bin ich heute noch schnell in die Stadt geflitzt und habe mir eine schwarze Lederjacke gekauft, ich wollte schon soso lange eine haben und fand diese gerade für den Übergang perfekt. Ihr könnt ein Stück davon auf dem letzten Bild sehen, falls ihr sie euch nochmal genauer ansehen wollt, könnt ihr das hier machen. Ich wünsche euch noch einen ganz schönen Abend, macht's gut :* 

 Top & Hose - Zara, Cardigan - H&M, Wedges - NoName

Favourite Accessoires.

Sonntag, 1. Januar 2012 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,
ich hoffe ihr alle seid gut ins' neue Jahr gekommen und hattet einen schönen Abend ! Für heute habe ich den ersten Post der 'Postwunsch - Aktion' vorbereitet. Ihr hattet ja die Möglichkeit auf meiner facebook - Seite abzustimmen, welcher Post als erstes kommen soll - die meisten Stimmen zählte der Accessoires - Post.


Eines meiner liebsten Accessoires sind Haarbänder bzw. Reifen. Meiner Meinung nach werten sie besonders schlichte Outfits auf und sind ein schöner Blickfang. Meine Haarbänder/-reifen sind hauptsächlich von Primark.
Geht es um Ohrringe, greife ich meist zu rosé-/nudetönen, da diese Farben am besten zu meinen Kleidungsstücken passen. Trotzdem besitze ich noch einige Ohrringe in kräftigen Farben, da man sie super zu schlichten Outfits (bspw. weiße Langarmshirts) kombinieren kann. Meine Ohrringe bewahre ich zur Zeit in kleinen Glasschälchen auf.
 Auf dem Foto könnt ihr meine 3 Lieblingsringe sehen. Am häufigsten trage ich jedoch goldene Ringe, da diese am besten zu meinen Kleidungsstücken (beige, nude, rosé) passen. 
 Meine Ketten hängen zur Zeit an meinem pinken Deko - Hirschkopf. Am liebsten trage ich lange Ketten von Primark / H&M / River Island. 
Mein liebstes Accessoire zur Zeit ist meine Mini Watch von Casio. Da ich zuvor nie Uhren getragen habe, ist es total ungewohnt die Zeit immer parat zu haben...
 Eine tolle Möglichkeit 'normale' Outfits zu einem Blickfang zu machen sind Tücher bzw. Schals. Ich habe vorwiegend Schals in nude-/rosétönen, im Sommer gefallen mir jedoch Tücher in kräftigen, klaren Farben besser. 
 Im Thema Schuhe habe ich mich auf meine liebsten, hohen Schuhe begrenzt. Ich liebe meinen schwarzen Schuhe von Unisa, da sie total bequem sind und zu allem passen. Die unteren Schuhe sind von Pimkie und ebenfalls echte Lieblinge von mir, da ich ihre Farbe & Form einfach super finde.
 Geht es um Taschen greife ich am liebsten zu schlichten Modellen, die man gut kombinieren kann. Außerdem mag ich große Taschen gern, da ich sie oft auch als Schultaschen verwende.