A Blog about Fashion and Lifestyle

Eine Schmuck(e) Aufbewahrung.

Mittwoch, 15. August 2012

 Ihr Lieben,
wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, habe ich vor wenigen Wochen meinen ersten Post auf dem Kleiderkreisel-Blog veröffentlicht. Weil mir das DIY nach wie vor super gefällt und ich gedacht habe, ihr könntet es eventuell auch ganz gut finden, poste ich es heute auch noch einmal hier auf dazzled. Bei dem DIY handelt es sich übrigens um eine Schmuckaufbewahrung, die ganz einfach mit wenigen Schritten und nur ein ganz paar Materialien herzustellen ist und trotzdem ein echter Blickfang ist.

1 : Was ihr braucht : Ein Geweih, am besten auf einer Holzplatte wie hier, Kunstblumen und Goldspray (Habe mein's im Bastelladen für 4€ gekauft)
2 : Ihr legt Zeitung aus (am besten im Garten oder im Keller) und besprüht das Geweih gleichmäßig mit dem Goldspray. Achtet darauf, dass wirklich jede Stelle besprüht ist.
3 : Nun lasst ihr das Geweih ca. 30 Minuten (von Spray zu Spray verschieden) trocknen. Falls ihr das Geweih draußen liegen lasst, passt auf, dass keine Insekten drauf' fliegen und kleben bleiben - 1 totes Tier an der Wand / im Zimmer reicht !
4 : Nun befestigt ihr die Kunstblumen in der Mitte des Geweihs mit Kleber oder Draht. Schon fertig ! Jetzt könnt ihr euch einen schönen Platz für eure ganz persönliche Schmuckaufbewahrung suchen und euren Schmuck verstauen.

So, und da's war's auch schon ! Einfach, oder ?! Aber einen Gefallen müsst ihr mir tun' : Bitte macht dieses DIY nur, wenn ihr zufällig irgendwo ein Geweih (z.B aus Opa's Garage) herbekommt und schießt mir nicht alle süßen Bambis im Wald ab ! Hihi, macht's gut, ihr Lieben !

9 Comments

Vaniii
15. August 2012 um 13:12

Eine zuckersüße Idee. Gefällt mir sehr gut :)

Anna Sofie
15. August 2012 um 13:20

Das sieht echt total schön aus:). GutenIdee:)

Sabrina
15. August 2012 um 13:37

Das sieht echt süß aus .
Gute Idee

Mariam Ma
15. August 2012 um 14:38

Das sieht ja schön aus! *-* das einzige was ich mich sofort gefragt habe, ist "Wo zum Teufel kriegt mn ein Geweih her?" Aber das hat sich dann ja auch geklärt :)
Sieht jedenfalls sehr schön aus :) LG!

http://kind-der-fantasie.blogspot.de/

Rebecca Dedy
15. August 2012 um 15:37

ein echtes gewehr fänd ich jetzt ekelhaft... haha stell mir grad vor, wie ein paar schmucksüchtige im wald rumballern "brauch. ein. gewehr." :D

Joe
15. August 2012 um 18:58

Coole Idea. :D Wenn du Zeit hast besuch meinen Blog. :D http://my-urban-fashion.blogspot.de Und wenn er dir gefällt folg mir doch auf GFC. Würde mich freuen.
Love Joe♥

Diana
15. August 2012 um 22:02

Find ich doof. Ganz ehrlich, die Idee ist nicht schlecht, aber.. ne. Finde ich unmoralisch.

(Sorry, is nix persönliches. :))

Verrro
16. August 2012 um 18:41

Super süße DIY Idee! <3

LG
http://c-by-you.blogspot.de/

lalala
22. August 2012 um 15:37

ich hänge mir doch kein totes tier an die wand oO :O

Schreibe einen Kommentar