A Blog about Fashion and Lifestyle

10 facts about me

Donnerstag, 21. Juni 2018

Ihr Lieben,

wenn ich mir meine Blog Statistiken ansehe (das mache ich mindestens einmal pro Woche, um herauszufinden, was euch auf dem Blog am besten gefällt) liegt ein Themenbereich im Beliebtheits - Ranking immer ganz weit vorne: die persönlichen Posts! Wie ihr wisst liebe ich es, über die Themen Mode, Beauty und Interior zu schreiben, doch seit der Eröffnung meines Blogs (was mittlerweile schon eine halbe Ewigkeit her ist) ist es mir sehr wichtig, hin und wieder auch eine persönliche Note auf meinem Blog zu integrieren. Das möchte ich heute direkt fortsetzen, denn heute gibt es einen weiteren Beitrag mit 10 Fakten über mich. Der letzte Post dieser Art (ihr findet den letzten ,,10 facts about me'' - Beitrag hier) kam bei euch super an und ich hoffe sehr, dass ihr auch dieses Mal viel Freude beim Lesen haben werdet! 

1. Mein Blog ist mittlerweile schon fast sieben Jahre alt und wenn ich genauer darüber nachdenke, finde ich es wirklich verrückt, dass ,,dazzled'' mich schon so lange begleitet und einen so großen Teil meines Lebens einnimmt.

2. Während viele Menschen Sommergewitter lieben und es gerne beobachten, bin ich in dieser Hinsicht ein absoluter Angsthase! Noch vor 2,3 Jahren hatte ich tatsächlich richtig Angst vor Gewitter. Das ist mittlerweile zwar nicht mehr der Fall, aber so ganz Geheuer ist mir das Ganze dann doch nicht. Der Auslöser dafür war übrigens ein Amerikaurlaub vor einigen Jahren, in dem wir einen Hurricane miterlebten.

3. Ich liebe aufräumen über alles! Das klingt für viele bestimmt ziemlich seltsam, aber mich erfüllt aufräumen total! Für mich ist es schon fast eine richtige Belohnung, wenn ich meine Wohnung nach einem Shooting mit Annelie (danach sehen alle Räume meistens so aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen) aufräumen kann.

4. Sich im Sommer in die Sonne setzen und das Ganze auch noch genießen?! Für mich beinahe unvorstellbar! Mittlerweile (das war nicht immer so) liebe ich den Sommer zwar, suche mir jedoch am allerliebsten ein Plätzchen im Schatten.

5. Das Einpacken von Geschenken macht mir unglaublich viel Spaß! Ob an Weihnachten oder Geburtstagen: Für mich ist es jedes Mal ein richtiges Highlight, die Geschenke für meine Lieben schön zu verpacken. Selbst bei den Bestellungen in meinem Onlineshop ohjune liebe ich das Ganze nach wie vor total.

JuliaGeburtstag4

6. Ich habe panische Angst vor Wespen! Ja genau, ich bin die Person, die schon beim Anflug einer Wespe um sich schlägt und möglichst schnell das Weite sucht. Ich habe sie schon immer gehasst, aber spätestens, seitdem ich im letzten Sommer das erste Mal von einer Wespe gestochen wurde, ist es ganz vorbei!

7. Ich habe extrem schnell Mitleid mit anderen Menschen. Das beste Beispiel? Wenn ich mit meinem Freund Fußball gucke (das kommt tatsächlich ziemlich oft vor!) und ein Spieler sich verletzt (obwohl das ja auch oft Show ist) habe ich direkt Mitleid und bin mir jedes Mal absolut sicher, dass etwas wirklich schlimmes passiert sein muss.

8. Blumen machen mich glücklich! Es gibt vermutlich keine Sache, die mich mit so wenig Aufwand so glücklich macht, wie schöne, frische Blumen. Aus diesem Grund findet man in meiner Wohnung eigentlich so gut wie immer einen Blumenstrauß. Ich bin immer wieder auf's Neue begeistert davon, wie schön Blumen doch sein können.

9. Wenn mir spontan bestimmte Ideen kommen, setze ich diese am liebsten auf der Stelle um! Erst vor kurzem habe ich abends um 22:00 Uhr damit begonnen, meinen Kleiderschrank aufzuräumen.

10. Früher habe ich das Telefonieren mit fremden Menschen absolut gehasst und habe es wirklich nur getan, wenn es unbedingt notwendig war. Ich habe mir tatsächlich vor jedem Anruf eine halbe Ewigkeit Wort für Wort überlegt, was ich sagen möchte - Anrufe bedeuteten für mich aus einem unerfindlichem Grund puren Stress! Seit meinem Praktikum in einer Hamburger PR Agentur gehört das allerdings voll und ganz der Vergangenheit an, denn dort war das Telefonieren mit Journalisten und Stylisten eine meiner Hauptaufgaben.

Schreibe einen Kommentar