A Blog about Fashion and Lifestyle

greyish

Montag, 20. März 2017

Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die neue Woche ! Das frühlingshafte Wetter der letzten Woche musste natürlich unbedingt ausgenutzt werden, sodass Annelie und ich zur Abwechslung mal wieder Fotos für den heutigen Blogpost machten. Es war unerwartet ungewohnt, nach der relativ langen Outfitpost - Pause wieder vor der Kamera zu stehen, doch letztendlich haben wir uns beide wieder schnell eingefunden.

Das heutige Outfit ist zwar sehr schlicht und casual gehalten, beinhaltet jedoch gleich mehrere momentane Favoriten. Zum einen meine neueste Errungenschaft im Schuhregal : Die Nike Roshe One, mit denen ich schon lange geliebäugelt habe. Die Anschaffung hat sich schon jetzt nach kurzer Zeit voll und ganz gelohnt, denn die Sneaker sind (wie nicht anders zu erwarten) extrem bequem und somit perfekt für den Alltag. Des Weiteren lassen sie sich super mit einer Netzstrumpfhose kombinieren, was ich vor allem in letzter Zeit gerne mache, um ein zusätzliches Detail in das ansonsten schlichte Outfit zu zaubern. Zu guter letzt muss ich unbedingt meine neue Uhr von Daniel Wellington erwähnen ! Es handelt sich um das gerade neu erschienene Modell ,,Classic Petite''. Obwohl ich ansonsten eher selten Uhren trage (die meisten Modelle sind mir zu unbequem), habe ich mich bis über beide Ohren in dieses Accessoire verliebt. Die Uhr ist wahnsinnig bequem und lässt sich ideal zu meinen grauen Outfits kombinieren, sodass ich sie dementsprechend in den letzten Tagen fast täglich getragen habe. Vielleicht ist das Modell ja auch für euch etwas ? Mit dem Code ,,DAZZLED'' bekommt ihr ab sofort 15% Rabatt auf das gesamte Sortiment von Daniel Wellington. 

JuliaMärz7 Shirt : NoName / Hose : MANGO / Sneaker : Nike via Footlocker / Tasche : Rebecca Minkoff / Uhr : Daniel Wellington / Strumpfhose : CalzedoniaJuliaMärz6 JuliaMärz4 JuliaMärz5 JuliaMärz3
Fotos : Annelie

1 Comment

Kati
21. März 2017 um 08:09

Hey!
Ich freue mich sehr über den neuen Outfitpost - ich finde die Fotos und auch das Outfit wunderschön!
Generell bin ich eher eine stille Leserin und verfolge deinen Blog nun schon, seitdem er damals in der BravoGirl vorgestellt wurde. Oh man, ist das lange her!
Ich wollte einfach mal ein bisschen Feedback dalassen.
Man merkt, wie passioniert du bist, aber mir persönlich und ich könnte mir vorstellen, dass es einigen LeserInnen so geht, fehlt mir ein wenig der persönliche Bezug. Ich würde mich freuen, wenn du ein bisschen mehr unter die Oberfläche gehen würdest. Bedeutet nicht, dass du dein Privatleben offenlegen musst, auf keinen Fall. Aber es ist immer schön zu wissen, wie der Mensch hinter den Mode- und Beautytipps so ist.
Liebste Grüße! Und einen schönen Frühlingsbeginn wünsche ich dir!:)

Schreibe einen Kommentar