A Blog about Fashion and Lifestyle

jewelry

Donnerstag, 29. Mai 2014

Hallo, ihr Lieben ! 

Wenn es um das Thema Schmuck geht, dann greife ich am liebsten zu einer ganz bestimmten Sorte Schmuck. Meiner Meinung nach macht man nie etwas falsch, wenn man sich für verspielten, filligranen Schmuck entscheidet, denn dieser Hauch von nichts wertet jedes Outfit optisch auf. Das ist auch der Grund dafür, dass mein Schmuckständer fast ausschließlich mit zarten Ketten und federleichten Armbändern behangen ist. Es gibt kaum ein Accessoire, bei dem ich so schnell schwach werde wie bei filligranem Schmuck - sobald ich irgendwo ein goldenes, dünnes Armkettchen mit kleinem Detail (z.B einer zarten Schleife) sehe, ist es um mich geschehen. Sofort. Meine Schmucksammlung stocke ich am liebsten mit Schmuck von Urban Outfitters auf, denn dort gibt es eine wunderbare Auswahl an zartem, femininen Schmuck. Aber auch der Blick in einige dawanda - Shops lohnt sich, denn dort werde ich ebenso fündig. Und nun zeige ich euch im folgenden einige meiner liebsten Schmuckstücke 

 Wunscharmband von sasasum Jewelry / Armband von Accessorize 
Kette 1 von sasasum Jewelry / Kette 2 von Jewelberry / Kette 3 von Urban Outfitters

Instagram Diary

Montag, 26. Mai 2014

Hallo, meine Lieben !

Ist das derzeitige Wetter nicht einfach herrlich ? Ich zumindest genieße die Sonne in vollen Zügen und finde, dass die momentanen Temperaturen von ca. 25°C einfach nur ideal sind - nicht zu warm, aber auch nicht zu frisch ! Aufgrund des schönen Wetters habe ich auch den vergangenen Samstag hauptsächlich an der frischen Luft verbracht : Morgens waren mein Freund und ich einen Latte Macchiato in unserem liebsten Café trinken, bis es dann Mittags in den Zoo ging und wir den Nachmittag / Abend mit ein wenig durch - die Stadt - Schlendern und einer Fahrradtour abschlossen - ein absolut gelungenes Wochenende ! Ich hoffe, auch eure vergangenen Tage waren erholsam. 

Vor lauter Unternehmungen bin ich am Wochenende leider gar nicht dazu gekommen, Fotos für den heutigen Blogpost zu schießen. Deshalb dachte ich mir, dass ich in den heutigen Post einfach mal wieder ein Instagram - Diary mit meinen aktuellen Instagram Fotos integriere. Damit alles ein wenig anschaulicher wird, habe ich die unteren Fotos in verschiedene Kategorien eingeteilt und mir zu jeder Kategorie einige Sätze überlegt. So, für mich ist es nun Zeit ein wenig zu entspannen und später (wie jeden Mittag momentan) Shopping Queen zu schauen, bis es danach wieder an die Arbeit geht. Diese Woche steht wieder einiges bezüglich des Blogs an und für die mündliche Prüfung muss auch gelernt werden. Also dann, macht's gut 

SELFIES 
1 : Ich liebe mein neues Tshirt von Nike / 2 : Ein etwas älteres Foto mit meinem Liebling Glady / 3 : Dieses Foto entstand direkt, nachdem ich mit all' meinen schriftlichen Abitur - Prüfungen fertig war - SO ein befreiendes Gefühl ! / 4 : Besonders gerne trage ich zur Zeit einfache Dutts, denn diese sind schnell gemacht und halten die Haare aus dem Gesicht - perfekt !
 FOOD
1 : Das erste Mal draußen essen dieses Jahr - ich liebe es ! / 2 : Hier seht ihr einen kleinen Ausschnitt unseres diesjährigen Oster - Frühstücks - ich bin begeistert von der süßen Dekoration / 3 : Dieses Foto entstand vor einigen Wochen, als ich mit meinem Freund ein supergutes Sushi Restaurant in Hannover besucht habe (es heißt Ichiban und ist nur zu empfehlen !) / 4 : Mein Alltime - Favorite : Knäckebrot mit körnigem Frischkäse, Tomaten und frischer Petersilie
NEW IN
1 : Mein wunderschöner, neuer Bikini von Lascana, ich liebe ihn schon jetzt ! / 2 : Unter anderem kam in der letzten Zeit meine große Bestellung von danipeuss an - was ich mit den vielen schönen Sachen anfange, werdet ihr hier schon ganz bald erfahren - seid gespannt, denn ich werde mich in Zukunft hoffentlich wieder verstärkt dem DIY- / Kreativbereich widmen / 3 : Süße Ringe von Wild Daisy / 4 : Mein Ostergeschenk - ein supersüßer Pyjama von Pip Studios - er ist SO flauschig !
RANDOM
1 : Vorfreude auf unser hübsches Apartment in Amsterdam ! / 2 : Endlich hat das ständige und stundenlange Lernen ein Ende / 3 : Momentan bin ich der absolute Tee - Trinker / 4 : … und schon wieder wanderte ein neues Paar in meinen Besitz - ja, ich bin ein Shoeaholic. 

Ihr habt Lust auf mehr Instagram - Fotos ? Dann folgt mir doch einfach und seid immer auf dem laufenden - ihr findet mich unter dem Namen daaazzled auf Instagram !

summer of basics

Sonntag, 25. Mai 2014

Ihr Lieben,

was gibt es schöneres, als an einem warmen Sommertag luftige Stoffe auf der gebräunten Haut zu spüren ? Ich persönlich bin vor allem in der warmen Zeit des Jahres absoluter Fan von lockeren, flatternden Stoffen, die den Körper leicht umspielen und zum' Wohlfühlen einladen. Während ich bisher im Sommer oftmals zu etwas farbenfroher Kleidung gegriffen habe, habe ich dieses Jahr schwarz - weiß - graue Basics für mich entdeckt. Zwar ist es nicht verkehrt, den Sommer auch weiterhin mit bunten Pastelltönen zu begrüßen, doch auch mit Farben wie schwarz, weiß und grau klappt das, meiner Meinung nach, wirklich prima. Besonders verliebt habe ich mich in diesem Jahr in schwarz - weiß gestreifte Kleidungsstücke. Obwohl ich vorher nie besonders begeistert von diesem Muster war, kann ich es mir dieses Jahr schon gar nicht mehr wegdenken, denn ich bin hin und weg von dem süßen Matrosen - Stil. Bezogen auf den Schnitt der Kleidung finde ich, dass man dieses Jahr (und auch sonst !) mit Jumpsuits nichts falsch machen kann. Auch hierbei handelt es sich bei mir um eine Neuentdeckung, denn vorher habe ich nie etwas für Jumpsuits übrig gehabt, während ich nun begeistert von ihnen bin - so kann's gehen ! Damit ihr eine genauere Vorstellung über meine aktuellen Sommer Favoriten bekommt, habe ich euch unten eine Collage zur Veranschaulichung erstellt. Alle Artikel findet ihr bei Nelly.

Falls ihr übrigens momentan ebenfalls dabei seid, die Sommerabteilung eures Kleiderschranks aufzustocken, kann ich euch Deals.de empfehlen. Ihr findet dort eine große Menge an aktuellen Gutscheinen, um bei eurem Sommer Einkauf so richtig zu sparen. Es gibt Gutscheine für viele bekannte Onlineshops wie dress - for - less und den frontlineshop. Auch für Nelly veröffentlicht Deals.de regelmäßig super Gutscheine - also, wenn euch eines der unteren Teile gut gefällt, lohnt es sich allemal, in der nächsten Zeit auf Deals.de vorbeizuschauen ! 

1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

Bikini Guide

Donnerstag, 22. Mai 2014

Ihr Lieben,

während ich euch im Winter bei der Suche nach einer schönen Winterjacke geholfen habe, möchte ich euch jetzt, wo der Sommer vor der Tür steht, bei der Suche nach dem perfekten Bikini unterstützen. Auch im vergangenen Jahr habe ich bereits einen Bikini Guide veröffentlicht und da dieser bei euch prima ankam, möchte ich dieses Thema heute noch einmal aufgreifen. 

Ich denke, wir wissen alle, dass die Suche nach dem perfekten Bikini eine Königsdisziplin ist, denn es gibt einfach so viele Kriterien : Der Bikini muss gut sitzen, schöne Farben und Muster haben und vor allem sollte er individuell sein, denn niemand sieht es gern, wenn man im Freibad oder am Strand promt auf zahlreiche Zwillinge stößt. Diese Kriterien machen die Suche, wie ich finde, ziemlich anspruchsvoll und genau deshalb hoffe ich, dass ich euch mit dem heutigen Onlineshop einen guten Tipp geben kann. Normalerweise bestelle ich Bikinis nicht allzu gerne online, denn meistens ist es ziemlich schwer, per Internet die passende Größe finden zu können. Der Onlineshop Sister Surprise löst jedoch dieses Problem, denn durch detaillierte Maßangaben und viele Fotos wird es zum Kinderspiel einen schönen Bikini zu finden, der letztendlich perfekt sitzt. Unten habe ich euch in zwei Collagen einige meiner Favoriten herausgesucht, die dem einen oder anderen eventuell als Inspiration dienen können. Auch ich habe meinen perfekten Bikini auf Sister Surprise gefunden und bin absolut begeistert, denn ich habe ewig nach einem tollen, trägerlosen Modell gesucht. Ich kann euch den Onlineshop wärmstens ans' Herz legen, denn euch wird die Bikinisuche durch viele hilfreiche Features erleichtert und auch Kundenservice sowie Versand sind sehr überzeugend. Nun aber zu meinen Favoriten und zu meinem neuen Lieblingsstück 

 1 / 2 / 3 

1 / 2 / 3
Bikini : Lascana 

get over it

Montag, 19. Mai 2014

Hallo, ihr Lieben ! 

Nur noch knapp 3 Wochen, dann geht es für meinen Freund und mich schon in die niederländische Hauptstadt Amsterdam ! Ich freue mich nicht nur auf unser Apartment (was auf den Fotos schon wunderschön aussieht !), sondern ebenso natürlich auf die Stadt an sich. Ich bin seit einigen Wochen schon fleißig dabei mein Travel - Book mit vielen Shoppingtipps zu füllen. Vor allem da Amsterdam von vielen, kleinen Boutiquen übersät ist, bin ich mir sicher, dass ich gut fündig werden werde. Wenn wir wieder zurück sind, werde ich euch natürlich, wenn ihr mögt, meine Ausbeute zeigen. Solltet ihr noch weitere Tipps für Amsterdam haben, egal ob bezogen auf Shopping oder schöne Restaurants (denn essen müssen wir ja schließlich auch etwas !), wäre es prima, wenn ihr mir diese mitteilen würdet. Insgesamt bin ich mir sicher, dass die paar Tage Urlaub eine super Erholung nach dem ganzen Abi - Stress sein werden. 

Damit der heutige Post nicht lediglich aus Geschreibsel besteht, habe ich euch noch einige Outfits mit neuen Kleidungsstücken abfotografiert, die ihr unten findet. Ich hoffe euch gefallen die Kombinationen und ihr habt noch einen wundervollen Start in die Woche ! 

                Mantel : sheinside : direct link / Top : sheinside : direct link / Hose : H&M / Schuhe : Primark
 Shirt : sheinside : direct link / Hose : H&M / Schuhe : Primark
Mantel : sheinside : direct link / Bluse : sheinside : direct link

shoes are a girl's best friend

Sonntag, 18. Mai 2014

Ihr Lieben,

ein Thema, mit dem man auf einem Mode- und Lifestyleblog nie falsch liegt : Schuhe ! Ich bin schon lange der Meinung, dass Marilyn Monroe lieber ,,shoes are a girl's best friend'' hätte trällern sollen, denn Schuhe machen doch einfach immer glücklich, oder ? Als ich mir Gedanken um einen neuen Blogpost gemacht habe und mir parallel aufgefallen ist, dass sich in meinem Kopf fast durchgehend eine wishlist voller Schuhe befindet, dachte ich mir, dass ich euch diese heute einfach einmal zeige. 

Wie ihr durch meine Outfitposts wisst, habe ich keine liebste Schuhart : Ob Sneaker, Sandalen oder High Heels - mit Schuhen kann ich mich einfach immer anfreunden, ganz egal, wie unterschiedlich sie auch sein mögen. Mein ganz besonderer Liebling auf der unteren Collage ist das Modell ,,Thea'' von Nike. Schon eine halbe Ewigkeit bin ich auf der Suche nach diesen Schätzen, aber leider sind sie wirklich überall restlos ausverkauft. Aber ich wäre kein echter Shoeaholic wenn ich die Suche einfach so aufgeben würde und deshalb halte ich auch weiterhin die Augen auf. Und wer weiß, vielleicht begegnen mir gleichzeitig ja noch ein paar andere hübsche Treter ... 

 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 

sporty Haul

Donnerstag, 15. Mai 2014

Hallo ihr Lieben !

Auch, wenn man es durch das momentane Wetter eventuell noch nicht so ganz realisiert hat : Bald steht der Sommer vor der Tür ! Wie jedes Jahr freue ich mich schon sehr auf die sonnige und warme Jahreszeit, denn es gibt eine Sache, die ich dann ganz besonders gerne mache : Sport ! Wie ihr wisst gehe ich zwar auch in den restlichen Jahreszeiten mehrmals die Woche ins Fitnessstudio, aber noch lieber trainiere ich draußen im Freien. Ich finde es gibt nichts besseres als an einem schönen Sommermorgen eine große Runde joggen zu gehen !

Passend zum' Thema Sport möchte ich euch im heutigen Post gerne einige meiner liebsten Sportsachen vorstellen. Meiner Meinung nach tragen schöne Sportsachen ungemein zur' Motivation bei, denn diese wollen ja schließlich auch regelmäßig ausgeführt werden. Wie ihr seht handelt es sich bei meinen sportlichen Neuankömmlingen um ein T-Shirt sowie eine Hose von Nike und um einen Sport BH von Adidas. Ich muss zwar sagen, dass die Sachen nicht gerade günstig sind, jedoch macht sich der Preis bei der Qualität wirklich bemerkbar. Ich hatte bisher nie ein Sportoberteil, welches so super sitzt wie das T-Shirt von Nike. Es fühlt sich einfach prima auf der Haut an und sieht auch noch grandios aus. Auch der Sport BH hat mich überzeugt, denn dieser sieht super unter etwas weiter ausgeschnittenen Sporttops aus. Die Hose ist schon jetzt mein absoluter Liebling, sodass ich sie euch ebenfalls sehr empfehlen kann. Insgesamt lohnt es sich, wie ich finde, also, hin und wieder etwas mehr Geld für Sportsachen auszugeben, denn im Gegenzug erhält man tolle Sachen, die lange halten und das Trainieren noch schöner machen. Alle unten abgebildeten Sportsachen habe ich übrigens bei Sizeer.de bestellt. Bei Sizeer.de bekommt ihr Sportkleidung z.B von Nike und Adidas nicht nur ein wenig günstiger, sondern findet ebenso eine riesige Auswahl an Schuhen von bekannten Marken wie Vans und New Balance. Der Kundenservice sowie der Versand sind sehr überzeugend, weshalb ich euch den Onlineshop auf jeden Fall ans' Herz legen kann. 

                                                       T-Shirt & Hose : Nike / Sport BH : Adidas - alles via sizeer.de

Entschuldigt das Badezimmer - Spiegelbild, haha ! 

new Outfit

Montag, 12. Mai 2014

Hallo, meine Lieben ! 

Das Leben hat mich zurück ! Diesen Satz habe ich zwar bereits vor ca. 2 Wochen unter eines meiner Instagram Fotos geschrieben, kurz nachdem ich das Bio Abitur hinter mich gebracht hatte, aber eigentlich stimmt die Aussage erst jetzt so richtig. In der vergangenen Woche habe ich, wie ich gestern schon kurz erwähnt habe, sowohl mein Deutsch Abitur als auch mein Englisch Abitur geschrieben und nun steht mir lediglich meine Französisch Prüfung und meine mündliche Prüfung bevor. Die Tatsache, dass ich die Prüfungen in meinen Leistungskurse nun aber schon hinter mir habe, bedeutet gleichzeitig, dass die meiste Anspannung nun von mir fällt, denn um ehrlich zu sein waren die vergangenen Wochen wirklich anstrengend. Nun bin ich aber natürlich umso froher das ich den größten Teil geschafft habe. Es tut mir übrigens leid das ich in meinen Montagposts ständig von der Schule rede, aber momentan beschäftigt mich das Thema so gut wie täglich und somit habe ich irgendwie das Bedürfnis, euch alles mitzuteilen - haha ! 

Nun aber zu einem etwas interessanterem (huch, komisches Wort !) Thema. Auf den heutigen Outfitfotos seht ihr gleich 3 Teile, die ich erst seit der vergangenen Woche besitze, die mir jedoch schon jetzt unglaublich gut gefallen. Der Cardigan ist wahrscheinlich der gemütlichste den ich habe, die Tasche ist nicht nur schick, sondern bietet auch wahnsinnig viel Stauraum und zu den Schuhen brauche ich wohl erst gar nichts sagen - ich liebe sie ! Da viele von euch sich gewünscht haben, dass ich meine Fotos in einer anderen Perspektive aufnehme, damit man alles besser erkennen kann, habe ich die Anordnung der heutigen Fotos mal etwas geändert. Wie ihr seht gibt es nun ein Foto, welches etwas näher aufgenommen wurde, sodass ihr das Outfit hoffentlich ein wenig besser erkennen könnt. 

 Cardigan : Cartoon / Top : Urban Outfitters / Hose : DRDENIM / Tasche : Schuhtempel24 
Schuhe : Schuhtempel24

what to do with Masking Tape ?

Sonntag, 11. Mai 2014

Hallo, meine Lieben ! 

Hattet ihr bisher einen schönen Sonntag ? Jetzt, wo ich bereits 3 von 5 Abitur Prüfungen hinter mich gebracht habe (es kommen noch die schriftliche Französisch Prüfung sowie meine mündliche Religion Prüfung), wird es endlich einmal wieder Zeit, die Sonntage nicht ausschließlich mit lernen zu verbringen, sondern auch mal wieder etwas schönes zu machen. Eine Sache, bei der ich wirklich absolut abschalten kann, für die ich aber in meiner normalen Schulzeit leider nie Zeit hatte sind DIY's. Meine mangelnde Zeit war auch der Grund dafür, dass es hier auf dem Blog kaum DIY's von mir zu sehen gab, was sich in der nächsten Zeit aber hoffentlich ein wenig ändern wird. 

Heute möchte ich dieses Thema mit einer Inspiration beginnen : Masking Tape ! Die meisten von euch werden das niedliche Klebeband mit verschiedensten Farben und Mustern bereits kennen. Auch ich bin dem Masking Tape Trend schon im vergangenen Jahr verfallen, aber trotzdem ist es nach wie vor für mich eine große Inspiration. Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie viel man doch mit den kleinen Klebestreifen anstellen kann. Um euch eine kleine Übersicht der Möglichkeiten zu geben, habe ich unten eine Collage mit einigen DIY's erstellt. Falls ihr an weiteren Anleitungen interessiert seid, sucht bei Pinterest einfach nach ,,Masking Tape DIY'' und ihr bekommt zahlreiche Vorschläge 

Alle DIY's via Pinterest 

Tea - Time !

Donnerstag, 8. Mai 2014

Ihr Lieben,

seit einiger Zeit (ich weiß gar nicht so genau, wann es begonnen hat) wurde in erster Linie über die Platform Instagram mal wieder ein neuer Trend gesetzt - Tee ! Ich wette, jeder von euch stößt auf seiner Instagram Timeline regelmäßig auf hübsch drapierte Heißgetränke und auch bei mir sieht es nicht anders aus : Beinahe jeden Tag entdecke ich die verschiedensten Detox Tees, die neben reiner Haut weitere wunderbare Effekte versprechen. 

Um euch ein wenig mit dem Thema vertraut zu machen, habe ich mir einige der Teemischungen herausgesucht und werde diese in dem heutigen Blogpost kurz rezensieren. Auch, wenn das Thema so gar nichts mit Mode und Beauty zutun hat, werden meine Erfahrungen vielleicht ja trotzdem bei einigen von euch auf Interesse stößen - also, los geht's . . . 

 Der bekannteste und zugleich umstrittenste aller Tees : Der Tiny Tea von Your Tea. Bei dem Tiny Tea (ich habe die Version für 2 Wochen) handelt es sich um einen Detox Tee, der entschlackend wirkt, das Hautbild verbessert und gleichzeitig bei der Gewichtsabnahme hilft. So lauten zumindest die Versprechungen. Die Einnahme ist recht simple : Der Tee soll ca. 30 Minuten vor jeder Mahlzeit getrunken werden, damit die bestmöglichen Ergebnisse erzielt werden. Ich habe den Tiny Tea ca. 1 Woche wie beschrieben eingenommen und ich muss sagen, dass ich keine besonders großen Änderungen gespürt habe. Ich habe mich lediglich deutlich wacher gefühlt, aber dieses Ergebnis lässt sich, meiner Meinung nach, auch mit einem herkömmlichen grünen Tee für einen Bruchteil des Preises von 25€ erzielen. Vor allem da der Tiny Tea viele Diskussionen bezüglich gesundheitsschädigender Inhaltsstoffe ausgelöst hat, würde ich euch lieber dazu raten, die Finger von diesem Produkt zu lassen und lieber zu einem gewöhnlichen grünen Tee zu greifen. 
Eine weitere gute Alternative zu dem Tiny Tea ist der Skinny Detox Tee von Teatox. Der in Deutschland produzierte Detox - Tee besteht aus einer Morgen- und Abend - Mischung, was mir persönlich prima gefällt. Alle Inhaltsstoffe sind vollkommen natürlich und (anders als beim' Tiny Tea) alle nachzuvollziehen. Es ist logisch, dass man nicht lediglich durch das Trinken dieses Tees grandiose Erfolge bezogen auf Hautbild und Gewichtsreduktion verzeichnet, aber in Verbindung mit gesunder Ernährung und Sport wirken die Teemischungen als gute Unterstützung.
Zu guter letzt möchte ich euch gerne die Teemischungen von Løv Organic vorstellen. Während die vorherigen beiden Tees eine (mehr oder weniger) gesunde Entschlackung des Körpers fördern, punkten die Tees von Løv Organic mit exotischen Teesorten und einem wunderbaren Geschmack. Mir schmeckt grundsätzlich jeder Tee von Løv Organic wahnsinnig gut - egal ob morgens zum' Frühstück oder abends zum' Entspannen. 

smells like summer

Montag, 5. Mai 2014

Meine Lieben,

ich hoffe, ihr seid wunderbar in den Monat Mai gestartet. Ich kann mich nur wiederholen : Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht und die Monate nur so an einem vorbeifliegen ... Nachdem die letzte Woche für mich recht entspannt war, da ich nicht in die Schule musste und ich somit viel Zeit zum Lernen hatte, sieht es diese Woche schon anders aus. Morgen ist es so weit und ich schreibe mein Deutsch Abitur, am Freitag folgt dann auch schon Englisch. Auch wenn ich vor den Klausuren nicht im Ansatz so viel Panik habe wie vor meinem Bio Abitur, habe ich großen Respekt. Trotzdem blicke ich alles in allem positiv auf die kommenden Abitur Klausuren, da ich mich recht gut vorbereitet fühle und bin mir sicher, dass ich das schon irgendwie schaffen werde. Allen von euch, die diese Woche ebenfalls dran sind, drücke ich natürlich die Daumen ganz, ganz fest. 

Weil ich mir in der vergangenen Woche, wie ich gerade schon erwähnt habe, meine Zeit ganz gut selbst einteilen konnte, bin ich glücklicherweise sogar dazu gekommen einige Fotos zu schießen. Dementsprechend zeige ich euch heute ein Kleid, welches erst vor kurzem in meinen Besitz gewandert ist. Mir persönlich gefällt das Maxikleid prima, denn es hat einen locker fallenden, roséfarbenen Stoff und ist somit perfekt für mich geeignet. Am Wochenende war es zwar noch ein wenig zu kalt um das Kleid zu tragen (ich habe während der Fotos SO gefroren !) , aber ich bin mir sicher, dass ich es schon bald ausführen kann... 

Kleid : sheinside : direct link / Tasche : Primark / Sunnies : RayBan Aviator 

some cute blogs / the winners

Sonntag, 4. Mai 2014

Meine Lieben,

passend zum' Sonntag gibt es heute (endlich !) die Gewinnerinnen meiner Blogvorstellungs - Aktion. Da ich, wie ihr wisst, zur Zeit viel zutun habe, mir aber genug Zeit nehmen wollte, um mir alle Blogs anzuschauen, hat die Auswahl ein wenig länger gedauert. Nun kann ich euch jedoch guten Gewissens einige ganz wundervolle Blogs zeigen, die euch sicherlich sehr gut gefallen werden. Wie schon beim' letzten Mal fiel mir die Entscheidung alles andere als leicht, denn ich bin immer wieder verblüfft, wie viele, schöne Blogs es doch gibt. Nunja, ich möchte jetzt aber auch gar nicht lange ,,um den heißen Brei reden'' - durch einen Klick auf die Bilderstrecken gelangt ihr auf die einzelnen Blogs. Viel Spaß 









Beauty's

Donnerstag, 1. Mai 2014

Hallo, ihr Beauty's ! 

Passend zur' heutigen Begrüßung habe ich mir gedacht, mich mal wieder dem Thema Beauty zu widmen. Anlass hierfür ist vor allem, dass in der letzten Zeit einige neue Beauty Produkte in meine Schminktasche eingezogen sind. Diese möchte ich euch im heutigen Post gerne vorstellen. 

Zum einen ist es die BB Cream von Garnier, die ich momentan täglich nutze. Die Deckkraft ist hervorragend, aber trotzdem sieht das Gesicht natürlich und nicht ,,zugekleistert aus''. Damit die Foundation ihre gute Form über den Tag nicht verliert, helfe ich mit dem Primer von Smashbox nach. Wenn es um Wimperntusche geht, nutze ich momentan am liebsten die Babydoll Mascara von YSL sowie eine Wimperntusche von MAC. Beide zaubern schön getrennte, volle Wimpern. Ebenfalls von YSL ist mein momentan liebster Lippenstift mit dem Namen ,,Rouge Volupte''. Er ist wahnsinnig cremig und sehr gut pigmentiert. Ebenso mit einer wunderbaren Pigmentierung überzeugt das Blush von Nars - es zaubert rosig - schimmernde Wangen. Auf meinen Nägeln trage ich zur Zeit am liebsten die unten abgebildeten Lacke von Urban Outfitters. Sie decken prima, sodass schon eine Schicht reicht, um wunderschön lackierte Nägel zu haben. 

 Lippenstift Rouge Volupte von YSL / Primer von Smashbox / Pinsel von Real Techniques / BB Cream von Garnier / Nagellacke von Urban Outfitters / Wimperntusche von YSL und MAC
Lippenstift : Rouge Volupte von YSL / Auf den Nägeln trage ich den roten Nagellack von Urban Outfitters