A Blog about Fashion and Lifestyle

do it with passion or not at all

Montag, 6. Juni 2016

5 Jahre. Über 800 Beiträge. Tausende Wörter. Lange Nächte. Passion.

Lese ich mir die erste Zeile dieses Posts, durchfährt mich ein kribbeliges Gefühl. 5 Jahre - eine unheimlich lange Zeit. Wenn ich mir darüber Gedanken mache, wird mir klar : Der Blog war und ist ein Teil von mir. Ein Teil meines Lebens. Es mag für einige absurd klingen, wenn ich behaupte, dass der Blog zu mir und meiner Person gehört. Gerade zur heutigen Zeit sprießen Blogs, Instagram Accounts und sonstige Social Media Kanäle mit hunderttausenden von Followern wie Pilze aus dem Boden. ,,dazzled'' trägt zu der überdimensional großen Blogosphäre lediglich einen verschwindend geringen Anteil bei, doch für mich bedeutet es so viel mehr als das ! Als ich vor beinahe 5 Jahren mit dem Bloggen begann und zaghaft die ersten Wörter neben ziemlich amateurmäßigen Handykamera - Fotos auf den Bildschirm wanderten, hatte ich ja keine Ahnung das all' das mein Leben derartig beeinflussen wird. Ich hatte keine Ahnung, dass der Blog mir viele Wege und Möglichkeiten aufzeigen würde, von denen ich ansonsten nicht einmal geahnt hätte, dass diese überhaupt existieren. 

Während der vielen Jahre entdeckte ich, hauptsächlich auswirkend durch den Blog, Seiten und Eigenschaften an mir, von denen ich zuvor nicht wusste. Ich eignete mir Wissen an, wurde belohnt, konnte nach und nach immer mehr auf eigenen Beinen stehen und wurde im Hinblick vieler Punkte um einiges selbstbewusster. Tagelang befand ich mich bei der Postvorbereitung in einem Trance - ähnlichen Zustand - vergaß alles um mich herum. Nur meine Kamera, der Laptop, tausende Ideen und ich - inmitten eines riesigen Chaos aus Utensilien und sonstigem Postmaterial. Das Tippen der einzelnen Tasten ständig im Ohr - Motivation und letztendlich Zufriedenheit bei der Betrachtung des Endergebnisses. Doch dem war nicht immer so - viele Beiträge habe ich wieder in den Papierkorb wandern lassen, war unzufrieden, viel zu oft viel zu perfektionistisch. War genervt von Phasen, in denen ich widerwillig Blogposts veröffentlichte, mit denen ich eigentlich nicht vollkommen zufrieden war. Zu oft fehlte mir die Zeit. Zu oft konnte ich dem Blog, wie es auch momentan wieder der Fall ist, nicht die Aufmerksamkeit schenken, die ich gerne aufgebracht hätte. Ein Auf und Ab im wahrsten Sinne des Wortes, doch ist das nicht immer so ? Wenn ich auf die Zeit zurückblicke, dann realisiere ich, dass es auch in schwierigen, zweifelhaften Phasen mit dem Blog immer ein Licht am Ende des Tunnels gab. Ich realisiere, dass der Blog mir wichtiger ist, als ich es manchmal zugeben möchte und ich bin mir sicher das ,,dazzled'' mein persönliche Definition für das Wort ,,Passion'' ist  … 

new

9 Comments

Anonym
6. Juni 2016 um 18:23

Toller Text =)

Carina Z
6. Juni 2016 um 20:45

Das hast du wirklich toll geschrieben, mach weiter so <3
xx Carina von the golden avenue

Annika
6. Juni 2016 um 22:07

Du kannst SO stolz auf dich sein!
Und es ist doch irgendwie etwas schönes, dass du mit deinem Blog eine Art Tagebuch hast. Ein Klick und du kannst lesen, was dich vor 3 Jahren beschäftigt hat. Ich finde das super!
Und ich freue mich schon sehr auf weitere Posts.

Alles Liebe,
Annika von Rose & Belle

Anonym
6. Juni 2016 um 22:19

Normalerweise bin ich hier eher die stille Leserin,aber das muss ich jetzt mal loswerden :) ich lese deinen Blog seit 4 Jahren und finde es toll,wie du dich mit deinem Blog und auch als Mensch entwickelt hast.Du bist mir total sympathisch,weil du einfach auf dem Boden geblieben und total natürlich bist.Nicht ohne Grund klicke ich mich mehrmals die Woche auf deinen Blog und lese Beitrag für Beitrag.Auch sonst bist du für mich eine echt motivierende Person-mach weiter so!

Viele Grüße,
Anni

Anonym
6. Juni 2016 um 22:20

Vielen Dank, liebe Annika :)

Liebst,
Julia

Aurica♥
6. Juni 2016 um 23:20

Sehr toller Text, gut geschrieben. Schau doch auch mal bei mir vorbei. MEIN BLOG

Julia
7. Juni 2016 um 08:08

Vielen lieben Dank, Anni ! Das freut mich wirklich sehr zu hören :)

Liebst,
Julia.

Julia
7. Juni 2016 um 21:00

So ein toller Post und der Text gefällt mir auch unglaublich gut! :) Gerne mehr solcher Posts.
Du hast so einen tollen Blog! ♥

Love, Julia
www.sere-ndipity.blogspot.de

Neri Fee
8. Juni 2016 um 13:14

Ui, toll geschrieben! ♥lichen Glückwunsch an Dich und Deinen Blog!

Neri

Schreibe einen Kommentar