A Blog about Fashion and Lifestyle

Mein Abend - MakeUp.

Donnerstag, 21. März 2013

Ihr Lieben,
momentan befinde ich mich noch in unserem Hamburg Hotel, aber in ca. 1 Stunde geht es für uns (leider!) schon wieder zurück. Die Tage hier waren dennoch wunderschön - ich hatte viel Spaß, habe jeden Moment in meiner Lieblingsstadt genossen und habe einige schöne Dinge ergattern können. Einen Post dazu wird es natürlich in den kommenden Tagen geben. Nun freue ich mich auf weitere schöne, entspannte und ebenso produktive (ich muss ja meine Facharbeit in den Ferien schreiben) Ferien. Bevor ich mit dem eigentlichen Postthema beginne, möchte ich mich bei allen bedanken, die bei der JOY - Modeblog - Wahl für mich gevotet haben - ich konnte tatsächlich den 1. Platz erreichen, was ich natürlich nur euch zu verdanken habe - danke, danke, danke, ich freue mich SO sehr ! Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Posts :

In einem Post vor einiger Zeit hatte ich euch ja bereits mein Augen-MakeUp tagsüber gezeigt und ich habe mir gedacht heute zeige ich euch mein Augen-MakeUp, welches ich meistens trage, wenn ich abends weggehe. Mein Abend-MakeUp ist sich immer ziemlich ähnlich : Brauntöne, ein Lidstrich und schöne, lange Wimpern (manchmal künstliche Wimpern). Ich mag diesen Look sehr gerne, da er zu sogut wie allem zu kombinieren ist. Leider spiegeln die Fotos das Augen-MakeUp nicht ganz so gut wieder, denn eigentlich ist der Smokey Eye-Effekt stärker zu erkennen. Die Erklärungen findet ihr unter den Fotos.

1 : Mein ungeschminktes Auge. Auf diesem Bild habe ich lediglich die Lidschatten Base von essence aufgetragen, damit mein Augen - MakeUp die ganze Nacht hält. / 2 : Hier habe ich um mein Auge Concealer aufgetragen und das ganze durch ein wenig Schimmer & einen hellen Lidschatten aufgehellt.  / 3 : Auf diesem Bild habe ich an meinem unterem Wimpernkranz ein wenig schwarzen Kajalstift aufgetragen und verwischt. / 4 : Das gesamte Auge habe ich mit der Farbe Bootycall aus der Naked Palette 2 geschminkt und in der Lidfalte habe ich Tease (Naked Palette 2 ) aufgetragen, um das Auge tiefer wirken zu lassen. / 5 : Die Lidschatten wurden verblendet, Wimperntusche und ein Lidstrich wurden aufgetragen. / 6 : Das Endergebnis. 
Produkte, die ich benutzt habe : Wimpernzange von Douglas / Naked Palette 2 / Lidschatten Base von essence / Eyeliner von p2.

7 Comments

teresavalentinaxoxo
21. März 2013 um 11:09

Du hast wunderschöne Augen, danke für das Tutorial :)
Alles Liebe,
Teresa Valentina
Mein Blog

Klara La.
21. März 2013 um 12:32

Freue mich schon über deine 'ergatterten Dinge' :-p
Und schönes tutorial, hast wirklich sehr schöne augen :-)

Janina.
21. März 2013 um 14:46

Schaut schön aus wie du geschminkt bist! :) Ich hoffe du hattest eine schöne Zeit in Hamburg! :) x

Anna Sofie
21. März 2013 um 16:22

Sieht sehr schön aus:). Und so geh ich such meistens weg:). Und die Naked 2 Palette ist sooo toll<3

NiNaNe
21. März 2013 um 17:19

Ist der p2 Eyeliner Pen gut? Ich habe nämlich einen von Essence, den kann man echt vergessen, der ist maximal schwach grau...
Nele, http://searching-for-style.blogspot.de/

Justdoitgirl
22. März 2013 um 16:03

Du hast bei der Abstimmung zum besten Mode Blog von Joy gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch :) ♥

Nimsaj
23. März 2013 um 16:18

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz! Habe mehrmals für dich gestimmt :-) das Make-Up ist echt schön, vorallem aber ist dein Auge auch sehr fotogen :-) Liebe Grüße ♥

Schreibe einen Kommentar