A Blog about Fashion and Lifestyle

INTERVIEW

Samstag, 3. März 2012


Während meines Praktikums in der Redaktion vom' STADTBLATT Osnabrück hatte ich das große Glück, meine Gedanken und Ideen mit einbringen zu dürfen. Kurzerhand schlug ich also Jana mit ihrem (zauberhaften) Blog bekleidet für die 10 - Fragen Kategorie vor. Mein Vorschlag wurde angenommen und ich kam tatsächlich dazu, Jana zu interviewen. Das Interview hat riesen Spaß gemacht und Jana ist superlieb - aber lest' selbst : 

Stadtblatt: Du bist auf dem 8. platz in der Rangliste eines der größten Blogger- Netzwerke (bloglovin) unter zahlreichen Blogs weltweit -macht dich das stolz ?
Jana: Als ich mit dem Bloggen anfing, wollte ich das eigentlich nur für ein paar Wochen ausprobieren und hätte zu diesem Zeitpunkt nie gedacht, das ich jemals mehr als eine Handvoll Leser bekommen würde. Das ist alles extrem überraschend und ich freue mich total darüber.
Stadtblatt: Was ist ein Blog ?  
Jana: Eine Art Tagebuch, nur dass es eben jeder lesen kann. Blogs sind dazu da, seine eigene Meinung zu vertreten und das in ganz vielen verschiedenen Bereichen. Es gibt Blogs die sich auf Mode spezialisieren, andere beschäftigen sich mit Politik, manche mit Städtereisen.
Stadtblatt: Warum machst du das?  
 Jana: Ich finde es unglaublich toll, dass sich so viele Menschen dafür interessieren, was ich mache. Ich habe gewissermaßen Tausende Styleberater. Außerdem habe ich viele Leute durchs Bloggen kennengelernt, die mittlerweile gute Freunde von mir geworden sind. Das weiß ich wirklich zu schätzen. Auch das ich nach New York zur Fashion Week durfte ist der Oberhammer. Das hätte ich ohne meinen Blog nie geschafft.
Stadtblatt: Verdienst Du mit dem Bloggen Geld?
Jana: Seit letztem Jahr habe ich ein Gewerbe angemeldet. Ich kann davon ganz gut leben. Hauptberuflich studiere ich in Osnabrück Landschaftsarchirektur.
Stadtblatt: Woher nimmst Du die Inspiration?
Jana: Ich lese bestimmt so um die 200 Blogs und entdecke ständig neue. Ansonsten gehört gar nicht so viel Inspiration dazu, denn ich zeige ja wirklich die Dinge, die mir gefallen.
Stadtblatt: Ist es nicht stressig, jeden Tag ein Thema finden zu müssen und darüber zu schreiben?
Jana: Im Moment schreibe ich meine Bachelor Arbeit, und da ist das schon stressig. Ich komme zur Zeit meistens erst Nachts nachhause und dann ist es schwierig noch Fotos zu machen und die Zeit dafür zu finden, denn dann bin ich todmüde und hab' eigentlich gar keinen Bock mehr. Ansonsten ist das kein Problem für mich, denn für mich ist das Bloggen wie ein Hobby.
Stadtblatt: Dein persönliches Schätzchen im Kleiderschrank?
Jana: Ich hab so viele persönliche Schätzchen! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich habe mir letztens einen Moschino-Gürtel gekauft, den habe ich auch ziemlich günstig bekommen. Ansonsten im Moment mein dicker Wollpulli, weil's so kalt ist.
 Stadtblatt: Was begeistert Dich besonders am Bloggen und was ist eher ein Nachteil?
Jana: Toll finde ich, dass das Ganze für jeden zugänglich ist. Jeder kann bloggen worüber er will. Zumindest hier in Deutschland. Man tauscht sich aus und lernt neue Leute kennen. Der Nachteil ist, das wirklich jeder das lesen kann, was du schreibst. Das sollte man immer im Gedächnis behalten.
Stadtblatt: Wirst Du wegen Deines Blogs erkannt?
Jana: Vor ein paar Tagen saß ich im Zug und wurde von einem Mädchen angesprochen, das fand ich super. Ansonsten bekomme ich immer viele Kommentare auf meinem Blog oder Emails, dass mich Leute gesehen haben, sich aber nicht getraut haben, mich anzusprechen.
Stadtblatt: Deine Lieblings-Zeitschrift?
Jana: Im Moment ist das die Glamour, die habe ich auch abonniert. Mit zu abgehobenen Zeitschriften kann ich nicht so viel anfangen.



Das STADTBLATT gibt es leider nur hier in Osnabrück & Umkreis zu kaufen, aber vielleicht habt ihr ja Lust, mal auf der Homepage bzw. facebook-page vorbeizuschauen. Habt noch einen schönen Tag :)

7 Comments

Anonym
3. März 2012 um 20:20

wo kann man das stadblatt eigentlich kaufen,weil ich in der nähe wohne und ich weiß echt nicht wo man das kaufen kann!

schönes interview^^
liebe deinen blog!

schöne grüße :D

Bouvet
3. März 2012 um 20:40

schönes Interview ;)
http://prinzessinbouvet.blogspot.com/

vintage kanal
4. März 2012 um 00:01

Osnabrück ? Omg, wo wohnst du denn genau?
Ich wohne da auch gleich um die Ecke ! :)

sara dele
4. März 2012 um 01:03

tolles Interview, ich finde janas blog unglaublich toll (:

Lena
4. März 2012 um 10:51

Schade, würde mir die Zeitung gerne kaufen, wohne aber ganz weit weg von Osnabrück!

Rebecca-Desireé
4. März 2012 um 12:41

tolles Interview <3

lg Rebecca-Desireé aus Wien
http://rebecca-desiree.blogspot.com/

Melissa.
6. März 2012 um 19:42

Schönes Interview! Ich lese deinen Blog schon seid du angefangen hast! (:
Liebste Grüße! :)
http://givemealittlebitlove.blogspot.com/

Schreibe einen Kommentar