A Blog about Fashion and Lifestyle

Amsterdam - Guide

Sonntag, 22. Juni 2014

Einen schönen Sonntag, ihr Lieben ! 

Wie am Montag versprochen gibt es heute von mir einen kleinen Guide für Amsterdam mit den Kategorien Unterkunft, Shopping und Food. Vielleicht plant der ein oder andere unter euch ja ebenfalls einen Trip in die niederländische Hauptstadt und kann die folgenden Tipps als eine kleine Inspiration verwenden. 

Als mein Freund und ich uns Gedanken darüber gemacht haben, wohin unser nächster Trip gehen soll, waren wir uns schnell einig : Amsterdam ! Wir beide waren noch nicht zuvor in der Hafenstadt und waren umso neugieriger was uns erwartet. Im Nachhinein kann ich sagen, dass unsere Entscheidung auf jeden Fall richtig war, denn wir beide haben uns direkt in Amsterdam verliebt. Schuld daran ist wohl hauptsächlich der unverwechselbare Charme der schönen Stadt, denn durch die vielen schönen Gassen und Grachten ist Amsterdam keine typische Großstadt, wie man sie kennt  …

UNTERKUNFT 
Wie schon bei unserer Reise nach New York haben wir uns auch bei unserem 5 tägigen Amsterdam Trip dazu entschieden, eine Unterkunft bei airbnb zu buchen. Auch dieses Mal wurden wir nicht enttäuscht, denn unser Apartment war exakt genau wie bei airbnb beschrieben und einfach nur klasse ! Neben Schlafzimmer, Küche, getrenntem Bad und einem riesigen Wohnzimmer hatten wir 2 (!) wunderbare Balkone, auf denen wir gerne unser Frühstück einnahmen oder den Tag ausklingen ließen. Das Apartment war lichtdurchflutet, lag direkt am schönen Vondelpark (den ich gerne den kleinen Central Park Amsterdams nenne) und auch alle weiteren Bereiche Amsterdams waren prima zu Fuß zu erreichen. Insgesamt kann ich die Unterkunft also wärmstens für einen Trip in die Großstadt empfehlen - hier könnt ihr euch die Wohnung genauer ansehen.

Alle Fotos findet ihr auch auf meinem Instagram Account @daaazzled

SHOPPING
Wie ihr schon durch meinen Shopping Haul erahnen konntet - Amsterdam ist das wahre Shopping Paradies ! Die zwei Haupteinkaufsstraßen nennen sich Kalversstraat und Leidsestraat - dort findet ihr die großen Ketten wie River Island, Bershka, Pull & Bear, Forever21, Brandy Melville, Urban Outfitters, Monki, Steve Madden und viele mehr. Ich empfehle euch, den Einkauf in diesen zwei Straßen möglichst direkt morgens beim Öffnen der Geschäfte vorzunehmen, denn Nach(mittags) ist es dort (vor allem im Forever21 !) unerträglich voll.

Ruhiger geht es in den vielen niedlichen Boutiquen Amsterdams zu, die man dort wirklich an jeder Ecke findet. Gute Adressen sind die 9 Straatjes sowie das Gebiet rund um die Gerard Doustraat, denn dort findet ihr die meisten kleinen Shops. Meine Favoriten findet ihr im folgenden :

The Darling / Runstraat 4 : Meine absolute Lieblingsboutique ! In diesem kleinen Shop findet ihr alles was das Mädchenherz begehrt : Kleider in Pastellfarben, tolle Cardigans, zarte Armbänder und tausend weitere Schätze. Auch wenn der Shop nicht besonders groß ist, gibt es in jeder Ecke etwas zu entdecken, ich zumindest hätte am liebsten den ganzen Laden leer gekauft. So dramatisch wäre das auch gar nicht gewesen, denn die Preise sind wirklich nicht hoch und für die individuellen Stücke völlig gerechtfertigt. Wer sich nach dem Shoppen eine Auszeit gönnen möchte, kann das gleich im unteren Geschoss machen, denn dort gibt es köstliche Cupcakes !
Anna + Nina / Gerard Doustraat 94 : Ebenfalls ein wundervoller Shop ist Anna + Nina. Bereits das Willkommens - Schild vor der Tür ist vielversprechend, denn es bildet eine To - Do - Liste ab, auf der steht ,,ride a unicorn'' - SO süß ! Auch der Shop an sich enttäuscht nicht, denn man findet dort eine Auswahl an schönen Wohnaccessoires sowie zarte, super süße Armkettchen, Ringe und Ketten.
All the luck in the world / Gerard Doustraat 86 : Wenige Häuser neben Anna + Nina befindet sich ein weiterer zauberhafter Shop. Hier findet ihr ebenfalls tollen Schmuck und Wohnaccessoires und zusätzlich eine schöne Auswahl an Stickern und Masking Tapes. Die Einrichtung ist wirklich wunderschön, am liebsten wäre ich direkt eingezogen !
Mint Mini Mall / Runstraat 27 : Wenn ihr auf der Suche nach schönen Sandalen, sommerlichen Taschen oder tollen Schmuckstücken seid, dann werdet ihr in der Mint Mini Mall auf jeden Fall fündig ! Besonders angetan haben es mir die weichen Tücher und die niedlichen Geldbörsen. Ein Besuch lohnt sich übrigens allein wegen der beeindruckenden, skandinavischen Einrichtung !
Kitsch Kitchen / Rozengracht 12 : Hier ist der Name Programm, denn bei Kitsch Kitchen wird alles angeboten, was das Kitsch - Herz höher schlagen lässt. Ob schöne Federmäppchen, Party - Zubehör, Wohnaccessoires oder Schreibwaren - bei Kitsch Kitchen findet man wirklich alles ! Aber Vorsicht : Bei erstem Betreten des Shops könnte es zu leichter Überforderung kommen, denn alles ist SO bunt und kitschig, dass man sich erst einmal langsam vorarbeiten muss.

FOOD 
Wer ausgiebig shoppt und Amsterdam bestaunt, braucht natürlich zwischendurch auch einmal eine kleine Stärkung. Hier empfehle ich euch keine besondere Planung im voraus, denn ihr findet wirklich an jeder Ecke niedliche Cafés und tolle Restaurants, in denen die Gerichte alle prima schmecken. Wir zumindest sind jeden Abend essen gegangen bzw. haben einmal unser Essen in das Apartment bestellt und waren nie enttäuscht, was nicht allzu oft der Fall ist. Dennoch habe ich euch im folgenden mal 3 meiner Favoriten aufgeführt : 

Forno / Rhijnvis Feithstraat 43 : Hierbei handelt es sich um ein kleines, italienisches Restaurant direkt um die Ecke unseres gebuchten Apartments. Die Pizza ist typisch italienisch dünn und hat hervorragend geschmeckt. Auch mit der Pasta macht man keinesfalls etwas falsch.

The Pancake Bakery / Prinsengracht 191 : Wer einmal typisch niederländische ,,Pannenkoek'' essen möchte, sollte auf jeden Fall in der Pancake Bakery vorbeischauen. Die Location, die sich direkt neben einer Gracht befindet, ist sehr schön und auch das Essen überzeugt. Die Auswahl ist groß, sodass jeder etwas leckeres finden sollte - egal ob herzhaft oder süß !

IJscuypje / unter anderem Prinsengracht 292 : Zwar ist der Name für uns ein echter Zungenbrecher, das Eis bei IJscuypje ist aber umso besser. Ich habe in dem schönen Eisladen, welcher mehrmals in Amsterdam zu finden ist, das beste Pistazieneis überhaupt gegessen. Für eine kleine Erfrischung zwischendurch also definitiv zu empfehlen ! 



* the photos of the different shops are not mine - please write me if you did not agree with the use of the photos 


11 Comments

Anonym
22. Juni 2014 um 15:11

Toller Post =)

Anonym
22. Juni 2014 um 15:50

So ein schöööner Post! Ich mag es, dass du das alles so liebevoll gestaltest und trotzdem klar strukturierst. Nur sehr schade, dass die komplette kulturelle Ecke weggelassen wurde :( Oder kommt dazu vielleicht noch ein Eintrag?

Julia
22. Juni 2014 um 15:52

Schön das Dir der Post gefällt ! Das Kulturelle habe ich mit Absicht ausgelassen, da ich der Meinung war / bin, dass es dazu im Internet bereits wahnsinnig viele Informationen gibt und ein weiterer Beitrag dazu nichts Neues gewesen wäre. Hierbei handelt es sich lediglich um meine persönlichen Tipps :)

Chrissi
22. Juni 2014 um 16:28

Vielen Dank für die tollen Tipps, da hat man gerade Lust sofort loszufahren ;o)
Liebe Grüße
Chrissi

Meike
22. Juni 2014 um 18:00

Wunderbarer Post, ich bekomme auch richtig Lust, diese Stadt mal zu besuchen ;) Vor allem auch wegen den kleinen süßen Lädchen, die du vorgestellt hast. Soetwas mag ich immer ganz gerne, da es die nicht überall gibt. :)

Kim
22. Juni 2014 um 18:02

wirklich ein sehr schöner Post! ich würde mich freuen in Zukunft noch mehrere Post dieser Art auf deinem Blog zu lesen :)
Liebe Grüße
Kim
http://carriespurse.blogspot.de/

NataschSchr
22. Juni 2014 um 20:27

Toller Post! Ich finde es viel schöner und angenehmer in kleinen Boutiquen einkaufen zu gehen,
besonders weil viele so liebevoll und mädchenhaft eingerichtet sind! :)
Liebe Grüße,
Natascha

http://kleinstadtbradshaw.blogspot.de/

fashionleaderandkitchenhero
22. Juni 2014 um 21:05

Ein super toller Post, der kommt passend denn mein Freund und ich überlegen auch ein paar Tage nach Amsterdamm zu fahren. Allerdings dann nur für zwei Nächte;)

Liebe Grüße, Lisa
von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

Anonym
23. Juni 2014 um 14:08

Ich fahre mit meinem Freund im September nach Amsterdam und dein Post ist dafür eine gute Anregung ! Danke dafür ! :-)

Tatjana J.
23. Juni 2014 um 20:36

wunderschöner Post, ich liebe Amsterdam, Holland ist ganz mein Land, schön windig und sonnig ♥

LG
Tanja

http://blogtatjana.blogspot.de/

Photosarelove
7. Juli 2014 um 15:44

Dass du diesen Post geschrieben hast ist jetzt ja schon was her, aber ich bin jetzt echt dankbar dafür, weil ich nämlich nächste Woche nach Amsterdam fahre und ich werde mir alle shops anschauen die du genannt hast. Danke danke danke. Wir waren nämlich schon mal in Amsterdam, aber die Shops die du genannt hast haben wir noch nicht gesehen, von daher freuen wir uns jetzt auf eine andere Seite von Amsterdam.
Lustig ist aber auch, dass wir auch ganz nah am Vondelpark wohnen werden.
Zufälle gibts ;)

Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar