A Blog about Fashion and Lifestyle

Mein Kleiderschrank

Donnerstag, 8. Dezember 2016 , ,

Ihr Lieben,

wie ihr wisst bin ich vor einigen Monaten in meine jetzige Wohnung eingezogen. Neben vielen neuen Möbeln ist auch ein neuer Kleiderschrank eingezogen. Das war für mich erst einmal eine ziemlich große Umgewöhnung, da ich zu Hause einen kleinen begehbaren Kleiderschrank hatte, der ein wenig mehr Stauraum bietet. Dennoch bin ich mit der jetzigen Lösung mehr als zufrieden, denn mein neuer Kleiderschrank (Modell Trysil von IKEA) ist wirklich super aufgeteilt. Des Weiteren habe ich glücklicherweise nach wie vor die Möglichkeit, einen großen Teil meiner Kleidung zu Hause bei meinen Eltern zu lagern, was die Gesamtsituation natürlich noch viel einfacher macht. 

Weil viele von euch sich für einen Blogpost bzgl. meines Kleiderschranks interessiert haben, stelle ich euch diesen im folgenden genauer vor 

IMG_6646 IMG_6647 IMG_6649 IMG_6650 IMG_6651 Wie bereits erwähnt bietet der Kleiderschrank mit insgesamt zwei großen Abteilen sowie 4 großen Schubladen wirklich viel Stauraum. Den rechten Teil des Schranks lasse ich meistens offen, da ich finde, so macht sich der Schrank im Zimmer am schönsten. Im rechten Abteil bewahre ich neben meiner hellen Kleidung auch meine liebsten Hosen auf, die ich in einem praktischen Hängeelement (ebenfalls von IKEA) verstaue. Des Weiteren finden sich in diesem Teil einige meiner Schuhe. IMG_6657In den Schubladen bewahre ich jeweils Unterwäsche, Loungewear, Basic Oberteile sowie Sportsachen auf. Mir persönlich gefällt es super, dass der Schrank anstatt (wie es meistens der Fall ist) zwei Schubladen vier Schubladen hat, denn so ist es möglich, alle Sachen in einen eigenen Abteil einzuordnen.IMG_6660 IMG_6664
Im rechten Teil des Schranks haben einige meiner liebsten dunklen, wärmeren Sachen ihren Platz gefunden. Da der Teil identisch zur rechten Seite ist, gibt es auch hier genug Platz.

3 Comments

Melanie GoldZeitBlog
8. Dezember 2016 um 20:12

Wow, der ist ja mega ordentlich .-*

Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

Melina
8. Dezember 2016 um 20:30

Dein Kleiderschrank sieht so schön aus!

Melina
http://you-control-your-own-happiness.blogspot.de

Leni
20. Dezember 2016 um 17:19

Das wäre auch mal ein Kleiderschrank, der für mich in Frage käme... ich bin bei sowas immer so wählerisch...

Schreibe einen Kommentar