A Blog about Fashion, Interior and Lifestyle

autumn love

Donnerstag, 17. September 2020

Ihr Lieben,

im letzten Blogpost habe ich in Bezug auf meine Mode-Favoriten für den Herbst ja bereits zu Genüge erwähnt, dass ich den Herbst als Jahreszeit absolut liebe. Aus diesem Grund kann ich auch gar nicht anders, als heute einen weiteren Beitrag zum Thema Herbst zu veröffentlichen. Hier in Osnabrück war das Wetter in den letzten Tagen mit über 30 Grad zwar alles andere als herbstlich, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude! Im heutigen Beitrag möchte ich euch verraten, auf was ich mich in den Herbstmonaten mit Abstand am meisten freue. Ich dachte mir, das ist für den einen oder anderen von euch mit Sicherheit eine schöne Inspiration - z.B in Bezug auf einen freien, herbstlichen Sonntag! Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen!

1. Herbst-Outfits
Ich gebe zu, dieser Punkt ist absolut keine Überraschung, denn im letzten Blogbeitrag habe ich ja schon betont, dass ich die Herbst-Mode absolut liebe. Dementsprechend kann ich es kaum erwarten, herbstliche Outfits zu tragen. Grob gestrickte Pullover, Boots und herbstliche Röcke bzw. Kleider - es gibt im Herbst, wie ich finde, so viele schöne Kombinationsmöglichkeiten!

2. Gemütliche Loungewear 
Worauf ich mich im Herbst noch freuen? Definitiv auf gemütliche Loungewear! Auch hier ist die Auswahl im Herbst, wie ich finde, super groß! Während man in den warmen Sommermonaten ja meistens versucht, möglichst luftige und kurze Loungewear zu wählen, darf es im Herbst schön  gemütlich sein. Auch hier liebe ich es, schöne Homewear-Teile (z.B Leggins, Crop Tops und Cardigans) miteinander zu kombinieren. Ein gutes Beispiel ist das schöne Loungewear-Set von nu-in, was ihr auf den Fotos sehen könnt.

Desktop8

Loungewear Set von nu-in

3. Herbstliche Spaziergänge 
Ich liebe kaum etwas mehr, als schöne Spaziergänge im Herbst. Am liebsten am späten Nachmittag, wenn die Sonne tief steht und durch die schon schön verfärbten Bäume scheint. Diese goldenen Herbsttage finde ich einfach wunderschön - ich denke, daran werde ich mich nie satt sehen können! 

4. Netflix-Nachmittage 
Ohne schlechtes Gewissen den ganzen Nachmittag über Serien und Filme auf Netflix schauen? Das ist, meiner Meinung nach, in keiner anderen Jahreszeit so gut möglich, wie im Herbst! Ich mag es sehr, es mir während dieser entspannten Nachmittage so richtig gemütlich zu machen: Viele Decken, Kerzen und leckere Snacks dürfen dabei definitiv nicht fehlen! 

5. Die Stille am Morgen 
Während in den Sommermonaten morgens ja schon relativ früh viel los ist, ist es im Herbst in den frühen Morgenstunden oft noch ganz still. Diese Zeit mag ich sehr, denn ich starte am liebsten ganz ruhig und entspannt in den Tag. Besonders schön finde ich es, wenn dann, während meines Kaffees am Morgen, die Sonne ganz langsam aufgeht. 

* (Freiwillige) Werbung da Markennennung & Verlinkung 

Schreibe einen Kommentar