A Blog about Fashion and Lifestyle

Christmas Shopping

Donnerstag, 22. November 2018 ,

Ihr Lieben,

der November neigt sich dem Ende entgegen und so langsam ist das weihnachtliche Geschenke - Shopping in vollem Gange. Überall wimmelt es nur so vor Rabatten und Aktionen, sodass es relativ schnell passiert, dass man überfordert ist und den Überblick verliert. Aus diesem Grund dachte ich mir, dass ich euch im heutigen Beitrag kurz darauf eingehe, wie das Geschenke - Shopping bei mir so gestaltet ist und auf welche Kleinigkeiten ich dabei achte. 

Dabei handelt es sich zwar keineswegs um Geheimtipps, aber vielleicht ist das Ganze für euch ja trotzdem in diesem Jahr eine kleine Hilfe, wenn es darum geht, schöne Geschenke für eure Lieben zu finden. Ich persönlich liebe das Kaufen schöner Geschenke, denn mir bereitet es jedes Jahr große Freude, schöne Geschenke zu shoppen, die zu den jeweiligen Personen perfekt passen ... 

WeeklyplannerFlieder4
1. LISTE 
Es ist absolut typisch für mich, dass der erste ,,Tipp'' die Überschrift ,,Liste'' trägt, oder?! Bei diesem Punkt handelt es sich um einen, der etwas Vorbereitung bedarf. Ich persönlich finde es nämlich sehr hilfreich, sich eine Liste anzulegen (entweder handschriftlich oder, was noch praktischer ist, direkt am Handy / PC), in der man über einen längeren Zeitraum Links für potentielle Geschenkideen sammelt. Dadurch ist die Auswahl, wenn es soweit ist, schon einmal etwas eingeschränkt, was wirklich sehr praktisch sein kann! 

2. INSPIRATION 
Es ist natürlich oft der Fall, dass einem direkt eine Geschenkidee für eine bestimmte Person einfällt, was absolut wünschenswert ist. Oft mangelt es (mir zumindest) jedoch auch an Ideen - vor allem dann, wenn ein Geschenk benötigt wird! In diesem Fall sind Inspirationsseiten wie Etsy, Pinterest oder verschiedene Onlineshops meine besten Freunde, da mir beim Durchklicken ganz oft viele Ideen kommen.

3. BLACK FRIDAY
Wusstet ihr, dass Morgen Black Friday ist? Da es an diesem Tag in den meisten Shops tolle Rabatte gibt, lohnt es sich absolut, das Geschenke - Shopping für diesen Tag anzusetzen. Wenn ich bereits konkrete Geschenkideen habe, setze ich diese gerne am Black Friday um, um etwas zu sparen.

4. PERSONALISIERUNG 
Ich finde, dass jedes Geschenk direkt viel mehr hermacht und deutlich schöner zu verschenken ist, wenn es ein wenig personalisiert wurde. Ich persönlich mache das am liebsten mit Hilfe einer handgeschriebenen Karte.

5. VERPACKUNG 
Auch eine schöne Verpackung wertet, wie ich finde, Geschenke immer absolut auf! Ich liebe es, an Weihnachten die Geschenke für meine Lieben schön zu verpacken und finde, dass sich ein wenig Mühe am Ende immer absolut lohnt.

* (Freiwillige) Werbung da Markennennungen

3 Comments

Lisa Marie
24. November 2018 um 17:51

Liebe Julia,

ein schöner Post! :) Vor allem den Punkt "Personalisierung" finde ich sehr wichtig. An meine Freunde die ich zu Weihnachten nicht sehen kann, schreibe ich auch immer eine Karte und stecke diese dann mit zum Geschenkchen und meistens gibt's auch noch selbstgebackene Plätzchen mit dazu. :)

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Lisa Marie

Lisa lein
24. November 2018 um 18:23

Woher hast du denn den Wochenplaner auf dem Bild? :) der sieht echt schön aus! :)

Julia
25. November 2018 um 20:15

Der ist aus meinem Onlineshop www.ohjune.de
Leider ist der roséfarbene Planer aktuell ausverkauft, aber es gibt noch eine Schreibtischunterlage, die ganz ähnlich ist :)

Schreibe einen Kommentar