A Blog about Fashion, Interior and Lifestyle

Meine liebsten Fashion-Labels

Donnerstag, 15. April 2021

 Ihr Lieben,

diese Woche steht ganz unter dem Motto „Fashion“, denn am Sonntag zeige ich euch einen wunderschönen Neuankömmling in meinem Kleiderschrank (bzw. Schuh-Regal!) und auch der heutige Beitrag soll sich mit dem Thema Mode beschäftigen. Auch, wenn man zur Zeit schöne Kleidungsstücke bzw. Outfits ja gar nicht so richtig ausführen kann, bin ich momentan absolut im Shopping-Fieber! Ich liebe die Frühlingszeit modetechnisch sehr, denn durch die milden Temperaturen (die uns hoffentlich bald endlich dauerhaft erfreuen!) gibt es viele Möglichkeiten für schöne Outfits. Den heutigen Blogbeitrag möchte ich gerne dazu nutzen, um euch meine aktuell liebsten Labels vorzustellen. 

Doch erst einmal kurz zur Vorgeschichte: Nachdem ich vor ein paar Wochen bei H&M bestellt habe und den Großteil meiner Bestellung wieder zurückgeschickt habe, bin ich diesbezüglich etwas nachdenklich geworden. Ein paar Teile habe ich zwar behalten, aber so wirklich gefreut habe ich mich darüber nicht. Im Gegenteil - ein Oberteil ist schon nach wenigen Tagen total fusselig und bei dem Cardigan hat sich direkt ein Knopf verabschiedet. Hinzu kommt, dass ich, um ehrlich zu sein, kein großer Fan davon bin, dass alles doppelt und dreifach in Plastik verpackt ankommt und das man an diesen Teilen nie besonders lange Freude hat. Dementsprechend orientiere ich mich dahingehend aktuell etwas um, denn ich möchte zukünftig nur noch Kleidungsstücke kaufen, die eine tolle Qualität haben und an denen ich möglichst lange Freude habe! Was bringt mir ein voller Kleiderschrank, wenn ich davon höchstens ein Viertel der Kleidung regelmäßig und gerne trage?! Aus diesem Grund beschäftige ich mich aktuell damit, mir quasi ein kleines „Portfolio“ mit schönen Labels aufzubauen, die, für meinen Geschmack, absolute „Lieblingsteile“ anbieten. Meine Entdeckungen stelle ich euch folgenden gerne vor! 


JulioniinthesandWohnung copy


Clara Himmel 

Das Label Clara Himmel kenne ich zwar schon recht lange, aber bisher habe ich mich irgendwie nie so wirklich mit dem Sortiment auseinandergesetzt. Das war ein Fehler, denn dieses entspricht absolut meinem Geschmack! Neben dem hellen Farbschema gefallen mir auch die besonderen Schnitte und fließenden Materialien der Kleidungsstücke super gut. Es wird definitiv nicht lange dauern, bis ich meine erste Bestellung aufgebe!  

ayen 

ayen steht für „all you ever need“. Wirft man einen Blick in den Onlineshop, bestätigt sich der Name des Labels absolut, denn das Sortiment umfasst wunderschöne Basic-Teile mit einem gewissen Extra. Mir gefielen auf Anhieb viele Teile super gut und ich bin mir sicher, dass die Kleidungsstücke, die sich alle super untereinander kombinieren lassen, eine echte Bereicherung für meinen Kleiderschrank sein werden.

bayama

Das Label bayama hatte ich hier vor einigen Wochen ja schon einmal kurz erwähnt, doch auch in diesem Beitrag hat es definitiv einen Platz verdient. Bisher ist das Sortiment zwar noch sehr klein und es gibt bisher „nur“ (wunderschöne!) Loungewear-Sets, aber ich bin überzeugt, dass in der nächsten Zeit noch ganz viele schöne Teile kommen werden. Aus diesem Grund behalte ich auch bayama fest im Auge! 


* (Freiwillige) Werbung da Markennennungen & Verlinkungen!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.