A Blog about Fashion and Lifestyle

Meine Schrankorganisation (Update)

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Hallo ihr Lieben ! 

Zwar habe ich bereits mehrere Male Blogposts bezüglich meines Kleiderschranks hochgeladen, dennoch bekomme ich sehr häufig anfragen, ob ich dazu nicht ein kleines ,,Update'' machen könnte. Da ich meinen Kleiderschrank erst vor kurzer Zeit komplett aus- und aufgeräumt habe, dachte ich mir, dass nun, wo alles so schön ordentlich ist, der perfekte Zeitpunkt für einen neuen Post ist. Ich habe mich bei meinem letzten Aufräumen (ja, ich mache das regelmäßig und zwar ca. alle 6 Monate) dazu entschieden, sehr viel auszusortieren. Da mein Schrank durch immer mehr Sachen (hauptsächlich durch Kooperationen) langsam aber sicher immer überfüllter wurde, hatte er dieses ,,Ausmisten'' auch wirklich nötig. Nun befindet sich also ein großer Teil meiner Sommerkleidung sowie Sachen, die von mir komplett aussortiert wurden, außerhalb des Kleiderschranks. Das hat nicht nur zum' Vorteil, dass das zu Hause meiner Schätze nun viel schöner aussieht, sondern ebenso, dass ich alles logischerweise auch viel schneller finde, als es vorher der Fall war. Im folgenden habe ich euch mal einige Fotos von den verschiedenen Ecken meines Schrankes gemacht, um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen. Leider ist die Qualität der Fotos nicht allzu gut, da das Licht im' Schrank für Fotos irgendwie unvorteilhaft ist ... 

Der Blick auf mein Regal, welches direkt auf meinem Boden platziert ist. Die Oberfläche eignet sich super zum' Dekorieren.
Passend' zur Jahreszeit habe ich ein kleines Rentier als Dekoration gewählt (die kitschige Seite an mir lässt grüßen !). Auch meine Tiffany Schachteln musste ich unbedingt unterbringen, da diese, wie ich finde, einfach nur total dekorativ sind. Des Weiteren finden sich verschiedene Modebücher und Magazine auf der Ablagefläche.
In den unteren Fächern des Regals befinden sich sowohl meine nach Farben angeordneten Hosen als auch meine Unterwäsche, Socken, Sportsachen etc. . Durch einzelne Schachteln wird das Ganze dann nochmal etwas übersichtlicher.
Einige meiner aktuell am meisten getragenen Schuhe befinden sich direkt in meinem Kleiderschrank, damit ich sie immer griffbereit habe.
In meinem ersten Schrankelement befinden sich hauptsächlich Cardigans mit passenden Tops darunter. Diese habe ich neuerdings nach Farben angeordnet, da das, meiner Meinung nach, ganz gut aussieht. Auf der Ablagefläche des Schranks haben neben meinen Pullovern auch einige Blusen ihren Platz gefunden.
In meinem zweiten Schrankelement befinden sich weitere Cardigans (ja, ich hab' ziemlich viele davon) sowie einige meiner Jacken.
Die Vorderseite der Schrankelemente eignet sich prima um Taschen und Schals unterzubringen.


18 Comments

sommerpuenktchen
5. Dezember 2013 um 13:59

Hach, was würde ich dafür geben, wieder einen begehbaren Kleiderschrank zu haben :D

Sehr schön sieht das aus. Schön strukturiert und total liebevoll. Passt sehr zu dir!

Liebe Grüße
Christina

Maria
5. Dezember 2013 um 14:15

Total schöner Kleiderschrank & Organisation !

Liebe Grüße Maria , mariaarrr.bogspot.de

Anonym
5. Dezember 2013 um 14:25

Wow, dein Kleiderschrank sieht wahnsinnig toll aus. Ich möchte auch unbedingt einen begehbaren haben :-)
Toller Post! ♥

Anonym
5. Dezember 2013 um 16:03

Die Wandfarbe ist wirklich super =) !

Lara liebt.
5. Dezember 2013 um 16:14

Ich glaub ich hab genau die gleiche Wandfarbe.. Mädchenkram!:) Deine Lara liebt.

choconistin
5. Dezember 2013 um 18:09

Du hast einen schönen Schrank,wenn man das so sagen kann :D
Jedenfalls sehr schön organisiert & dekoriert :-)

choconistin.blogspot.de ,lg♥

herzballon
5. Dezember 2013 um 18:46

Dein Schrank ist super organisiert :)
Ich hätte auch gerne einen begehbaren Kleiderschrank, ich glaube da ist es einfach die Kleidung so zu platzieren, dass man sie nicht vergisst :)
Anneke ♥

Fiona
5. Dezember 2013 um 19:13

Ich bin soooo neidisch auf deinen tollen begehbaren Kleiderschrank!
Liebste Grüße
Fiona von truetempted.blogspot.com

Anna Sofie
5. Dezember 2013 um 20:12

Richtig hübsch gemacht. Ich trage auch gerne Cardigans.<3

julia zrfas
5. Dezember 2013 um 20:12

Mag deinen Blog total, schöne Bilder, Vielfalt der Themen - Top!

Hast direkt einen neuen Leser :-)

http://julia-zi.blogspot.de/

Lady-Pa
6. Dezember 2013 um 11:06

richtig gut aufgeräumt bzw organiziert, an dir sollte ich mir mal ein beispiel nehmen :P

Lady-Pa

xoxo

Målin
6. Dezember 2013 um 11:07

Tipp für die Qualität der Schrankbilder: Da es im Schrank wahrscheinlich dunkler ist, lässt die Automatik das Bild länger belichten, dadurch kommt es zu Verwachlungen.. Du könntest im manuellen Modus eine kürzere Belichtungszeit + hohen ISO (was jedoch zu rauschen führt). Oder kürzere Belichtungszeit + kleine Blendenzahl (= große Blendenöffnung) einstellen.

Anonym
6. Dezember 2013 um 11:11

Ich liebe deinen Tumblr!

Hanna
6. Dezember 2013 um 19:15

So einen Kleiderschrank wünsche ich mir auch, der ist ja traumhaft! ♥

linda loves
6. Dezember 2013 um 20:45

toller Blog! WErde auf jeden Fall öfter vorbei schauen ! Du auch bei mir? lindthings.blogspot.com
Ich warte auf dich ... <3
Bei mir läuft im moment auch eine blogvorstellung...

le fantasme
8. Dezember 2013 um 13:41

Toller Kleiderschrank :) Ich beneide dich dafür, das du so ordentlich und organisiert bist, hihi :)

Janine staystrongalways
8. Dezember 2013 um 14:28

Wunderschön! Ich liebe dein Zimmer! ♥

Liebe Grüße
Janine von http://stay-strong-always-j.blogspot.de/

eleonora
8. Dezember 2013 um 23:00

Schöner "Schrank" ^^ Ich finde ja Kommoden immer super praktisch...könnte da eigentlich alle meine Klamotten reintun :D

Liebe Grüße,
Eleonora

* eleonoras blog *

Schreibe einen Kommentar