A Blog about Fashion and Lifestyle

LIVING SERIE / FLUR

Donnerstag, 11. September 2014 ,

Ihr Lieben,

nachdem ich euch in den zwei vorherigen Teilen meiner ,,Living Serie'' bereits das Schlaf- und Wohnzimmer gezeigt habe, möchte ich euch im heutigen Post den Flur vorstellen. Ich habe lange überlegt ob es sich lohnt, alleinig für den Flur einen Post zu erstellen. Letztendlich bin ich jedoch zu der Meinung gekommen, dass mein Flur, aufgrund seiner schönen Größe, ein wichtiger Bestandteil meiner kleinen Wohnung ist. Aus diesem Grund möchte ich euch auch diesen nicht vorenthalten. Ich bin wirklich dankbar einen verhältnismäßig großen Flur zu besitzen, denn dieser bietet nicht nur viel Stauraum, sondern ebenso viele Möglichkeiten zum' Dekorieren. Ganz fertig ist der Flur zum jetzigen Zeitpunkt übrigens nicht, denn es wird, wie auch in meinem Schlafzimmer, noch ein schöner Spiegel aufgehängt … 

Ein wichtiger Bestandteil meines Flurs ist diese schöne Sitzbank. Zum Sitzen wird sie eher weniger verwendet, dafür bietet sie jedoch viel Stauraum (ich bringe bspw. meine Handtücher hier unter). Mit Hilfe von Kissen und Kerzen habe ich sie außerdem dekoriert, sodass eine gemütliche Atmosphäre herrscht. Wie ihr auf den Fotos erahnen könnt, schmückt ein langer Läufer den Boden meines Flurs. Auch dieser trägt ungemein zur Gemütlichkeit bei, denn ich hasse nichts mehr, als zu wenig Teppiche in einer Wohnung !
Eine Garderobe darf, meiner Meinung nach, nicht fehlen ! Aus diesem Grund findet sich auch in meinem Flur ein schönes Modell im ,,Shabby Stil''. Ich habe die Garderobe für nur 20€ bei xenos gekauft und kann euch nur empfehlen dort mal zu schauen, wenn ihr auf der Suche nach Einrichtung seid ! Besonders gut gefällt mir, dass die Garderobe noch eine kleine Ablagefläche hat, auf der ich noch ein wenig dekorieren kann… 
Weitere Details wie eine schöne Kerze und ein kleiner Schlüsselkasten runden den Flur optisch ab. Ich finde es sehr wichtig, dass man sich direkt wohl fühlt, wenn man eine Wohnung betritt. Aus diesem Grund habe ich viel wert darauf gelegt, den Flur möglichst warm und einladend zu gestalten. Was auf den Fotos nicht zu sehen ist : Wie es bereits bei meinem Schlaf- und Wohnzimmer der Fall war, wird auch der Flur durch den schönen Kronleuchter von Fashion For Home beleuchtet.

• Sitzbank : Dänisches Bettenlager
• Kissen : H&M Home 
• Schlüsselkasten : Wohngeschwister
• Garderobe, Kerze & Dekoschild : xenos
• Schafsfell : Ikea 
• Läufer : liv

10 Comments

Anonym
11. September 2014 um 13:56

Wieder ein toller Post aus der Serie =)

Fashion Kitchen
11. September 2014 um 14:22

Oh das sieht echt super aus!
Mich interessiert total, wo du die Schaumstoffauflage her hast.
Sowas such ich für unsere Essecke!

glg Anni :)

Julia
11. September 2014 um 14:34

Vielen Dank, Anni ! Die Auflage war schon bei der Bank dabei. Ansonsten schau' doch einfach mal beim dänischen Bettenlanger - vielleicht haben sie auch einzelne Auflagen im Sortiment !

Liebst,
Julia :)

Anonym
11. September 2014 um 16:22

Oh wie schön, liebe Julia! :)
Eine Frage hätte ich jedoch noch: Hast du vor deiner Haustür einen Vorhang?
Ganz liebe Grüße! <3

Schminktussi
11. September 2014 um 17:27

Sieht wirklich einladend aus :)

Anna Sofie
11. September 2014 um 17:36

Die bank ist total schick:). Ich habe bei mir nur eine Kommode, allerdings geht mein Flur auch direkt ins Wohnzimmer über;).
Und der Schlüsselkasten ist auch echt süss:).

Patrycja K.
11. September 2014 um 17:47

Fajny post. :)

Julia
11. September 2014 um 21:27

Oh, die Garderobe und der Schlüsselkasten sind unglaublich schön! Sowas in dem Stil brauche ich auch :)

Anonym
13. September 2014 um 14:07

wieso hältst du die Kamera immer schiefbeim bilder machen? -.-

Anonym
1. Februar 2015 um 22:55

woher hast du die Kerzenständer (?) auf der jackengaderobe? :)

Schreibe einen Kommentar