A Blog about Fashion and Lifestyle

summer make up routine

Donnerstag, 3. August 2017

Ihr Lieben,

im heutigen Blogpost möchte ich euch gerne meine Make - Up Routine im Sommer vorstellen. Zwar habe ich euch vor nicht allzu langer Zeit eine Make - Up Routine hier auf dem Blog gezeigt, doch da meine sommerliche Schminkroutine davon etwas abweicht und viele neue Produkte dazugekommen sind, dachte ich mir, das Ganze wäre vielleicht für den ein oder anderen mit Sicherheit interessant ! Aber seht doch einfach selbst - viel Spaß beim Lesen !  

IMG_8069 IMG_8077
Bevor ich mit meinem alltäglichen Make - Up beginne, darf die richtige Gesichtspflege selbstverständlich nicht fehlen. Da meine Haut vor allem im Sommer eher zu Trockenheit neigt, verwende ich grundsätzlich Tagescremes, die viel Feuchtigkeit spenden. Ich habe mich hier allerdings auf kein bestimmtes Produkt festgelegt und probiere gerne verschiedene Cremes aus. Zur Zeit benutze ich bspw. eine einfache Creme von Balea. Ergänzend hierzu benutze ich rund um die Augenpartie das Creamy Eye Treatment von Kiehl's, was schon lange zu meinen Favoriten zählt.
IMG_8079 Mein absolutes Lieblingsprodukt ist zur Zeit eindeutig die getönte Tagescreme von GlamGlow. Ganz ehrlich - im Sommer brauche ich eigentlich absolut nichts anderes, als dieses Produkt ! Die Creme versorgt meine Haut nicht nur mit einer Extraportion Feuchtigkeit, sondern verleiht ihr auch einen frischen Glanz, der sich vor allem im sommerlichen Alltags Make - Up perfekt macht ! IMG_8091 Zum Wegzaubern von Augenringen eignet sich für mich persönlich nichts besser, als der UnderEye Concealer der Marke MaryKay. Das Produkt verschmilzt perfekt mit der Foundation und setzt sich im Laufe des Tages absolut nicht unter den Augen ab, was für mich ein sehr wichtiges Kriterium ist, da dies (vor allem bei wärmeren Temperaturen) mit sehr vielen Produkten passiert. Im Falle von kleinen Unreinheiten nutze ich die ErasePaste von BenefitIMG_8107 Um mein Make - Up etwas zu mattieren nutze ich ein transparentes Puder von Manhattan. Oft verzichte ich allerdings auch auf diesen Schritt, denn gerade im Sommer mag ich es gern, wenn das Make - Up eher frisch als matt wirkt. Für etwas Farbe im Gesicht sorge ich mit einem rosigen Blush der Marke Artdeco.IMG_8111In einem sommerlichen Make - Up ist für mich das wichtigste eindeutig ein schöner Glow. Diesen erreiche ich entweder in Puderform mit dem Highlighter Soft and Gentle von MAC oder aber, wenn das Produkt flüssig sein soll, mit dem High Beam von Benefit. Beide Produkte trage ich sowohl auf den Wangen als auch über der Lippe sowie auf der Nasenspitze auf, um dem Make - Up einen schönen Ganz zu verleihen.IMG_8121 Meine Augenbrauen definiere ich am liebsten mit einem einfachen Augenbrauenstift von Essence. Um die Augenbrauen zusätzlich etwas voller und natürlicher wirken zu lassen, trage ich außerdem etwas des Gimme Brow von Benefit auf. Die Kombination aus beiden Produkten verhilft mir zu gleichmäßigen und definierten Augenbrauen, die auch bei wärmeren Temperaturen ihren Halt bewahren.IMG_8130 Auch den Wimpern muss natürlich genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden ! Zur Zeit benutze ich am liebsten eine Kombination aus der Babydoll Mascara von Yves Saint Laurent sowie einer Wimperntusche von Estée Lauder. Das Ergebnis sind gleichmäßig getuschte Wimpern, die eine tolle Länge haben.  IMG_8136 Weil ich im Sommer am liebsten ein leichtes Lipgloss auf den Lippen trage, greife ich oft zu dem Babydoll Lipgloss von Yves Saint Laurent. Es verleiht den Lippen einen Hauch Farbe und wirkt in einem sommerlichen Make - Up sehr frisch. Oft lasse ich diesen Schritt aber auch ganz weg und entscheide mich stattdessen nur für eine Lippenpflege, wie bspw. mein geliebtes LipBalm von Nuxe.

2 Comments

Melanie
3. August 2017 um 19:58

Den Manhattan Puder habe ich auch. Der ist toll :-*

viele liebe Grüße
Melanie / www.goldzeitblog.de

gossip-gaga
3. August 2017 um 23:54

Da sind auf jeden Fall sehr interessante Produkte dabei, die ich nicht kannte!
Der Augenbrauenstift ist einer meiner Favoriten - für den Preis und die Farbe passt einfach perfekt zu Blondinen :)

Liebe Grüße ♥
Nicci von www.gossip-gaga.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar