A Blog about Fashion and Lifestyle

Abiball - Guide

Donnerstag, 5. Juni 2014

Meine Lieben,

in den letzten Wochen haben mich unzählige Mails und Nachrichten erreicht, die sich alle um ein Thema drehten : den Abiball ! Von ,,Wo finde ich das perfekte Abiballkleid ?'' über ,,Wo finde ich eine passende Tasche für mein Kleid ?'' bis ,,Hast du Ideen für eine schöne Frisur, Julia ?'' war so ziemlich alles dabei. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, einen Abiball - Guide erst im kommenden Jahr zu veröffentlichen, aber da ich jetzt doch noch ein wenig Zeit gefunden habe und euch nicht enttäuschen möchte, gibt es zum Thema Abiball schon in diesem Jahr einen Post.

 Mein Kleid werdet ihr zwar nach wie vor erst nach meinem Abiball, der im Juli stattfindet, sehen, aber so steigt die Spannung etwas, hihi. Für den heutigen Post habe ich mich auf die, meiner Ansicht nach, wichtigsten Themen in Bezug auf den Abiball konzentriert und diese in einzelne Kategorien (Kleid, Schuhe, Tasche, Frisur, Make Up & Schmuck) unterteilt. Ich habe beabsichtigt versucht 3 unterschiedliche Stilrichtungen aufzugreifen und hoffe, dass dieser Post somit für möglichst viele von euch eine Inspiration darstellt, egal ob ihr euren Abiball wie ich in diesem Jahr feiert, oder aber erst in den kommenden Jahren. 

1 / 2 / 3
 KLEID 
Die wohl wichtigste Kategorie : DAS perfekte Abiballkleid. Wie ihr sehen könnt habe ich für meine Auswahl für 3 lange Kleider entschieden und das hat einen guten Grund. Meiner Meinung nach ist der Abiball ein ganz besonderer Anlass, an dem es etwas schicker sein darf, was mit einem langen Kleid prima gelingt. Zwar können auch kürzere Kleider superschön sein, aber ich persönlich tendiere, wie ihr seht, mehr zu langen, leicht fließenden Kleidern aus Chiffon. Bezogen auf die Farbe ist mein Favorit (welch' Überraschung !) auf jeden Fall die nudefarbende Variante. Aber auch schlicht schwarze oder farbenfrohe Kleider (wie hier in Koralle) können superschön aussehen. Mir persönlich gefallen kleine Applikationen die das Kleid zu einem echten Hingucker machen besonders gut. Wie ich finde ist es nicht verkehrt in ein gutes und hochwertiges Abiballkleid ein wenig mehr zu investieren, denn ihr sollt euch schließlich wohl fühlen und das Kleid sollte ideal zu euch passen.
1 / 2 / 3
SCHUHE 
… ein ziemlich heikles Thema. Warum ? Ganz einfach ! Einerseits sollte es natürlich das Ziel sein einen Schuh zu finden, der ideal zu eurem Kleid passt. Gut ist es, wenn der Schuh in der Farbgruppe des Kleides liegt, noch besser ist es jedoch, wenn es sich um ein und die selbe Farbe handelt. Mir gefallen zarte, leichte Schuhe zu Abiballkleidern am besten, denn vor allem Schuhe können in Verbindung mit einem zarten Kleid oft sehr schnell klobig und ,,too much'' wirken. Andererseits gilt es einen Schuh zu finden, der wirklich bequem ist und in dem ihr idealerweise den ganzen Abend überlebt, ohne mit unzähligen Blasen nach Hause zu gehen. Ganz schön viele Anforderungen, ich weiß. Umso wichtiger ist es, den Schuh sorgfältig auszuwählen (am besten ihr vergleicht die Farbe direkt mit eurem Kleid um keinen Fehlgriff zu tätigen !) und ihn gut einzulaufen.
1 / 2 / 3
TASCHE
Die Tasche, die ihr zu eurem Abiballkleid tragt sollte, wie ich finde, keinesfalls von eurem Kleid ablenken und am besten in der Farbe der Schuhe bzw. in der Farbgruppe des Kleides und der Schuhe sein. Eine passende Tasche gehört, meiner Ansicht nach, zu dem Gesamtbild einfach dazu und ist nebenbei natürlich noch eine super Möglichkeit, die wichtigsten Sachen (Lipgloss, Blasenpflaster, ein kleines Parfum, Handy …) sicher zu transportieren.
 1 / 2 / 3
FRISUR
Ebenfalls ein Punkt, der das Gesamtpaket ausmacht : die Frisur ! Ich persönlich finde nichts schlimmer als diese strengen, altmodischen Hochsteckfrisuren. Viel besser gefallen mir locker hochgesteckte Haare, die zwar den ganzen Abend über prima halten, aber ganz leicht und unkompliziert aussehen. Natürlich ist es auch eine Möglichkeit, die Haare offen zu tragen. In diesem Fall finde ich gepflegte, glänzende, lockige bzw. wellige Haare am schönsten. 
1 / 2 / 3 
MAKE UP & SCHMUCK
In diesen beiden Kategorien ist, wie ich finde, weniger einfach mehr ! Bezogen auf das Make Up und die Mani- / Pediküre kann man mit Farben aus dem Nude Bereich nichts falsch machen, denn diese passen zu sogut wie jedem Typ und harmonieren mit allen Kleidern prima. Die Auswahl des Schmucks sollte man individuell auf das Kleid abstimmen, aber auch hier gefällt mir die etwas reduziertere Variante eindeutig besser.

So, das war's auch schon mit meinem Abiball - Guide. Ich hoffe, der ein oder andere unter euch konnte ein wenig Inspiration schöpfen und hat nun eine etwas konkretere Vorstellung von seinem Wunschoutfit. Habt ihr ebenfalls in diesem Jahr euren Abiball, habt ihr bereits euer Traumkleid gefunden, oder seid ihr noch auf der Suche ? 

Des Weiteren würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn ihr mir eure Stimme für den Zalando Fashion Blogger Award 2014 schenkt. Für die Abstimmung einfach auf das Bild unter diesem Text klicken und die Abstimmung ausfüllen. Das Ganze dauert nur 1 Minute und gleichzeitig habt ihr die Chance einen Zalando - Gutschein zu gewinnen !


4 Comments

Anonym
5. Juni 2014 um 13:16

Toller Post =) Ich mag das pinke Kleid gerne ! Ich habe für dich abgestimmt =)

Anonym
5. Juni 2014 um 13:40

ein wirklich schöner post..mir gefällt auch das nudefarbene kleid am besten :)
& auch ich habe schon abgestimmt für dich. :*

Fiona
5. Juni 2014 um 20:19

das rosane kleid ist sehr hübsch :) wie gut, dass ich noch ein jahr zeit habe, bis ich abiball habe, sonst würde ich wahrscheinlich total verzweifeln.:p
Liebste Grüße
Fiona von truetempted.blogspot.com

Rebecissima
5. Juni 2014 um 20:23

tolles gelungener post! vorallem die silbernen schuhe haben es mir angetan! :))

Schreibe einen Kommentar