A Blog about Fashion and Lifestyle

Interior Serie: Flur

Donnerstag, 14. November 2019

Ihr Lieben,

es ist Donnerstag, was bedeutet, dass es heute mit meiner Interior Blogpost Reihe weiter geht. Falls ihr den letzten Beitrag verpasst haben solltet, findet ihr einen Einblick in mein „neues“ Wohnzimmer hier. Heute geht es mit einem „Raum“ weiter, dem, wie ich finde, oft viel zu wenig Beachtung geschenkt wird - dem Flur! Ich muss ehrlich sein: Vor der Umgestaltung meiner Wohnung habe auch ich den Flur eher stiefmütterlich behandelt. Das führte dazu, dass mein Flur vor der Umgestaltung relativ leer war - außer einem Teppich und meiner Schuhbank befand sich nichts in meinem Eingangsbereich, was nicht unbedingt zu einer gemütlichen Atmosphäre beigetragen hat. 

Dieser Zustand wurde mit der Umgestaltung meiner Wohnung jedoch grundlegend geändert, sodass die Veränderung des Flurs tatsächlich eine meiner liebsten Veränderungen geworden ist. Das Herzstück ist eindeutig das schöne Regal, was ich ganz zufällig bei Søstrene Grene gefunden habe. Es macht sich, wie ich finde, mehr als perfekt an der Wand und bietet zudem viele Möglichkeiten, ein paar schöne Deko - Elemente unterzubringen. Der Teppich, den ich bei H&M Home gefunden habe, verleiht dem Flur viel Gemütlichkeit und greift gemeinsam mit den schönen Kissen auf meiner Schuhbank den Boho Stil aus dem Wohnzimmer wieder auf. Ein kleines DIY stand mit der Umgestaltung des Flurs übrigens auch auf dem Plan, denn ich habe mich daran versucht, einen Kranz für meine Haustür selbst zu machen. Meiner Meinung nach kann sich das Ergebnis wirklich sehen lassen, zumal das Ganze wirklich simple ist: Ich habe einfach einen goldenen Ring von Depot verwendet und habe die Trockenblumen (in meinem Fall Langurus) mit ein wenig Draht am Ring befestigt. Zur Befestigung an der Tür reicht ein normales, dünnes Band aus. Mir gefällt es super gut, sodass ich das Ganze mit Sicherheit noch einmal wiederholen werde, denn den Kranz stelle ich mir auch an der Wand sehr schön vor ... Nun aber erst einmal zu einigen Impressionen meines „neuen“ Flurs - ich hoffe, die Umgestaltung gefällt euch! 

Flur2

Wandregal: Søstrene Grene / Keramik Vase: Skandibutik* / Artprint & Rahmen: Desenio* / Duftstäbchen Sweet Jasmine: Rituals / Diffuser: Rituals / Becher: Zara Home / Vase: Søstrene Grene* / Korb: Butlers / Bodenvase: Ikea / Ring (Türkranz): Depot

Flur5

Spiegel: Depot

Flur4

Wandregal: Søstrene Grene / Diffuser: Rituals / Becher : Zara Home / Vase:  Søstrene Grene* 
 Flur8

 Flur6

Teppich: H&M Home / Schuhbank: Dänisches Bettenlager / Boho Kissen: Bohéme Living* / Leinenkissen: H&M Home

Skandibutik: Natürlich habe ich auch im heutigen Beitrag wieder einen tollen Shopping Tipp für alle Interior Fans unter euch - die Skandibutik. Hier findet ihr eine liebevolle Auswahl an skandinavischen Wohnaccessoires, die garantiert jede Einrichtung bereichern werden. In meine schönen Wohnaccessoires aus der Skandibutik (der Korb aus Palmenblättern sowie die tolle Keramikvase) bin ich bis über beide Ohren verliebt, denn sie sind echte Hingucker in meinem Flur. Falls ihr ebenfalls Fans des Boho Stils sowie des skandinavischen Einrichtungsstils sein solltet, solltet ihr der Skandibutik definitiv einen Besuch abstatten - ich verspreche euch: ihr werdet vom Sortiment und der tollen Markenauswahl begeistert sein! 

* Werbung da Verlinkungen und Markennennungen (bei allen markierten Produkten handelt es sich um gesponserte Artikel) 

Schreibe einen Kommentar