Impressionen

Sonntag, 21. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

so langsam ist es schon einige Zeit her, dass ich mich, aufgrund der Einrichtung meiner ersten eigenen Wohnung, tagein tagaus mit dem Thema Interior beschäftigt habe. Obwohl ich das Thema, wie ihr wisst, immer wahnsinnig gerne mochte, konnte ich es in der letzten Zeit einfach nicht mehr sehen. Ich hatte genug davon, mich durch Living - Onlineshops zu klicken und wollte gar nicht daran denken, womöglich irgendwann mal wieder einen IKEA betreten zu müssen … Das alles kam wahrscheinlich so, weil das Thema Interior durch meine Wohnung monatelang sehr präsent war und ich irgendwann einfach genug hatte. Nun ist dieses ,,Problem'' aber glücklicherweise wieder überwunden und passend zur Weihnachtszeit habe ich wieder viel Freude daran gefunden, mich mit Inneneinrichtung zu beschäftigen. 

Aus diesem Grund möchte ich euch heute meinen absoluten Favoriten im puncto Interior vorstellen : Den Shop Impressionen. Wenn ich mir meine gesamte Einrichtung in nur einem einzigen Shop aussuchen müsste (bzw. dürfte !), würde meine Wahl definitiv auf Impressionen fallen. Ich klicke mich mittlerweile fast wöchentlich auf den Onlineshop, um durch die wunderhübschen Wohninspirationen ins Träumen zu geraten. Meine Favoriten an Inspirationen und Produkten findet ihr unten 

 Inspirationen via Impressionen
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6

Meine Hautpflege - Produkte

Donnerstag, 18. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

ich muss ehrlich sein : Wenn mich bisher Anfragen bezüglich eines Posts zu meinen Hautpflege - Produkten erreichten, war ich nie sonderlich begeistert. Der Grund ? Ganz einfach : Meiner Meinung nach ist meine Hautpflege - Routine dermaßen unspektakulär, dass sich ein Post dazu kaum lohnt. Da ich jedoch nach wie vor viele Anfragen zu diesem Thema bekomme, habe ich mich nun doch einmal dazu durchgerungen, einen Post zu meiner Hautpflege zu verfassen. Ich hoffe, damit komme ich einigen von euch entgegen ! 

Auch, wenn ich lediglich eine Handvoll Produkte für meine tägliche Hautpflege benötige, lege ich viel Wert darauf, meiner Haut jeden Tag ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken. Vor allem das abendliche Abschminken finde ich sehr wichtig, weshalb ich dies auch immer sehr gründlich mache. Ich kann es nicht leiden mit dem Gefühl schlafen zu gehen, noch das komplette Make-up im Gesicht zu haben, sodass es mir wirklich wichtig ist, alles gründlich zu entfernen. Mit der Zeit habe ich herausgefunden, dass sich die folgenden Produkte für mich persönlich am besten für die Hautpflege eignen 

Von der Balea Reinigungscreme bin ich sehr begeistert und das aus einem einfachen Grund : Die Creme schafft es nicht nur, das gesamte Make-up schonend zu entfernen, sondern peelt die Haut ebenso, sodass diese nach der Anwendung angenehm weich ist. Des Weiteren kann man die Creme als Maske verwenden und somit einen pflegenden Effekt erzielen. Im puncto Gesichtcremes habe ich, von teuer bis günstig, schon wahnsinnig viel ausprobiert, doch letztendlich hat mir die bebe young care Intensivpflege am besten gefallen. Ich habe das Gefühl das die Haut durch diese Gesichtscreme ausreichend gepflegt wird und auch Konsistenz und Geruch überzeugen mich.
Die Produktreihe von Dr. Hauschka habe ich zwar hauptsächlich genutzt, als ich noch mit unreiner Haut zu kämpfen hatte, aber auch heute benutze ich die Produkte noch total gerne, wenn ich meiner Haut mal etwas gutes tun möchte. Ich kann die Produkte, trotz des etwas höheren Preises, vor allem bei unreiner Haut absolut empfehlen - ich hatte nie etwas besseres, was die Hautpflege betrifft ! Vor allem das Gesichtsöl benutze ich neben meiner ,,normalen'' Hautpflege Routine liebend gern, da es wahnsinnig pflegend und angenehm auf der Haut ist. 

Habt ihr Hautpflege - Produkte, auf die ihr keinesfalls verzichten würdet ?

December Outfit

Montag, 15. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Meine Lieben,

wenn es draußen kalt ist und jeder noch so dicke Pullover einfach nicht wärmen will, dann gibt es nur noch eine Möglichkeit : den Lagenlook ! Schon seit mehreren Jahren bin ich ein großer Fan der Kombination verschiedener Lagen, denn damit wurde ich schon einige Male vor bitterlicher Kälte gerettet. Doch nicht nur das ist ein positiver Aspekt, denn ganz nebenbei zaubern verschiedene Lagen oftmals gleichzeitig noch ein super schönes Outfit. Da es letzte Woche, als ich die Fotos (kurz vor einem ziemlich heftigen Sturm !) geschossen habe, sehr kalt war und ich nach wie vor gesundheitlich noch nicht wieder ganz fit bin, war dieses Outfit wirklich gold wert. Besonders gut gefällt mir der weinrote Cardigan, den man auf den Fotos leider nicht allzu gut erkennen kann. Aber auch die Jacke ist ein echter Hingucker, auch wenn die Farbe,  meinem Geschmack nach, etwas weniger in den cognac - Bereich fallen könnte ! 

Heute ist (falls ihr es noch nicht mitbekommen habt …) schon wieder Montag und das bedeutet, dass Weihnachten immer näher rückt ! Wenn ich daran denke, dass Heiligabend nur noch etwas mehr als eine Woche auf sich warten lässt, dann frage ich mich, wie schnell der Dezember doch wieder an mir vorbei gezogen ist. Irgendwie hatte ich bisher keine Zeit, meinen liebsten Monat im Jahr zu genießen, doch das soll sich diese Woche ändern. Ab Mittwoch verbringe ich meine Zeit nämlich bis in den Januar hinein zu Hause in Osnabrück, worauf ich mich wahnsinnig freue ! Endlich Zeit um Mittwoch Abend das Finale meiner liebsten Sendung ,,Das große Backen'' zu schauen, Weihnachtslieder zu hören, Geschenke zu verpacken und viel Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen - ich freue mich ! 

Cardigan : sheinside : direct link / Jacke : sheinside : direct link / Hose : H&M / Schuhe : Paul Green
Uhr : Classic York Lady : Daniel Wellington
Mit dem Code holidaydazz-led bekommt ihr nach wie vor 15% Rabatt auf eure Bestellung bei Daniel Wellington. Wenn ihr eine Uhr zu Weihnachten verschenken wollt und bis zum 17.12 eure Bestellung aufgebt, liegt das gute Stück passend zum 24.12 unter dem Weihnachtsbaum ! Super, oder ?

inspiration : gift wrapping

Sonntag, 14. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht, aber für mich ist das Verpacken der Weihnachtsgeschenke für meine Lieben jedes Jahr wieder etwas ganz besonderes. Für mich hat das ganze sich zu einem richtigen ,,Ritual'' entwickelt : Jedes Jahr, etwa Mitte Dezember, verkrieche ich mich in mein Zimmer, breite mein gesamtes Repertoire an Verpackungsmaterialien um mich herum aus und mache mich daran, die Weihnachtsgeschenke zu verpacken. 

Es ist nicht ungewöhnlich, wenn dieser Vorgang mehrere Stunden dauert, doch das macht rein gar nichts, denn ich genieße es Jahr für Jahr so sehr. Warum ? Ganz einfach : Mit dem Verpacken der Geschenke komme ich immer so richtig in Weihnachtsstimmung. Anstatt alles nur schnell in Geschenkpapier einzurollen lasse ich mir für jedes Geschenk viel Zeit und versüße mir das Verpacken mit weihnachtlicher Musik und leckeren Weihnachtskeksen. Da es ganz bald tatsächlich schon wieder Zeit für meinen alljährlichen Verpackungswahnsinn ist, gibt es im heutigen Post einige Inspirationen zu diesem Thema. Vielleicht kann ich ja so auch dem ein oder anderen von euch helfen, Ideen für schöne Verpackungen zu sammeln 

alle Inspirationen via Pinterest
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

Apartment Update

Donnerstag, 11. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Meine Lieben,

seitdem ich meinen letzten Beitrag zur Living Serie meiner Wohnung hochgeladen habe, sind schon wieder über 2 Monate vergangen - unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht ! Zwar hatte ich mit dem Beenden der Living Serie meine Wohnung so gut wie komplett eingerichtet, aber ihr kennt das ja : Ein bisschen kommt hier und dort mit der Zeit immer hinzu. So war dies auch bei mir der Fall, denn ausgenommen von einigen Dingen, die in meiner Wohnung noch fehlten, sind auch einige, neue Dekoelemente hinzu gekommen. 

Die kleinen Änderungen und Neuzugänge möchte ich euch gerne im heutigen Post präsentieren. Wie ihr sehen könnt habe ich meine Wohnung zu Weihnachten nicht sonderlich dekoriert, was den einfachen Grund hat, dass ich den größten Teil des Dezembers bzw. der Weihnachtszeit zu Hause in Osnabrück verbringe. Mit vielen Kerzen, Lichterketten und indirekter Beleuchtung ist aber auch meine Wohnung in Hamburg wirklich gemütlich. Aber schaut selbst 

Der wohl wichtigste Neuzugang : Ein großer Spiegel in meinem Schlafzimmer ! Ich habe sehnsüchtig darauf gewartet, denn ein Spiegel hat einfach gefehlt. Genau aus diesem Grund war / bin ich meinen Großeltern auch wahnsinnig dankbar für dieses schöne Stück. Auch im Flur wurde über meiner kleinen Bank ein Spiegel integriert, den ich aber nicht extra abfotografiert habe.
 Hier seht ihr gleich zwei neue Dinge ! Zum einen den niedlichen Hocker von Maisons du Monde. Nun muss ich endlich nicht mehr meinen Schreibtischstuhl vor die Kommode schieben, um mich schminken zu können. Obwohl der Hocker und die Kommode nicht zusammen gehören, passen sie wirklich hervorragend zueinander ! Ebenfalls neu ist der schöne Teppich aus dem DekoCamp. Meiner Meinung nach passt er wunderbar auf den Platz vor dem Kleiderschrank, denn so wirkt alles direkt noch ein wenig gemütlicher.
Die kleine Laterne auf meiner Fensterbank hat Zuwachs bekommen ! Die Rede ist von diesen 2 schönen Teelichtern von HiHoLa House & Garden. Sie passen nicht nur tagsüber sehr schön auf diesen Platz, sondern zaubern, sobald es dunkel wird, ein wunderschönes Licht.
 Die Lichterkette aus dem DekoCamp, die ich über meine 2 Regale im Wohnzimmer angebracht habe, ist ein echter Hingucker. Sie zaubert ein gemütliches, warmes Licht und ist mit den schönen Papierornamenten in Form von kleinen Schneeflocken schon fast ein wenig weihnachtlich ...
 Ebenfalls ein Möbelstück, was noch fehlte : Ein kleiner Beistelltisch ! Diesen hier habe ich bei Maisons du Monde gefunden. Auch wenn er recht umspektakulär aussieht, erfüllt er seinen Dienst voll und ganz und passt sehr gut zu meinem Sofa.
Diese hübschen Teelichter aus dem DekoCamp findet man seit kurzer Zeit ebenfalls in meinem Wohnzimmer Regal. Sie passen farblich hervorragend zu meiner Einrichtung und machen einfach direkt gute Laune.
Während ich mich die ersten Wochen immer wieder über meine nicht allzu ansehnliche Fußmatte ärgerte, ziert nun dieses Schmuckstück von HiHoLa House & Garden meinen Eingangsbereich. 

my Favorites

Montag, 8. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

da es ausnahmsweise am vergangenen Donnerstag bereits einen Outfitpost gab, habe ich heute mal ein anderes Postthema für euch. Das trifft sich auch ziemlich gut, denn leider bin ich seit einigen Tagen ziemlich erkältet und musste so nicht in die Kälte, um ein neues Outfit abzulichten. Nun aber zum eigentlichen Thema : Im heutigen Post möchte ich euch 3 bzw. 4 ,,Sachen'' zeigen, die mich in der letzten Zeit täglich begleiten. Da alle Sachen erst vor kurzer Zeit gekauft wurden, sind sie aktuell auf jeden Fall erhältlich, sodass sie für den ein oder anderen von euch vielleicht sogar einen weiteren Weihnachtswunsch darstellen könnten. Aber schaut selbst ♥ … 

 Bei meinem ersten neuen Begleiter handelt es sich um eine wunderschöne Geldbörse der Marke ,,by LouLou''. Das schöne Stück ist aus echtem Leder gefertigt, was man im Alltag auch wirklich merkt. Aber nicht nur optisch überzeugt mich das Portemonnaie, denn es bietet gleichzeitig wahnsinnig viel Stauraum, sodass neben dem Geld und meinen Karten sogar noch das iPhone einen Platz findet. Danke an Perle PR für dieses Schätzchen !
Auch meine neue Uhr von Daniel Wellington begleitet mich seitdem sie angekommen ist so gut wie jeden Tag. Der Grund dafür ist ganz einfach : Sie harmoniert zu jedem meiner Outfits hervorragend und gefällt mir einfach, vor allem zur jetzigen Jahreszeit, wahnsinnig gut. Nicht vergessen : Mit dem Code ,,holidaydazz-led'' bekommt ihr nach wie vor bis zum 31. Dezember 15% Rabatt auf eure Bestellung bei Daniel Wellington !
Das Lipgloss von Yves Saint Laurent ,,Vernis Á Lèvres'' besitze ich mittlerweile schon einige Wochen, aber trotzdem ist es mein absoluter Favorit und ständiger Begleiter. Ich kann guten Gewissens sagen, dass ich nie zuvor ein Lippenprodukt besaß, mit dem ich zufriedener war. Dieses Produkt optimiert die eigene Lippenfarbe und schmeichelt somit jedem Make up - i love it !

Des Weiteren gibt es da eine ,,Sache'' die zwar nicht direkt ersichtlich ist, die mich aber mittlerweile bereits seit einigen Jahren begleitet. Die Rede ist von meiner eigenen Domain, die ich von Kleidung.com gesponsert bekommen habe. Ich bin nach wie vor super zufrieden mit allem und kann das Domain Sponsoring wirklich allen empfehlen. Auch sonst bietet Kleidung.com einige hilfreiche Tools, wie beispielsweise den Fashion - Impressum - Generator, mit dem man sein eigenes Impressum überprüfen kann. Auf jeden Fall einen Besuch wert ! 

Geschenkideen

Sonntag, 7. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

jedes Jahr die gleiche Frage : ,,Was schenke ich bloß der lieben Freundin, der netten Nachbarin, der freundlichen Nachhilfelehrerin ?'' Während es mir erfahrungsgemäß ziemlich leicht fällt, mir schöne Weihnachtsgeschenke für meine Familie und engsten Vertrauten einfallen zu lassen, sieht das Ganze bei Geschenken für die lieben Menschen, die es sonst noch so um mich herum gibt, schon ganz anders aus. Ich spiele hiermit auf die Leute an, für die ein riesiges und super aufwendiges Weihnachtsgeschenk einfach ,,too much'' wäre, die man aber dennoch keinesfalls leer ausgehen lassen möchte. Kurz gesagt : Eine Kleinigkeit muss her ! Doch das ist manchmal gar nicht so leicht wie gedacht …

In der Vermutung das ich mit diesem ,,Problemchen'', was jedes Jahr pünktlich zu Weihnachten wieder seinen Auftritt feiert, nicht allein bin, möchte ich euch heute gerne eine Inspiration mit einigen (mehr oder weniger) Kleinigkeiten zu Weihnachten geben. Vielleicht werdet ihr ja durch meine Ideen fündig und findet letztendlich doch noch das passende Geschenk, nach dem ihr schon lange gesucht habt 

1 : So gut wie jeder liebt es, sich mit einem guten Tee zu entspannen … 
2 : Wenn es doch mal ein wenig mehr sein darf : Dieses hübsche Armband - Set ist einfach super niedlich !
3 : Mit diesen schönen Handschuhen von wishproject bleiben kalte Hände definitiv aus. Der tolle Shop bietet auch viele weitere schöne Kleinigkeiten an - hier wird sicherlich jeder Geschenk-Suchende fündig !
4 : Mit einer Yankee Candle macht man nie etwas falsch. Spätestens wenn sich der himmlische Duft im Raum ausbreitet, wird der Beschenkte hin und weg sein …
5 : Jeder liebt es, ein schönes Bad zu nehmen ! Mit dieser Badeschokolade wird das Bad (im wahrsten Sinne des Wortes) versüßt.
6 : Eine wirklich schöne Idee - bei Origrami gibt es die Möglichkeit, die liebsten Instagram Bilder als Polaroids ausdrucken zu lassen.
7 : Leckere Kekse sind immer eine gute Idee - genau aus diesem Grund handelt es sich bei dieser Backmischung im Glas um ein wirklich schönes Geschenk, über das sich die meisten sicherlich sehr freuen werden - mhm ! 

it's cold outside

Donnerstag, 4. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

wenn ihr diesen Text lest, verbringe ich meine Zeit gerade auf dem Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg. Schon im vergangenen Jahr besuchte ich gemeinsam mit meiner Mama und meiner Oma den riesigen ,,Weihnachtsmarkt''. Schloss Bückeburg ist eine wunderschöne Location, durch die das Ganze einfach wunderbar weihnachtlich und zauberhaft wirkt. 

Obwohl heute nicht Montag ist, gibt es von mir ausnahmsweise auch heute einen Outfitpost. Irgendwie war ich im vergangenen Wochenende so motiviert Fotos zu machen (obwohl es SO kalt war), dass auch ein zweites Outfit von mir abfotografiert wurde, welches ich euch heute zeigen möchte. Auch wenn die Kombination nichts besonderes ist, gefällt sie mir dennoch sehr gut. Schuld daran ist wohl hauptsächlich der schöne Mantel, den ich mir von meiner Mutter stibitzt habe. Während Mäntel vor gar nicht so langer Zeit überhaupt nicht meins waren, habe ich mich heute gerade zu in sie verliebt. Sie verleihen jedem Outfit einen klassischen Hauch und sind vor allem zur jetzigen Jahreszeit der ideale Begleiter ! So, genug für heute - habt noch einen angenehmen Donnerstag 

Mantel : Marie Lundt / Kleid : sheinside : direct link / Strumpfhose : Falke / Schuhe : Paul Green

Hello December !

Montag, 1. Dezember 2014 KOMMENTIEREN

Hallo, ihr Lieben !

Endlich ! Mein liebster Monat des ganzen Jahres ist angebrochen : der Dezember ! Ob Weihnachtsmärkte, das Besorgen der Geschenke für die Liebsten oder der (hoffentlich) erste Schnee - mir gefällt am Dezember einfach alles wahnsinnig gut. Umso glücklicher bin ich, dass ich bereits ab dem 17.12 diesen Jahres die Vorweihnachtszeit zu Hause in vollen Zügen genießen kann - ich freue mich drauf' ! 

Ganz klischeehaft waren mein Freund und ich am vergangenen Wochenende bereits das erste Mal auf dem Weihnachtsmarkt, der mich genau so verzaubert hat, wie die letzten Jahre auch. Des Weiteren führten wir zwei das erste Mal unseren neuen Uhren von Daniel Wellington aus. Bereits im letzten Jahr durfte ich mir ein Modell aussuchen - umso mehr habe ich mich über eine weitere Uhr von Daniel Wellington gefreut. Das schlichte und klassische Design macht sich einfach zu jedem Outfit wunderbar und verwandelt das Handgelenk zu einem echten Hingucker. So wurde auch, meinem sonst recht schlicht gehaltenen Outfit, der letzte Schliff verliehen. Falls ihr euch ebenfalls in die Uhren verliebt haben solltet, oder euren Lieben zu Weihnachten eine ganz besondere Freude machen wollt, habe ich heute etwas für euch. Mit dem Rabattcode holidaydazz-led bekommt ihr ab sofort bis zum 31. Dezember 15% Rabatt auf euren Einkauf bei Daniel Wellington !

Ich wünsche euch noch einen zauberhaften Montag, meine Lieben und hoffe, dass ihr einen ganz guten Start in den Dezember habt ! 

Mantel : Bennetton / Hose : Zara / Top : Zara / Boots : Hunter 


wishlist

Sonntag, 30. November 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

es ist zwar noch gar nicht lange her, dass ich meine letzte wishlist hier auf dem Blog veröffentlicht habe, doch trotzdem haben sich bei mir in der Zwischenzeit schon wieder einige weitere Wünsche angesammelt. Normalerweise fiel es mir immer etwas schwerer, genug Wünsche für einen wishlist - Post zusammen zu bekommen, doch momentan ist das irgendwie gar nicht der Fall. Wie ich vermute liegt das an der Tatsache, dass ich immer noch ein wenig ,,gezeichnet'' von dem vielen Interior Shopping der letzten Monate bin, sodass ich mich davon mit Wünschen aus anderen Kategorien erst einmal wieder erholen muss ! 

Da der Dezember (mein allerliebster Monat im Jahr !) unmittelbar vor der Tür steht, ist es wahrscheinlich gar keine allzu schlechte Idee, erneut eine wishlist zu veröffentlichen, denn vielleicht kann ich somit diejenigen unter euch ein wenig inspirieren, die noch keine Ideen für Weihnachten haben. Des Weiteren schaue ich mir wishlists selbst super gerne an - also, habt viel Spaß ! 

1. Mein größter Wunsch derzeit : Die Louis Vuitton Neverfull. Während ich die anderen Modelle von Louis Vuitton nicht allzu gerne mag, habe ich mich in diese Tasche absolut verliebt ! Dieser Wunsch wird allerdings definitiv noch eine Weile warten, da ich mir bei großen Investitionen dieser Art immer erst einmal laaange meine Gedanken mache.
2. Die Ohrringe von Tiffany sind einfach wunderschön und würden in dem schönen roségold perfekt zu meiner Garderobe passen …
3. Schon lange spiele ich mit dem Gedanken, mir hochwertige Hausschuhe anzuschaffen, da ich meine regelmäßig auswechseln muss. Dieses Modell von EMU Australia sieht einfach SO kuschelig aus.
4. Vor kurzem entdeckte ich die Marke Wellicious, die wunderbare Yoga- / Pilates - Kleidung vertreibt. Dieser Einteiler ist für zu Hause einfach der Wahnsinn - den MUSS ich haben !
5. Ebenfalls ein Wunsch, mit dem ich schon länger liebäugele : Eine Uhr von Michael Kors
6. Es ist längst kein Geheimnis mehr : Ich bin ein großer Fan von Lena Terlutter und ihrem Kleidungsstil (allein aus diesem Grund möchte ich ganz bald nach Köln, um in ihren Boutiquen zu shoppen !) - Grund genug also, dass ich mir das Buch der hübschen Kölnerin anschaffen möchte.
7. Ein bisschen Interior schleicht sich einfach immer ein : Die Kissen von Ferm Living haben es mir angetan …

Habt ihr momentan bestimmte Wünsche, oder seid ihr wunschlos glücklich ?

Organization Tipp / Gewinnspiel

Donnerstag, 27. November 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

heute ist es mal wieder Zeit für das Thema ,,Organisation''. Wie ihr wisst ist dieses Thema, ob bezogen auf Blogposts oder meinen Alltag, eines meiner absoluten Lieblingsthemen. Während viele damit nicht allzu viel anfangen können und mit einem einfachen Notizbuch aus dem Büromarkt vollkommen zufrieden sind, liebe ich es, ständig nach neuen Produkten Ausschau zu halten, die meine Organisation verbessern und auch ein bisschen schöner machen. 

Vor kurzem bin ich auf die Marke tyyp gestoßen, die ich euch keinesfalls vorenthalten möchte. Wieso ? Ganz einfach : Bei tyyp gibt es hochwertige, super schöne Kalender und Notizbücher, die sich, meiner Meinung nach bestens zum Organisieren des Alltags eignen. Spätestens als ich mein eigenes Exemplar in den Händen hielt, war ich von der guten Qualität absolut überzeugt. Vor allem gefällt mir die Aufteilung, denn neben viel Platz für die wöchentliche Planung sind Seiten mit Zeitplänen, Reise- und Projektplänen enthalten - super praktisch also ! Weil ich einigen von euch gerne die Chance geben möchte, sich selbst einen Eindruck von dem schönen Kalender zu machen und ich natürlich möchte, dass ihr organisatorisch gesehen gut gewappnet für das kommende Jahr seid, verlose ich heute an 3 von euch jeweils einen Kalender von tyyp. Die Farbe könnt ihr euch, im Fall eines Gewinnes, selbst aussuchen ! Die Teilnahme ist wie immer kinderleicht : 

* Folgt mir via GoogleFriendConnect und/oder Facebook und/oder Instagram
* Kommentiert diesen Post mit Eurer gültigen Email-Adresse

… Schon fertig ! Das Gewinnspiel läuft ab heute eine Woche lang, also bis zum 04.12.2014. Ich werde die 3 Gewinner danach direkt kontaktieren, sodass diese schon ganz bald ihren Kalender in den Händen halten können. Ich drücke euch die Daumen 

Kalender : tyyp

so cozy

Montag, 24. November 2014 KOMMENTIEREN

Ihr Lieben,

während ich euch an den Montagen der letzten Wochen größtenteils schickere Outfits präsentiert habe, zeige ich euch heute eine Kombination, wie sie gemütlicher nicht sein könnte. Vor allem wenn ich unter der Woche einfach kurz raus gehe und nichts besonderes vor habe, greife ich fast ausschließlich zu kuscheligen Outfits, die mich wärmen. Mein absoluter Favorit in dieser Kategorie ist momentan das unten abfotografierte. Zum einen besteht es aus einem wahnsinnig flauschigen Cardigan. Zum anderen, und das ist wohl das gemütlichste Teil von allem, lassen sich in dem Outfit meine neuen Boots von EMU Australia finden. 

Zwar besitze ich bereits ein Paar EMU's, aber mein neues Paar ist noch um einiges bequemer, was wahrscheinlich daran liegt, dass es sehr dicht am Bein anliegt. Das Modell gibt es übrigens anlässlich des 20. Geburtstags von EMU Australia. Meiner Meinung nach war es eine wunderbare Idee das Modell pünktlich zum 20. jährigen Jubiläum heraus zu bringen, denn passend zum Winter bin ich mit den Boots bestens gewappnet. Um ehrlich zu sein machen sie nun wirklich nicht das schönste Bein, aber der Aspekt, dass die Schuhe den Fuß unfassbar gut wärmen und wahnsinnig bequem sind, lässt mich über diese Tatsache hinwegsehen - ich würde sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen  … 

 Cardigan : sheinside : direct link / Top : Rosemunde / Hose : Zara / Schuhe : EMU Australia