A Blog about Fashion and Lifestyle

my favorite snack.

Donnerstag, 19. September 2013

Ihr Lieben,

heute gibt es hier mal etwas, was ziemlich selten ist : ein Snack - Tipp. Wahrscheinlich liegt die Seltenheit der ,,Rezepte'' hier auf dem Blog daran, dass ich wirklich keine Meisterin in der Küche bin, aber den heutigen Snack - Tipp bekommt wirklich jeder hin. Mir persönlich schmeckt dieser Snack super, denn er ist nicht nur in 5 Minuten zu machen, sondern ebenso schön frisch. Zwar handelt es sich hierbei nicht wirklich um ein Rezept, aber da sich viele von euch für meine Ernährung interessieren, dachte ich mir, dass ich euch hiermit wenigstens einen kleinen Ausschnitt daraus zeige. Mittlerweile esse ich die Knäckebrote immer zum' Mittag, wenn ich zu Hause esse und ich liebe es ! Na, bekommt ihr schon Hunger ? Ja ? Na dann fange ich mal lieber schnell an 

Für die Zubereitung des Snacks braucht ihr nur wenige Zutaten. 
1 : Knäckebrot - ich nehme am liebsten das frische vom' Bäcker, aber natürlich könnt ihr auch Knäckebrot von Marken wie wasa oder Finn Crisp verwenden.
2 : Buko - ich mag die leichte Variante am liebsten.
3 : Tomaten - hierbei könnt ihr sowohl eine große Tomate als auch kleine Cocktailtomaten verwenden.
4 : Frische Petersilie - ganz wichtig, um eurem Knäckebrot - Snack den letzten Pfiff zu verleihen.
5 : Pfeffer - um das ganze zu würzen verwende ich gemahlenen Pfeffer.

 Ihr bestreicht einfach euer Knäckebrot mit dem Frischkäse und belegt dieses anschließend mit den frisch geschnittenen Tomaten. Noch ein wenig Petersilie und Pfeffer drauf' und schon seid ihr fertig. Eurer Fantasie sind bei diesem ,,Rezept'' natürlich keine Grenzen gesetzt : Ihr könnt sowohl bei dem Frischkäse variieren als auch bei dem Gemüse, mit dem ihr euer Knäckebrot belegt. Super schmeckt auch die süße Variante mit Frischkäse und ein wenig Marmelade. Probiert's doch einfach mal aus !


11 Comments

Anonym
19. September 2013 um 13:17

das sieht ja sehr lecker aus !

Jasmin ♥
19. September 2013 um 13:51

Erinnert mich daran, dass ich schon seit einer ganzen Ewigkeit kein Knäckebrot mehr gegessen habe oO!
Wird also mal wieder höchste Zeit (^__^)
Die Tomaten sind eine tolle Idee, werde es aber auch mal mit Paprika probieren, da ich es gern besonders würzig/pikant mag ♥ ...und nun ab in die Küche ♪

Liebe Grüße
Vernissage ♥ Cream

Milchmaus
19. September 2013 um 15:07

Ich esse auch so zwischendurch mal ein Knäckebrot pur, das geht einfach immer :)
Liebe Grüße
Milchmaus ♥

Chérie
19. September 2013 um 16:21

Das Rezept ist ja eigentlich total einfach, sieht aber trotzdem toll aus und schmeckt gut :D Ich würde mich über mehr Rezepte etc. freuen!
Liebe Grüße♥

Julia
19. September 2013 um 17:00

Das esse ich auch sehr gerne! Ist ein schöner leichter Snack für zwischendurch, der schnell gemacht ist :)

Anna-Lena Heuser
19. September 2013 um 18:09

Lecker! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren :)

strawberryglaze
19. September 2013 um 20:29

du machst mir hunger :D

giselaisback
19. September 2013 um 21:37

Awwww, wie lecker das aussieht! Darauf hätte ich jetzt wohl Lust :D

Sabrina
21. September 2013 um 11:24

sieht sehr lecker aus :)
http://heavenlyunfabulous.blogspot.de

vi vaz
21. September 2013 um 12:50

Genau den gleichen Snack hab' ich vor Kurzem auch auf meinem Blog vorgestellt. Ich könnte mich echt reinsetzen. Super lecker! Ich würde mich auf jeden Fall über mehr Rezepte von dir freuen.
Liebe Grüße, Christina
http://viivaz.blogspot.de

eleonora
22. September 2013 um 23:49

Ohja, das mag ich auch super gerne! Auch mit Basilikum! =)

Liebe Grüße,
Eleonora

♥ Mein Blog ♥

Schreibe einen Kommentar