A Blog about Fashion and Lifestyle

my favorite workouts.

Sonntag, 15. Dezember 2013

Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich euch hier bereits meine liebsten Sportübungen für zu Hause vorgestellt. Da sich diese mit der Zeit ein wenig geändert haben, habe ich mir gedacht, ein Update dieses Posts könnte ganz interessant sein. Es ist nach wie vor so, dass ich, wenn ich mal nicht ins Fitnessstudio gehe, sehr gerne Sportübungen zu Hause mache. Vor allem wenn die Zeit knapp ist oder es schon später am Abend ist, sind die Übungen auf Youtube eine sehr gute Alternative, da man sie direkt zu Hause auf einer Yogamatte oder einem weichen Teppich machen kann. Bei mir ist es ganz unterschiedlich, welche Übungen ich an welchem Tag mache, denn ich mache das meistens von der Zeit abhängig, die ich für die Übungen habe. Habe ich viel Zeit, mache ich ein längerers workout, muss es mal schnell gehen, mache ich ein kurzes. Manchmal mache ich auch einfach 2 oder 3 kurze workouts mehrmals, sodass ich mir die Zeit quasi selbst einteilen kann. Damit das Ganze nicht langweilig wird, ändere ich meine workout Routine regelmäßig. 

Dieses Victorias Secret Legs - workout ist einfach klasse, denn viele verschiedene Übungen werden gezeigt. Da alles immer wiederholt wird kann man sich den Ablauf sehr schnell merken, sodass man das workout nach einiger Zeit auch einfach ohne das Video alleine machen kann.

Dieses workout hat die perfekte Länge und ist sehr vielfältig, was mir persönlich gut gefällt. Außerdem wird alles super erklärt, sodass man den Übungen gut folgen kann.

Die Challenges von blogilates kann ich euch wärmstens ans Herz legen, denn mit einer Länge von ca. 5 Minuten sind sie ideal für zwischendurch, machen aber trotzdem total k.o !

Dieses Cardio - workout ist wirklich sehr anstrengend, macht aber auch total Spaß und ist sehr gut aufgeteilt.

Nicht nur das Lied gefällt mir super, auch das workout ist wieder perfekt für zwischendurch und macht mir persönlich viel Spaß.

10 Comments

Anonym
15. Dezember 2013 um 13:41

Das 2 video klingt interessant =)

Nica Blairnesso
15. Dezember 2013 um 14:18

blogilates finde ich auch super, obwohl ich ihr gerede auf dauer sehr nervig finde. ♥

Seline
15. Dezember 2013 um 15:03

blogilates-Workouts mache ich auch regelmäßig! Hört sich aber alles echt gut an:)

Mela
15. Dezember 2013 um 15:23

Ich liiiiiiiiiiebe Cassey und dank ihres ganzen Geredes vergesse ich die Anstrengung meist ;)

http://melaziing.blogspot.de/

Franzi
15. Dezember 2013 um 15:28

die blogilates workouts mache ich auch gern :) die sind echt super und total motivierend!

liebe grüße und einen schönen dritten advent wünsche ich dir :)

choconistin
15. Dezember 2013 um 16:00

Werde ich alle ausprobieren! Ich mag blogilates auch sehr gerne :-)

choconistin.blogspot.de ,lg♥

Jessica König
15. Dezember 2013 um 17:16

Ich schwöre auf die Blogilates Videos!
Super Auswahl :)

eleonora
16. Dezember 2013 um 00:03

Das erste kannte ich schon, aber die anderen noch nicht! Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :-)

Liebe Grüße,
Eleonora

* eleonoras blog *

Annie Perez
16. Dezember 2013 um 10:16

The latest michael kors bags here
http://giagraysonmichaelkors.com

Dominique
17. Dezember 2013 um 16:14

Tolle Videos, aber bei dem Körper den die junge Dame im ersten Video hat, könnte man fast schon neidisch werden oder gar verzagen bei dem Anblick.

Find den anblick mit der Augenklappe auch scho fast etwas surreal ;)!

Aber tolle Übungen die vorgstellt werden.

L.g,
Dominique

Schreibe einen Kommentar