A Blog about Fashion and Lifestyle

grey sweater

Donnerstag, 5. Januar 2017

Ihr Lieben,

es ist mit Sicherheit keine Überraschung für euch, wenn ich sage, dass graue Pullover in diesem Winter mein absolutes Must - Have waren / sind. Schon immer habe ich lockere Pullover gerne getragen, aber in den letzten Monaten hat man mich im Alltag wirklich in fast nichts anderem mehr gesehen. Egal ob ein schlicht grauer Grobstrick - Pullover oder ein grauer Kaschmirpullover - irgendeine Variante hat man in meinen Outfits so gut wie immer gefunden ! Der Grund dafür ist relativ einfach, denn es lässt sich vermutlich kaum ein anderes Kleidungsstück so simple kombinieren, wie ein grauer Pullover. Kombiniert mit einer Skinny Jeans (in blau / dunkelgrau / schwarz) und lockeren Boots ist man in Windeseile gut angezogen, was für Menschen wie mich, die im Alltag gerne einmal etwas kombinationsfaul sind, absolut perfekt ist.

Zusammenhängend mit dem Thema des heutigen Blogposts möchte ich euch unbedingt eine meiner neuesten Errungenschaften zeigen - es ist (Überraschung, Überraschung !) ein grauer Pullover. Doch es  ist nicht irgendein grauer Pullover, sondern, meiner Meinung nach, wirklich der perfekte graue Pullover, nach dem ich eine halbe Ewigkeit gesucht habe. Er ist wahnsinnig weich, hat einen tollen V - Ausschnitt (darunter machen sich bspw. zarte Spitzentops perfekt) und fällt über einer engen Hose wunderschön. Falls ihr auf der Suche nach einem absoluten Lieblingsstück seid, solltet ihr euch ihn also definitiv mal näher anschauen ! 

IMG_6834 IMG_6841 IMG_6846

3 Comments

Julia
5. Januar 2017 um 20:10

Ahh, die Sweater sehen ja wirklich unglaublich schön kuschelig aus! :)

Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

Kim
6. Januar 2017 um 09:58

Die Sweater sehen wirklich wunderschön aus, so kuschelig!
Ich greife im Herbst/Winter auch am Liebsten zu Grautönen :)

Liebe Grüße,
Kim

Melanie
6. Januar 2017 um 11:13

Die Sweater sehen ja total kuschelig und warm aus. ich brauche auch noch einen grauen :-*

viele liebe Grüße
Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar