A Blog about Fashion and Lifestyle

Dr. Hauschka Favoriten

Donnerstag, 8. Januar 2015

Ihr Lieben,

wer meinen Blog schon ein Weilchen liest, der weiß, dass ich was meine Gesichtspflege angeht einen unangefochtenen Favoriten habe : Dr. Hauschka ! Während ich zum jetzigen Zeitpunkt Fragen von vielen meiner Leser bekomme, die mit unreiner Haut zu kämpfen haben, war es vor einigen Jahren noch ich, die wegen ihrer Haut oftmals ziemlich verzweifelt war. Na klar, Pickelchen und Mitesser gehören in diesem Alter so gut wie immer dazu, aber angenehm ist das Ganze trotzdem nicht. So testete ich also die verschiedensten Produkte (ausschließlich aus der Drogerie) aus, doch ohne Erfolg - im Gegenteil ! Meine Haut war nach der Anwendung meistens noch viel belasteter als ohnehin schon … 

Zufällig stieß ich damals auf die Marke Dr. Hauschka, die es in der Apotheke zu kaufen gibt. Seit diesem Zeitpunkt lasse ich keine anderen Produkte mehr an meine Haut heran, wenn diese mal sehr unrein oder strapaziert ist. Ich bekam meine unreine Haut im nu' in den Griff und fühlte mich direkt viel wohler. Auch, wenn ich zum heutigen Zeitpunkt nur ganz selten mal ein Pickelchen bekomme und deshalb größtenteils günstige Drogerieprodukte verwende, gönne ich meiner Haut mit den Dr. Hauschka Produkten immer mal gerne eine ,,kleine Auszeit''. Vor allem bei Problemhaut kann es sich manchmal wirklich lohnen, zu den etwas kostenintensiveren Produkten zu greifen - dafür ist meine Geschichte wohl der beste Beweis ! Unten findet ihr als kleine Übersicht meine absolut liebsten und meist verwendeten Favoriten der Marke Dr. Hauschka 

1 : Die Gesichtswaschcreme habe ich morgens und abends am allerliebsten zum Abschminken benutzt. Sie reinigt sehr sanft, entfernt das Make Up aber dennoch wunderbar.
2 : Wenn meine Haut nicht nur unrein, sondern zusätzlich noch sehr trocken war, habe ich beim' Abschminken gerne zu der Reinigungsmilch gegriffen. Diese entfernt nämlich nicht nur prima das Make Up, sondern liefert der Haut noch eine Extraportion an Feuchtigkeit.
3 : Dieses Produkt ist wohl mein absoluter Favorit. Ich habe das Gesichtsöl immer morgens verwendet, um meine Haut den ganzen Tag über gut versorgt zu haben. Bei langfristiger Anwendung merkt man wirklich, wie die Haut sich zum positiven verändert und selbst viel klarer wird.
4 : Abends benutzte ich am liebsten nach der Reinigung das Gesichtstonikum. Ich spürte immer einen direkten ,,Frischekick'' und meine Haut fühlte sich danach super gepflegt an.
5  : Auch mit einer guten Tagescreme kann Dr. Hauschka dienen, denn die Rosen Tagescreme lässt keine Wünsche offen und erfüllt alles, was man sich von einer guten Creme wünscht.

5 Comments

Anonym
8. Januar 2015 um 14:06

Hört sich sehr spannend an =) !

Claudia
8. Januar 2015 um 18:42

Das klingt sehr gut. Ich kämpfe momentan leider mit unreiner, sensibler und trockener Haut...

Anonym
9. Januar 2015 um 13:18

Hi Julia :) Ich habe bzw. hatte ziemlich unreine & sensible Haut und deswegen habe ich auch zu dem Gesichtstonikum von Dr. Hauschka gegriffen. Es ist alles nur noch schlimmer geworden & ich empfehle es persönlich nicht weiter! Kann natürlich auch daran liegen, dass ich ein anderer Hauttyp bin, aber ich wollte nur mal meine Erfahrungen teilen! Schöne Grüße :)

Julia
9. Januar 2015 um 13:26

Hey ! Danke für Deinen Kommentar :) schade, dass die Produkte bei Dir nichts bewirkt haben. Ich habe natürlich nur von meiner Erfahrung berichtet, die von meinem Hauttyp ausgeht. Somit kann ich nicht garantieren, dass die Produkte bei allen die gleichen Ergebnisse erzielen …

Miss Lilli
10. Januar 2015 um 22:46

Hört sich super an! Leider weiß ich noch nicht, ob mir das nicht doch zu teuer ist-aber vllt spar ich auch mal ein bisschen und probiere dann was davon aus. :)

GLG
Miss Lilli

Schreibe einen Kommentar