A Blog about Fashion and Lifestyle

Life Update

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Ihr Lieben,

da es schon seit längerer Zeit kein persönliches Update mehr von mir hier auf dem Blog gab, dachte ich mir, ich nutze den heutigen Blogpost einfach dazu, um ein wenig drauf los zu schreiben. Wie ich hier schon an der ein oder anderen Stelle erwähnt habe, habe ich vor drei Wochen meine erste Klausur im Studium hinter mich gebracht. Die Wochen und Monate davor bedeuteten deshalb vor allem eins für mich: lernen, lernen, lernen! Ich muss ehrlich sein: Ich habe mich vor dieser Klausur ziemlich verrückt gemacht und habe vermutlich viel mehr gelernt, als es letztendlich notwendig war. Meine Unsicherheit war allerdings ziemlich groß, da es sich, wie gesagt, um die erste Klausur in meinem Studium handelte und ich nicht so wirklich einschätzen konnte, was auf mich zukommen wird. Zudem waren die Lerninhalte des Moduls (BWL) ziemlich komplex und breit gefächert, sodass es wirklich eine kleine Herausforderung war, das alles parallel zum ganz normalen Arbeitsalltag in meinen Kopf zu bekommen. Letztendlich hat jedoch alles gut geklappt und ich hoffe jeden Tag, die Rückmeldung zu bekommen, dass ich bestanden habe. 

Aufgrund der stressigen Klausurvorbereitungsphase habe ich mich nach meiner Klausur kurzerhand dazu entschlossen, mir eine kleine Auszeit zu gönnen und habe mir sowohl vom Studium als auch zu einem großen Teil von der Arbeit, ein wenig Abstand genommen. Diese knapp drei Wochen (fast) freie Zeit taten mir unheimlich gut, denn ich konnte, wie ihr ja schon mitbekommen habt, ein Projekt angehen, was schon lange auf meiner Liste ganz oben stand: Die Umgestaltung meiner Wohnung! Dieser Prozess hat mir wahnsinnig viel Freude bereitet und war genau das Richtige, um ein wenig Abstand vom normalen Arbeitsalltag zu bekommen. Auch einige andere Punkte auf meiner To Do Liste, zu denen ich sonst irgendwie nie komme, konnte ich angehen und abarbeiten, was ein tolles Gefühl ist! Am Sonntag endet meine kleine Auszeit und ich starte wieder voller Energie in den Arbeitsalltag: Ich freue mich auf mein nächstes Modul im Studium, was wieder etwas mehr im Bereich der Medien angesiedelt ist, und kann es kaum erwarten, die Blogarbeit anzugehen und für euch die Interior Blogpost Serie vorzubereiten. Habt noch einen schönen Donnerstag, ihr Lieben! 

JulioniinthesandWohnung copy

Schreibe einen Kommentar