A Blog about Fashion and Lifestyle

new in

Donnerstag, 20. November 2014

Ihr Lieben,

wie ihr am Montag bereits in meinem Outfitpost gesehen hat, habe ich Neuzugang bekommen : Eine wundervolle Sonnenbrille der Marke Dolce & Gabbana. Weil ich so begeistert von dem Schätzchen bin, möchte ich euch die Brille im heutigen Post noch einmal einzeln vorstellen. Nachdem ich jahrelang fast ausschließlich Sonnenbrillen von RayBan getragen habe, war mir beim' Suchen nach einer schönen Brille direkt klar : Etwas Abwechslung muss her ! Von der Hornoptik konnte ich mich zwar noch nicht so ganz trennen, da ich diese bei Sonnenbrillen einfach liebe, aber wenigstens ist es schon einmal eine andere Marke und vor allem eine andere Form geworden. Die Brille ist ein super Accessoire - egal ob momentan zu sonnigen Herbstspaziergängen oder im Sommer zu lockeren Outfits. 

Das erste Mal war es der Fall, dass ich eine Sonnenbrille über den Sunglassesshop bestellt habe und damit war ich rundum zufrieden. Der Shop ist übersichtlich aufgebaut und Auswahl sowie Versand überzeugen ebenso. Falls ihr also auf der Suche nach einer Sonnenbrille sein solltet (bitte sagt mir, dass ich nicht die einzige bin, die sich in dieser Jahreszeit Gedanken darüber macht …), kann ich euch den Sunglassesshop wärmstens empfehlen. 


4 Comments

Anonym
20. November 2014 um 14:16

Tolle Brille =)

Lisa Blonde
20. November 2014 um 17:41

Oh nein! Du bist auf keinen Fall die einzige. Ich kann mir auch zu jeder Jahreszeit Sonnenbrillen kaufen. :D
Dein Modell finde ich übrigens klasse. Ich habe ein ähnliches, allerdings nicht von Dolce&Gabbana. ;)

Liebste Grüße,
Lisa von Ash Blonde

Anonym
20. November 2014 um 19:39

Warum tust du immer so als hättest du die Sachen bestellt, wenn sie zugeschickt sind?

Kathi
21. November 2014 um 21:26

Die sieht echt schön aus! Also bei mir ist der Kauf einer Sonnenbrille immer so schwierig, dass es echt selten dazu kommt. Mein Nasenrücken ist zu flach oder so, weshalb meine Brille auch nie richtig sitzt. Aber nun ja so hat jeder hier und da seine Problemchen.
Liebe Grüße
Kathi

Schreibe einen Kommentar