A Blog about Fashion and Lifestyle

Meine neue Haarroutine

Donnerstag, 14. April 2016

Ihr Lieben,

was das Thema Friseur und Frisuren im allgemeinen betrifft bin ich um ehrlich zu sein alles andere als experimentierfreudig. Seit Jahren lasse ich nur einen einzigen Friseur an meine Haare, meine aktuelle Länge trage ich mittlerweile schon eine gefühlte Ewigkeit und auch was die Farbe betrifft gab es nie große Änderungen. Vor ca. 2 Monaten entschied ich mich dann allerdings doch für eine Farbveränderung. Während ich zuvor mein blond lediglich alle paar Monate auffrischen und aufhellen ließ, entschied ich mich vor kurzem für eine etwas intensivere Blondierung. Diese hellte meine Haare nicht nur auf, sondern schenkte ihnen farblich auch einen kühlen Look, der mir super gefällt. Da dieser ,,silber / grau'' - Look nach dem Friseurbesuch allerdings schnell nachlässt, bedarf es einer bestimmten Pflege, um diesen aufrecht zu erhalten bzw. sogar noch zu verstärken. 

Aus diesem Grund hat sich nach meinem letzten Friseurbesuch meine Haarroutine ein wenig geändert, da ich nun mit sogenannten Silbershampoos arbeite. Das Ganze ist eine super Sache, denn wenn man den gerade erwähnten kühleren Look beibehalten möchte und vermeiden möchte, alle paar Wochen zum Friseur zu laufen, bekommt man das mit bestimmten Produkten prima zu Hause selbst hin. Da das Ganze für die Blondinen unter euch eventuell ebenfalls interessant sein könnte, möchte ich euch im heutigen Blogpost einige von mir getestete Silbershampoos vorstellen.

IMG_5638 SWISS O PAR SILVER SHAMPOO / MILK_SHAKE SILVER SHAMPOO / KEEN SILBER SHAMPOO
Ich beginne direkt mit meinem Favoriten - dem Silbershampoo der Marke Swiss O Par. Hier überzeugt vor allem der Preis, denn das Shampoo ist mit einem Preis von 3,30€ wirklich günstig. Doch auch die Wirkung überzeugt, denn das Shampoo wirkt super einem Gelbstich entgegen und zaubert dagegen ein kühles blond. Die Wirkung ist definitiv nicht die stärkste, doch bei wiederholter Anwendung erzielt man ein tolles Ergebnis. Auch von dem Shampoo der Marke milk_shake bin ich überzeugt, denn es verleiht den Haaren direkt nach der ersten Anwendung einen Look wie nach dem Friseur. Das Blond hat direkt einen kühlen Effekt, wenn es also schnell gehen muss, ist dieses Produkt die richtige Wahl. Aber Vorsicht ! Beim Auftragen sollten auf jeden Fall Einweghandschuhe verwendet werden, da das Shampoo ansonsten leicht abfärbt (ich lief 3 Tage mit blauen Händen durch die Gegend ...). Bei dem Silbershampoo von Keen fiel mir besonders die Pflegewirkung positiv auf, da diese vor allem bei Silbershampoos oft eher zu kurz kommt. Auch der Effekt an sich überzeugt, weshalb ich dieses Produkt ebenfalls weiterempfehlen kann.
IMG_5617
L'OREAL PROFESSIONAL EXPERT SILVER SHAMPOO / PHILIP KINGSLEY PURE SILVER SHAMPOO
Auch das Shampoo von L'Oreal Professional wirkt einem Gelbstich in den Haaren ideal entgegen. Des Weiteren werden die Haare durch das Waschen mit diesem Shampoo schön geglättet, was ein wunderbarer Nebeneffekt ist. Bei dem Shampoo von Philip Kingsley handelt es sich wieder um ein etwas stärker wirkendes Produkt, was direkt nach der ersten Anwendung seine Wirkung zeigt. Da Duft, Konsistenz und auch die Wirkung an sich mich überzeugen, spreche ich auch für dieses Produkt meine Empfehlung aus. Das Shampoo ist zwar auf den ersten Blick etwas preisintensiver, ist jedoch sehr ergiebig.

1 Comment

Anonym
14. April 2016 um 18:08

Toller Post =)

Schreibe einen Kommentar