A Blog about Fashion and Lifestyle

Accessoire Favorites

Donnerstag, 17. März 2016

Ihr Lieben,

während in meinen Outfitposts meistens der Fokus lediglich auf den Kleidungsstücken an sich liegt, möchte ich den heutigen Post ganz den Accessoires widmen. Diese spielen in meinen Outfits auf den ersten Blick eher eine Nebenrolle, sind bei genauerem Hinsehen jedoch essentiell. Vor allem, seitdem mein Kleidungsstil in letzter Zeit deutlich reduzierter und minimalistischer geworden ist, kann ich nicht mehr auf die passenden Accessoires in einem Outfit verzichten. Fast täglich stehe ich vor dem Spiegel und betrachte mein Outfit, bin aber nicht vollkommen zufrieden. Meine Wahl fällt in diesen Situationen immer auf unterschiedliche Accessoires, die ein Outfit, was vorher unvollständig wirkt, perfekt abrunden. Aus diesem Grund ist es, meiner Meinung nach, auch eine super Sache, den Accessoires ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Auch finanziell kann es sich durchaus lohnen, in einen hochwertigen Schal oder einen tollen Gürtel zu investieren, denn Accessoires sind echte Multitalente und vervollständigen in einem Zug viele Outfits (so sollte es zumindest sein !) 

Im heutigen Post möchte ich euch meine derzeit liebsten Accessoires vorstellen. Natürlich ist das Wort ,,Accessoire'' ein riesiger Überbegriff, der zahlreiche ,,Unterkategorien'' umfasst - heute geht es allerdings nur um meine persönlichen und aktuellen Favoriten. 

SCHALS  
Eins vorweg : Ich bin normalerweise absolut kein Mensch, der gerne Schals oder Tücher trägt. Auch zu den kältesten Wintertemperaturen sieht man in meinen Outfits verhältnismäßig selten einen Schal. Zwei kleine Ausnahmen gibt es dann allerdings doch, denn sowohl mein Schal von Acne als auch eine leichtere Tuch - Variante von Becksöndergaard sind momentan meine absoluten Favoriten. Der Grund dafür ist, dass sie mir schon oft dabei geholfen haben, unvollständige Outfits perfekt abzurunden. Die schlicht schwarze Variante von Acne trug ich besonders gerne zu kälteren Temperaturen. Der geradlinige Schnitt macht sich perfekt zu lockeren Denim - Outfits. Die dünnere Variante von Becksöndergaard dagegen trage ich derzeit wahnsinnig gerne zu Lederjacken. Da mir das Design super gefällt, liebäugele ich gerade mit weiteren Farben … 

IMG_4959 IMG_4965
BEANIES
… für die meisten von euch vermutlich keine Überraschung, denn wer meinen Blog und meine Social Media Kanäle in der letzten Zeit verfolgt hat, wird gemerkt haben, dass bei mir zur Zeit kaum ein Tag ohne Beanie vergeht. Das aus einem guten Grund, denn meiner Meinung nach verleihen Beanies jedem Outfit einen coolen Touch, der vor allem im Alltag wahnsinnig schön ist. Natürlich hat das Ganze auch einen ganz praktischen Zweck, denn Bad Hair days sind mit Beanies kein Problem mehr !  

IMG_4922 IMG_4924
BRILLE
Nicht das typischste Accessoire, aber auch meine Brille hat sich in der letzten Zeit eindeutig zu einem wichtigen Accessoire von mir entwickelt. Oft habe ich das Gefühl, dass einigen meiner Outfits ein Hauch fehlt. Wenn andere Accessoires Fehl am Platz sind, kann ich mich so gut wie immer auf meine Brille verlassen, denn diese zaubert noch einmal eine ganz andere Seite in den Look und komplettiert das Ganze meist perfekt. 

IMG_4934
TASCHEN
Vermutlich die erste Kategorie, die einem in den Sinn kommt, sobald man ,,Accessoire'' hört ! Für mich persönlich sind Taschen ein wichtiger Bestandteil des Outfits, doch das nicht nur optisch ! Vor allem die Form und der Stauraum sind mir im Alltag wahnsinnig wichtig, weshalb ich oftmals auf große Taschen setze, in denen problemlos alles untergebracht werden kann. Am liebsten entscheide ich mich, was Taschen betrifft, für sehr zeitlose und schlichte Varianten, die zu möglichst vielen Outfits gut harmonieren bzw. diese ergänzen.
IMG_4944 IMG_4948

7 Comments

Anonym
17. März 2016 um 17:31

Toller Post =)

Lilli
17. März 2016 um 20:02

Super schöne Aufmachung der Bilder, gefällt mir sehr gut :) Der Acne Schal sieht super schön aus :)

x Lilli | www.LilliFerreira.com

MATRJOSCHKA
17. März 2016 um 20:47

Die MK gefällt mir einfach wahnsinnig gut, obwohl ich mich an den meisten Modellen bereits satt gesehen habe. Und auch sonst eine tolle Auswahl!

Allerbeste Grüße :)

mtrjschk.blogspot.com

notizenbuch
18. März 2016 um 11:12

Richtig schöner und interessanter Post. :) Ich wähle am liebsten Ketten oder Armbänder für das gewisse Etwas!
LG, Lea, http://notizenbuch.blogspot.com

Jessica
18. März 2016 um 14:54

wirklich tolle Fotos und die Objekte darauf lassen sich natürlich auch sehen! :)

Liebe Grüße, Jessi
www.ressica.de ♥

Jenny R
20. März 2016 um 14:39

Oh, die zweite Tasche ist echt wunderschön (: Ich liebe Beanies auch, eben vorallem an Bad Hair Days :D Wenn man versucht, seine Haare zu schonen und nicht jeden Tag zu glätten ist das ideal!

Liebe Grüße,
Jenny
http://imaginary-lights.net

Claudia
20. März 2016 um 19:20

Der Acne Schal ist ein Traum! <3

Claudia
http://junegold.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar