A Blog about Fashion and Lifestyle

5 Tipps für Berlin

Sonntag, 10. März 2019 ,

Ihr Lieben,

wie ihr es eventuell schon in meiner Instagram - Story entdeckt habt, habe ich in der vergangenen Woche gemeinsam mit meinem Freund ein paar Tage in Berlin verbracht. Meiner Meinung nach eignet sich Berlin immer wieder wunderbar für einen schönen Städte - Trip, denn es gibt einfach so viel zu unternehmen, zu sehen und zu entdecken! Darüber hinaus ist Berlin natürlich das absolute Shopping - Paradies, was ich immer wieder an den unzähligen Tüten bemerke, mit denen ich die Rückreise antrete.  Da wir während der dreieinhalb Tage in Berlin viele tolle Restaurants entdeckt haben und auch mit unserer Unterkunft mehr als zufrieden waren, dachte ich mir, dass ich im heutigen Blogpost meine fünf liebsten Berlin - Tipps für euch festhalte. Eventuell plant ja der ein oder andere von euch demnächst auch einen Städtetrip in die Hauptstadt und kann diesen Post als kleine Inspiration verwenden. Viel Spaß bei meinen Tipps! 

Bildschirmfoto 2019-03-06 um 14.49.15

Absolut zu empfehlen ist die Unterkunft, in der wir in Berlin waren: Das Amano Home in Berlin Mitte! Die Amano Group betreibt einige Hotels in Berlin, die alle super aussehen. Ich habe mich letztendlich für das Amano Home entschieden, da es sich hier nicht um ein klassisches Hotelzimmer handelt, sondern um eine richtige Wohnung. Neben einem super gemütlichen Bett, einer vollausgestatteten Küche, einem tollen Bad und viel, viel Stauraum war in der Wohnung alles zu finden, was das Herz begehrt. Alles war sehr stylisch eingerichtet, sodass man sich direkt bei der Ankunft wahnsinnig wohl fühlte. Das Amano Home liegt extrem zentral und wäre bei einem Trip nach Berlin immer wieder meine erste Wahl! 

Direkt um die Ecke des Amano Home's findet man die Kaffeerösterei ,,The Barn''. Uns verschlug es direkt mehrere Male in das kleine Café, denn der Kaffee schmeckte wirklich unglaublich gut. Auch der Karottenkuchen ist eine Empfehlung wert! 

Unser Frühstück holten wir uns unter anderem bei Zeit für Brot, was sich als sehr gute Wahl entpuppte. Vor allem die Zimtschnecken haben einfach super geschmeckt und auch das restliche Angebot (verschiedene Brötchen, belegte Brote etc.) ließ keine Wünsche offen.

Für alle Burger - Liebhaber, die mal Lust auf etwas Neues haben, ist Shiso Burger die richtige Adresse! Hier wird nämlich der typische amerikanische Burger mit einigen asiatischen Zutaten ergänzt, was zu einem echten Geschmackserlebnis führt! Die Burger - Kombinationen sind sehr außergewöhnlich und auch die Beilagen (neben den typischen Pommes gibt es z.B Edamame!) sind absolut vielseitig. Definitiv einen Besuch wert! 

Die beste Pizza außerhalb Italiens habe ich eindeutig im Zola in Berlin Kreuzberg gegessen! Alles ist ganz simple gehalten: Die Speisekarte umfasst lediglich 8 verschiedene Pizzen und auch das Restaurant an sich ist rustikal und ohne viel Schnickschnack eingerichtet. Das Augenmerk liegt vollkommen auf der Zubereitung der Pizzen, was sich absolut auszahlt, denn diese schmecken wirklich himmlisch! 

* (Freiwillige) Werbung da Markennennung und Verlinkungen

Schreibe einen Kommentar