A Blog about Fashion and Lifestyle

Bloginterview.

Freitag, 30. September 2011


Ihr Lieben, ich melde mich Heute doch bei euch- und das nicht ohne Grund ! Ich würde euch gerne den Blog '' i'm addicted to fashion ''  der lieben Paulina zeigen. Deshalb habe ich sie kurzerhand mal interviewt, aber seht bzw. lest selbst ! Viel Spaß !

Wie lange bloggst du schon ?
- Ich blogge schon seit gefühlten 10 Jahren und um genau zu sein werden es diesen Dezember 3 Jahre.
Über was bloggst du ?
- Eigentlich blogge  ich über alles, was mich inspiriert und umgibt. Es fängt bei Mode an und endet bei meinen persönlichen Erlebnissen. Ich blogge auch ganz gerne über Beauty-Kram und bin ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen. Sobald ich etwas ganz toll oder ganz schlimm finde, blogge ich darüber um es mit meinen Lesern zu teilen. Im Moment steht mir ein Umzug in eine neue Wohnung bevor, also wird mein Blog voll mit Deko- und Einrichtungsinspirationen sein. Fast hätte ich die Outfit-Posts vergessen =)
Wo shoppst du am liebsten ?
- Am liebsten shoppe ich bei H&M und Zara. Seit neustem haben wir hier in Frankfurt Urban Outfitters und Gina Tricot und die zwei sind auf dem besten Weg auf meiner Favoriten-Liste zu landen.
Deine größte Modesünde ?
- Ich würde sagen meine XXL-Hoodies und Baggy Pants als ich ca. 14 war =) Damals habe ich in einem Verein zu Hip-Hop getanzt und mich auch dementsprächend gekleidet. Leider.
Gibt es ein Land in dem du noch nicht warst, in das du aber richtig gerne reisen würdest ?
- Ich wollte schon immer mal nach Japan. Mich faszinieren total asiatische Länder und Kulturen. Ich denke das ich auf jeden Fall irgendwann nach Tokyo fliegen werde.
  
Dein Must - Have für Herbst bzw. Winter ?
- Hmmm ... Ich würde sagen mein persönliches Must-Have für diesen Herbst/Winter sind übergroße Pullover.   
Dein Liebstes Kleidungsstück in Kleiderschrank ?
- Definitiv mein grüner Zara Rock. Ich würde ihn am liebsen jeden Tag tragen und er lässt sich super mit anderen Sachen kombinieren.

2 Comments

Katta
3. Oktober 2011 um 16:47

gefällt mir. klasse arbeit :>

Ina
3. Oktober 2011 um 17:09

sehr schönes interview!!

& toller blog!

Schreibe einen Kommentar