A Blog about Fashion and Lifestyle

jewelry favorites

Donnerstag, 14. September 2017 ,

Ihr Lieben,

so langsam werden die Temperaturen kühler und die Herbst- bzw. Wintergarderobe zieht nach und nach wieder in den Kleiderschrank ein. Für mich bedeuten die kühleren Temperaturen auch, dass ich meinen Schmuck wieder heraushole und regelmäßig trage. Wie die meisten von euch mittlerweile mit Sicherheit wissen, trage ich tendenziell sehr wenig bis gar keinen Schmuck. Während ich im Sommer auf Armbänder, Ketten und CO. meistens komplett verzichte, sieht man in den kühleren Jahreszeiten durchaus ein paar Schmuckstücke an mir. Diese sind dann jedoch grundsätzlich sehr schlicht gehalten - mit großen Armreifen und Ketten kann ich nichts anfangen, weshalb ich mich ausschließlich für eher feine, filigrane Schmuckstücke entscheide. Am liebsten trage ich übrigens Armbänder, weil ich finde, dass sowohl Ohrringe als auch Ketten und Ringe an mir oft ,,too much'' aussehen. Aus diesem Grund halte ich das ganze Accessoire - Thema lieber sehr reduziert, womit ich mich schon lange wohl fühle. Auf filigrane Armbänder / Armreife möchte ich dann, wie schon erwähnt, allerdings doch nicht so ganz verzichten, da sie mir oft dabei helfen, ein schönes Detail in meine Outfits zu zaubern. Momentan haben es mir vor allem zarte Armreife angetan, da diese sich super bequem (für mich ein wichtiges Kriterium !) tragen lassen und einem Outfit immer einen coolen Touch verleihen. Aber seht doch selbst - in der folgenden Collage habe ich euch einige meiner aktuellen Favoriten von Christ zusammengestellt ! 

Desktop83 1 : Daniel Wellington (hier) / 2 : Thomas Sabo (hier) / 3 : Thomas Sabo (hier) / 4 : Glanzstück (hier)

2 Comments

Mel
14. September 2017 um 11:04

1 und 2 gefallen mir sehr gut. Ich mag dezenten Schmuck sehr :-*

viele liebe Grüße
Melanie / www.goldzeitblog.de

Lisa Marie
15. September 2017 um 10:04

Da hast du wirklich wieder ein paar sehr hübsche Schmuckstücke herausgesucht!*-* Mir gefällt Nummer 3 besonders gut. :)

Schreibe einen Kommentar