A Blog about Fashion, Interior and Lifestyle

Me Time Routine

Donnerstag, 26. Dezember 2019 ,

Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein wunderbares Weihnachtsfest und genießt die Feiertage mit euren Lieben in vollen Zügen! Bevor ich mir ab Heute bis Neujahr endgültig einen kleinen Urlaub gönne (hier auf dem Blog geht es wie gewohnt ab dem 09. Januar weiter), möchte ich euch im heutigen Blogbeitrag einen Einblick in meine Me Time Routine geben. Wie ich finde, ist das Ganze gerade mehr als passend, denn bei mir persönlich dienen die Weihnachtsfeiertage bzw. die Zeit bis zum neuen Jahr immer dazu, den Akku ein wenig aufzuladen, um frisch in das neue Jahr starten zu können. Im folgenden verrate ich euch aus diesem Grund, was ich gerne mache, um mir meine Me Time so richtig schön zu machen und die Zeit zu genießen. Ich hoffe, das Ganze ist eine schöne Inspiration für euch! 

DeckeBett3

Beauty 
Ein paar Beauty Treatments dürfen während meiner Me Time keinesfalls fehlen! Zur Zeit sind diesbezüglich die Active Purifier Ampullen von Babor meine absoluten Favoriten. Sie wirken nicht nur unreiner Haut entgegen, sondern verleihen umgehend einen tollen Glow und sind super angenehm. Vorher verwende ich gerne eine feuchtigkeitsspendende Maske und widme mich in der Einwirkzeit einer ausgiebigen Maniküre und Pediküre.

Gemütliches Umfeld
Ein absolutes Muss, um die Me Time so richtig genießen zu können, ist für mich persönlich ein gemütliches Umfeld. Aus diesem Grund bereite ich das Ganze schon im Vorfeld entsprechend vor: Viele Kissen, kuschelige Decken und ganz wichtig: Viele Duftkerzen und Lichterketten, um eine gemütliche Atmosphäre zu zaubern! Mein liebster Begleiter während einer gemütlichen Me Time ist zur Zeit übrigens meine neue Decke der Marke WoolArtDesign. Sie ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, sondern auch himmlisch weich. Da sie gleichzeitig unglaublich warm hält, ist sie gerade für die kühleren Monate ein perfektes Accessoire in der Inneneinrichtung. Schaut doch mal im Shop vorbei - dort gibt es die schönen „chunky knit blankets“ noch in vielen anderen tollen Farben! 

DeckeBett4

Netflix 
Ein weiterer treuer Begleiter während der Me Time? Natürlich Netflix! Ich liebe es, mir im voraus eine Watchlist zu erstellen und den ganzen Tag über meine liebsten Serien und Filme abzuspielen. Zur Zeit schaue ich am liebsten, wie ich hier ja auch schon erwähnt habe, die Serie Gilmore Girls. Mein all time favorite, was Filme betrifft, ist übrigens „Die Schadenfreundinnen“ - gibt's ebenfalls auf Netflix! 

Viel Essen 
Ich wusste nicht, wie ich diesen Punkt besser beschreiben konnte, als mit „viel Essen“. Denn Tatsache ist nun einmal, dass gerade das Essen die Me Time so richtig schön macht! Aus diesem Grund liebe ich es, an einem solchen Tag Pizza zu bestellen und viele Snacks zu Hause zu haben...

Yoga
Yoga ist, wie ich finde, eine super Möglichkeit, um sich gezielt Zeit für sich selbst zu nehmen und diese ganz bewusst zu genießen. Seit kurzem nehme ich mir aus diesem Grund immer mal wieder (und vor allem während meiner Me Time) Zeit, um etwas Yoga zu machen. Auf YouTube gibt es, wie ich finde, sehr viele Tutorials, die die verschiedenen Schritte gut erklären und auch für Anfänger absolut verständlich sind. Eines meiner liebsten Tutorials ist dieses.

DeckeBett6

* Werbung / Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit WoolArtDesign entstanden! 

Schreibe einen Kommentar