A Blog about Fashion and Lifestyle

free time outfit

Sonntag, 18. Januar 2015

Ihr Lieben,

als ich mir vor einigen Tagen das Video einer deutschen Youtuberin anschaute, sagte diese etwas, mit dem ich mich voll und ganz identifizieren konnte. Die Aussage lautete in etwa : ,,Mein Stil lässt sich nicht in eine Schublade stecken - mal trage ich etwas klassisches, mal bin ich romantisch - mädchenhaft unterwegs, manchmal hole ich aber auch meine Sneaker heraus und trage dazu ein lockeres Outfit.'' 

Dieser Satz spiegelt absolut meine Denkweise wieder, denn auch ich jongliere gerne mit unterschiedlichen Stilrichtungen und lege mich dabei nur ungern fest. Zugegeben greife ich hauptsächlich zum klassisch - mädchenhaften Stil, aber gegen Sneaker und ein lockeres Outfit habe ich auch nichts einzuwenden. Während ich vor gar nicht mal so langer Zeit noch der festen Meinung war, dass man sich bezüglich seines Kleidungsstils irgendwann ja mal festlegen müsse, sieht das heute ganz anders aus. Weshalb festlegen, wenn es doch so viele Möglichkeiten und Inspirationen gibt ? Ich zumindest denke gar nicht mehr daran, meinen Kleiderschrank für nur eine Stilrichtung zu räumen. Passend dazu möchte ich euch heute ein, meiner Meinung nach, perfektes Freizeit Outfit zeigen, was ich direkt so tragen würde, wenn mir gerade mal nicht nach ,,klassisch'' und ,,verspielt'' zu Mute ist. Übrigens wähle ich Outfits wie diese auch liebend gern zum Shoppen, denn nichts ist bequemer als Sneaker und ein simples Oberteil. Die Skinny Jeans im ,,used'' Look und eine schlichte Beanie machen das Outfit außerdem noch eine Spur lockerer - aber seht selbst ! 

1 / 2 / 3 / 4 / 5  - alle Artikel via DefShop


9 Comments

Anonym
18. Januar 2015 um 14:03

Tolles Outfit =)

Fenja
18. Januar 2015 um 15:12

Das Outfit sieht echt super lässig aus! Richtig cool.
Liebe Grüße Fenja von www.dererstesommer.blogspot.de

Lorena Schmidt
18. Januar 2015 um 15:41

gerade deinen blog entdeckt, bin beeindruckt! :) Stimme dir bei deiner Denkweise vollkommen zu, Stile können in so viele Richtungen gehen! Wünsche dir noch einen schönen Sonntag xx

lorena-secretmind.blogspot.com

Jenny Keay
18. Januar 2015 um 15:48

Ich liebe solche Oberteile wie auf dem 3ten Bild. Eigentlich mag ich da alles auf den Bildern nur die Schuhe sind nicht mein Fall.

Lea Sophie
18. Januar 2015 um 16:13

Tolles Outfit! Die Schuhe gefallen mir total gut :)
Ich könnte meinen Stil auch nie in eine Schublade packen. An einem Tag habe ich Lust auf etwas klassisches und am nächsten Tag möchte ich etwas sportliches tragen.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße, Lea
http://lea-sophies.blogspot.de/

Johanna
19. Januar 2015 um 09:27

Richtig geile Sachen. Hätte ich alle gerne!
xx

Soulfood & Fashion
19. Januar 2015 um 14:44

Super lässiges Outfit.

Ich möchte mich auch auf keinen Stil festlegen und trage auch gerne viele unterschiedliche Styles.

Liebe Grüße

Nadine

http://soulfoodandfashion.blogspot.de

Diana
19. Januar 2015 um 20:00

Die Sachen sehen voll gemütlich aus. Chillt.
Ich würde mal wieder gerne einen Blog Organisations Post lesen, am liebsten einen in dem du beschreibst wie du deine Bilder herbekommst die du nicht selber machst. Und vorallem wie du die dann verlinkst ohne Urheberrechte zu verletzen?

Liebste grüße
Diana
www.styleflush.com

Lisa Blonde
21. Januar 2015 um 18:52

Mir geht es genau so wie dir! Ich kann und möchte mich nicht für einen einzigen Stil festlegen. Dafür bietet die Mode viel zu viele Möglichkeiten und es wäre nur schade, die Hälfte davon nicht ausprobieren zu können, nur weil es nicht zum eigens auferlegten Stil passt.
Vor drei vier Jahren habe ich mir noch den Kopf darüber zerbrochen, ob ich nun die Coole, Lässige oder doch lieber das verträumte Mädchen von neben an sein will - also rein klamottentechnisch. Heute mache ich mir, wie gesagt, keinen Kopf mehr darüber und kann nur noch über mein früheres Ich lachen. :D

Liebste Grüße,
Lisa von Ash Blonde

Schreibe einen Kommentar