A Blog about Fashion and Lifestyle

Inspiration: Visitenkarten

Sonntag, 8. Juli 2018

Ihr Lieben,

spätestens seit der Eröffnung meines Onlineshops gab es ein Thema, mit dem ich mich auseinandersetzen musste: Visitenkarten. Genau genommen war das sogar schon früher, mit der Entwicklung von meinem Blog, der Fall, denn in sehr vielen Bereichen sind ansprechende Visitenkarten auf jeden Fall von Vorteil. Egal ob man, wie ich, einen Onlineshop und Blog betreibt, Yogalehrerin ist oder irgendeine andere Dienstleistung anbietet - schöne Visitenkarten, wie man sie bei Helloprint bestellen kann, sind in jedem Bereich ein großer Pluspunkt! Aus diesem Grund möchte ich im heutigen Beitrag ein wenig auf dieses Thema eingehen. 

Das Wichtigste bei der Erstellung der eigenen Visitenkarte ist, meiner Meinung nach, dass die Gestaltung euch und eure Arbeit möglichst gut widerspiegelt. Da mein Arbeitsbereich ein sehr kreativer ist, habe ich auch meine Visitenkarten dazu passend gestaltet. Bietet ihr eine weniger kreative Dienstleistung, wie z.B ein Lektorat, an, ist die Visitenkarte dementsprechend eher schlicht zu gestalten. 

Im allgemeinen finde ich es immer wichtig, die Visitenkarte nicht zu überladen und sie eher schlicht als kitschig zu gestalten. Trotzdem solltet ihr euch etwas individuelles überlegen, um mit der Visitenkarte im Kopf des Kunden / Interessenten zu bleiben. Hierzu könnt ihr beispielsweise auch sehr gut ein wenig mit der Form der Visitenkarte experimentieren - quadratische Karten können zum Beispiel direkt viel interessanter wirken, als die Karten in Standard - Form. Als kleine Inspiration habe ich euch unten einige Beispiele zusammengestellt. Vielleicht beschäftigt sich ja der ein oder andere zur Zeit mit dem Thema und benötigt noch ein paar Ideen?! 

Desktop62Alle Inspirationen via Pinterest Kürzlich aktualisiert71 / 2 / 3 - alle Inspirationen via Pinterest

1 Comment

Anonym
9. Juli 2018 um 21:21

Hallo Julia,
und wie sieht nun deine Visitenkarte aus? ;)

Schreibe einen Kommentar