A Blog about Fashion and Lifestyle

newbies in my bathroom

Donnerstag, 19. Februar 2015

Ihr Lieben,

da sich in meinem Badezimmer in der letzten Zeit einige Neuzugänge angesammelt haben, dachte ich, dass ich euch diese im heutigen Post einfach einmal zeige. Grundsätzlich bin ich kein Mensch, der Shampoo, Waschcreme & Co. oft wechselt, aber manchmal lasse auch ich mich in der Drogerie gerne inspirieren und probiere Neues aus. Meistens muss ich dabei feststellen, dass ich mit meinen altbewährten Produkten am zufriedensten bin, doch manchmal ist es auch der Fall, dass ich neue Produkte für mich entdecke und diese in meine Bad - Routine integriert werden  … 

Garnier Body Repair Creme : Von dieser Körpercreme (bzw. der gesamten Garnier Body Repair - Serie) bin ich absolut begeistert, denn ich habe selten eine Creme verwendet, die meine Haut so gut pflegt wie diese. Oft stört es mich bei Cremes, dass diese sich schlecht verteilen lassen oder einen öligen Film auf der Haut hinterlassen, doch das ist bei diesem Produkt keineswegs der Fall. Die Creme zieht super schnell in die Haut ein und duftet himmlisch … 
Neutrogena Handcreme : Als ich noch vor kurzer Zeit hauptsächlich parfümierte Handcreme von eos, essence & CO. benutzte, merkte ich schnell, dass diese zwar gut duften, aber nicht wirklich pflegend sind. Ganz anders ist das bei der Handcreme von Neutrogena, denn sie riecht recht neutral, hat aber nach wenigen Anwendungen alle trocknenen Stellen an den Händen beseitigt. 
Balea Waschpeeling : Dieses Waschpeeling eignet sich perfekt für meine Abschmink - Routine ! Es schäumt super schnell auf der Haut und beseitigt somit im nu' das gesamte Make-up. Gleichzeitig duftet es wunderbar nach Himbeere und verwöhnt die Haut durch einen sanften Peeling Effekt. 
Benefit Instant Comeback Serum : Absolut begeistert bin ich von dem Hautserum der Marke Benefit. Ich hatte nie ein Produkt, was meine Haut derartig gut mit Feuchtigkeit versorgt hat. Ich trage es hauptsächlich abends nach dem Abschminken auf und habe unmittelbar danach ein wunderbar gepflegtes Gefühl !
Total Repair Shampoo & Kur von L'Oreal Paris : Seitdem ich vor einiger Zeit blonde Strähnchen bekommen habe, benutze ich Shampoo und Conditioner von L'Oreal Paris und bin auch mit diesen Produkten mehr als zufrieden. Da sie speziell auf gesträhntes Haar ausgerichtet sind, werden meine Haare gezielt gepflegt und fühlen sich nach der Haarwäsche super weich und gesund an. Daumen hoch !
Liss Control von L'Oreal Paris : Während ich vorher ausschließlich Hitzeschutz in Form von Spray verwendet habe, bin ich vor einiger Zeit auf die Variante in cremiger Konsistenz umgestiegen und bin damit absolut glücklich. Die Liss Control Creme lässt sich wunderbar im feuchten Haar vertreilen und umhüllt meine Haare mit einem pflegenden Schutz vor der Wärme … 


9 Comments

Anonym
19. Februar 2015 um 17:15

Toller Post =)

Julia
19. Februar 2015 um 17:43

Schöner Post!:)
Liebe Grüße:3
http://rogojulia9.blogspot.de

Mara
19. Februar 2015 um 17:55

Die Handcreme ist einfach toll, wir haben auch nur noch die zu Hause!:)

Fee
19. Februar 2015 um 19:34

Sehr schöner Post :)
Alles Liebe,
Fee von Floral Fascination

Fenja
19. Februar 2015 um 20:02

Das Waschpeeling muss ich mir auch unbedingt zulegen, das hört sich ja richtig gut an. Liebe Grüße Fenja von www.dererstesommer.blogspot.de

Julia
20. Februar 2015 um 08:10

Das Waschpeeling habe ich auch und mag es ganz gerne, es duftet so gut :)

Jessica.
20. Februar 2015 um 21:00

Die Creme von Garnier habe ich auch. Die ist echt super! Zieht super schnell ein, im Ggensatz zu anderen Bodylotions. :-)
Ich habe übrigens einen neuen Blog, vielleicht kennst du mich von meinem alten noch (yesits-jess). Würde mich über ein Besuch sehr freuen. :-)
Liebe Grüße, Classy-Flawless

Anonym
21. Februar 2015 um 15:58

wenn etwas schäumt, gehört es auf keinen falll ins gesicht!!!!
bitte informiere dich mal, ich meins echt nur gut :/

Nici Vierundachtzig
23. Februar 2015 um 12:03

Schöne Produkte!
Die Bodylotion hatte ich eine Zeit lang auch mal,bin aber Nivea umgestiegen ;-)
Liebe Grüße Nicole
http://nicivierundachtzig.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar