A Blog about Fashion, Interior and Lifestyle

Fotobücher von sendmoments

Sonntag, 29. März 2020

Ihr Lieben,

eins haben wir momentan wohl alle gemeinsam: Wir verbringen sehr, sehr viel Zeit zu Hause. Für mich ist das Ganze um ehrlich zu sein allerdings gar keine allzu große Umgewöhnung, denn durch meine Homeoffice-Arbeit und das Fernstudium verbringe ich auch sonst die meiste Zeit in meinen vier Wänden. Trotzdem herrschen zur Zeit natürlich noch einmal ganz andere Zustände, denn das Verlassen des Hauses soll (verständlicherweise) in Hinblick auf die Corona-Krise weitestgehend vermieden werden. Gerade für Leute, die ansonsten das Haus ganz normal zum Arbeiten verlassen und unter der Woche höchstens morgens und am Abend wenige Stunden zu Hause verbringen, ist das Ganze mit Sicherheit eine sehr ungewohnte Situation. Hinzu kommt dann auch noch die große Unsicherheit, die wir vermutlich alle gerade aufgrund der Corona-Pandemie spüren...

Um die Zeit zu Hause etwas erträglicher zu machen, finde ich persönlich es sehr hilfreich, eine Liste mit zahlreichen To Do's zu erstellen, die man in der neu gewonnen Zeit zu Hause abarbeiten kann. Trotz der aktuell hauptsächlich bedrückenden Zeit fühlt es sich immerhin sehr gut an, zu Hause einige Dinge zu erledigen, für die sonst im normalen Alltag keine Zeit bleibt. Was auf meiner To Do-Liste ganz weit oben steht? Die vielen, vielen Fotos, die sich bei mir in der letzten Zeit digital so angesammelt haben zu sortieren und in einem schönen Fotobuch zu verewigen! Ich weiß nicht wie es bei euch aussieht, aber in meinen Foto-Ordnern (ob auf dem PC, Laptop oder Handy) herrscht immer absolutes Chaos. Viele unwichtige Fotos nehmen kostbaren Speicherplatz weg und die Fotos, die wirklich tolle Erinnerungen abbilden, verschwinden in dem ganzen Durcheinander. Aus diesem Grund bin ich schon lange ein Fan davon, regelmäßig Fotobücher zu erstellen, in denen die schönsten Fotos einen würdigen Platz finden. Wenn es um schöne Fotobücher geht, ist (wie ich hier auf dem Blog auch schon oft erwähnt habe) der Shop sendmoments mein absoluter Favorit. Das Sortiment, vor allem bezogen auf Fotobücher, überzeugt mich nämlich immer wieder auf's Neue! Es gibt so viele schöne Designs, sodass das jeweilige Fotobuch garantiert zu einem echten Hingucker wird. Die Gestaltungs-Software, mit der man sein persönliches Fotobuch erstellen kann, ist zudem sehr intuitiv aufgebaut, sodass man innerhalb kürzester Zeit ein tolles Ergebnis erzielen kann, welches immer sehr professionell aussieht. Eine große Auswahl an schönen Schriften sorgt außerdem dafür, dass das Buch letztendlich ein echtes Unikat wird. Ich bin mir sicher, dass ihr alle im Moment sowohl Zeit als auch Fotos habt, die es wert sind, verewigt zu werden: Also los, nutzt die Möglichkeit und tobt euch bei sendmoments kreativ aus! Auf meinem Instagram Account findet ihr übrigens einen Rabattcode, mit dem ihr sogar noch ein wenig auf eure Fotobuch-Bestellung bei sendmoments sparen könnt! 

Desktop182Meine liebsten Fotobuch-Designs bei sendmoments: Mit Liebe / Der Sonne entgegen / Blühende Zeit  / Gewebte Liebesbande 

*Werbung / Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit sendmoments entstanden! 

Schreibe einen Kommentar