A Blog about Fashion and Lifestyle

Apfel Karotten Smoothie

Donnerstag, 10. März 2016

Ihr Lieben,

da der letzte Rezept - Post hier mittlerweile schon eine Weile her ist, dachte ich mir, eine leckere Inspiration wäre mal wieder eine schöne Idee ! Gewöhnlicherweise packt mich, je näher der Frühling / Sommer rückt, immer das Smoothie - Fieber, denn ich liebe es, viel frisches Obst zu verarbeiten ! Ich experimentiere, was das Thema betrifft, wirklich wahnsinnig gerne und bin immer wieder überrascht, wie lecker einige Kombinationen schmecken. Mein Favorit ist unter anderem nach wie vor mein geliebter Green Smoothie, den ich mir mittlerweile wieder ziemlich oft zubereite … 

Heute soll es allerdings um meinen zweiten ,,Alltime - Favorite'' gehen, der wahnsinnig gut schmeckt und gleichzeitig noch für einen tollen Energiekick sorgt - ein richtiger Alleskönner also ! Die Rede ist von einem leckeren Karotten - Apfel Smoothie, der sich perfekt als gesunder Start in den Tag eignet, aber auch zwischendurch ein toller Snack ist. Besonders praktisch sind die Zutaten, die sich auf einige wenige belaufen und das ganze Jahr über gut zu bekommen sind ! Auch die Zubereitung ist mehr als simple, weshalb es gar kein Problem ist, den Smoothie vorzubereiten. Mir schmeckt er so gut, dass ich meistens eine große Menge zubereite und diese über den Tag (oder zwei) trinke. Ihr merkt - ich bin ziemlich begeistert von diesem Smoothie, weshalb ich ihn euch auch gar nicht länger vorenthalten möchte - lasst es euch schmecken ! 

IMG_4735

ZUTATEN (FÜR ETWA 500ml) :
- 2 mittelgroße Äpfel
- 2 mittelgroße Karotten
- Orangensaft zum Auffüllen
-ggf. etwas Ingwer

ZUBEREITUNG :
Als erstes schält ihr sowohl Äpfel als auch Karotten und schneidet diese in kleine Stücke. Der nächste Schritt besteht daraus, Apfel- und Karottenstücke in einen Mixer zu geben und das ganze gut zu mixen. Alternativ könnt ihr natürlich auch zum Pürierstab greifen. Nachdem alles gemixt wurde, werdet ihr merken, dass eine recht dickflüssige Masse entstanden ist (klingt ja richtig lecker !), die eher einem Püree gleicht, als einem leckeren Smoothie. Um das zu ändern, füllt ihr die Masse nun mit Orangensaft auf (ich verwende ausschließlich frischgepressten !). Das könnt ihr ganz nach Gefühl machen und je nachdem, in welcher Konsistenz ihr euren Smoothie am liebsten mögt. Zum Schluss gebt ihr (nach belieben) noch etwas geriebenen Ingwer hinzu und mixt das Ganze noch einmal durch. Fertig ist euer Apfel - Karotten Smoothie, der mit der feinen Ingwernote ein echter Energie- und Frischelieferant ist !

8 Comments

Anonym
10. März 2016 um 17:45

Tolles Rezept =)

Fee
10. März 2016 um 18:24

Was für eine mega Farbe der Smoothie hat :) Muss ich echt mal ausprobieren!

Alles Liebe,
Fee von Floral Fascination

Marie
10. März 2016 um 19:42

Ich trinke total oft Smoothies, aber so eine tolle Farbe hab ich wirklich noch nie gesehen! Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)
Liebe Grüße, Marie
BAMBINA MARIE

Marie Drst
10. März 2016 um 19:51

Der Smoothie sieht echt toll aus und die Kombination aus Apfel und Karotte stelle ich mir auch sehr lecker vor. Werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren :)

Liebe Grüße, Marie ♥ SOMEDAY, SOMEHOW

Marluisa
10. März 2016 um 23:37

Trinke ich auch seeehr gerne. :)
Aber noch einen kleinen Tipp: Am besten noch eine kleine Menge Öl (ich nehme gerne Olivenöl) dazugeben, damit dein Körper auch das fettlösliche Vitamin A aufnehmen kann. Muss man natürlich nicht, wenn man das zum Käsebrot etc. dazu trinkt. ;)

Liebe Grüße

notizenbuch
12. März 2016 um 09:09

Oh wie lecker das klingt, muss ich unbedingt mal nachmachen, nur leider ist dauert es immer so lange Orangen selber auszupressen und ist schon fast wie Sport haha :D
Liebe Grüße, http://notizenbuch.blogspot.com

notizenbuch
12. März 2016 um 09:10

Ja oder ein paar Nüsse nach Wahl wären auch eine gute Idee. Wenn man den Eigengeschmack der Nüsse nicht in seinem Smoothie haben will eignen sich auch Chia oder Leinsamen perfekt und machen noch zusätzlich satt. :))

Anonym
12. März 2016 um 12:05

Super cooler Smoothie. In meinen kommt immer noch Chia rein. ;)
Wohnst du wieder Zuhause? -Snapchat

Liebste Grüße Marie

Schreibe einen Kommentar