A Blog about Fashion and Lifestyle

Meine Foundation

Donnerstag, 20. April 2017

Ihr Lieben,

was das Make - Up betrifft gibt es vor allem durch die vielen verschiedenen Produkte auf dem Markt unendlich viele Möglichkeiten. Doch egal wie viele verschiedene Looks es gibt - die Basis von allem ist und bleibt die Foundation. 

Meiner Meinung nach ist dies eine sehr individuelle Sache, weil es gerade bei der Foundation überaus wichtig ist, das Ganze ideal auf den eigenen Hauttyp anzupassen. Dennoch möchte ich euch im heutigen Post meine Foundation - Routine vorstellen, was für viele von euch hoffentlich interessant sein wird !  

IMG_7401 TAGESCREME  
Damit für die eigentliche Foundation der perfekte Untergrund geschaffen wird, pflege ich mein Gesicht vor dem Auftrag mit einer Tagescreme. Hier bin ich produkttechnisch nicht genau festgelegt und wechsle die Produkte regelmäßig. Allerdings achte ich immer darauf, dass die Creme feuchtigkeitsspendend ist, da meine Gesichtshaut eher zu Trockenheit neigt. Zusätzlich pflege ich meine Augenpartie mit dem Creamy Eye Treatment von Kiehl's.
IMG_7416 GETÖNTE TAGESCREME 
Da ich den meist relativ künstlichen, maskenhaften Look von Make Up nicht mag, greife ich ausschließlich zu BB Cremes, die das natürliche Hautbild mit einem Hauch Farbe perfektionieren. Da ich nicht allzu oft Unreinheiten habe, ist dies für mich eindeutig die beste und angenehmste Lösung. Am liebsten mag ich eine Kombination aus der BB Creme von Benefit sowie der BB Creme von Garnier, da die Mischung für meinen Hauttyp perfekt ist.
IMG_7431 CONCEALER  
Wenn es um Concealer geht, schwöre ich auf die ,,Erase paste'' von Benefit, da diese eine wahnsinnig gute Deckkraft hat, ohne sich unschön abzusetzen. Das Produkt lässt sich perfekt einarbeiten und deckt kleine Unreinheiten, Rötungen oder Augenringe ideal ab. Zusätzlich verwende ich den ,,high brow'' Stift von Benefit, um die Partie unter der Augenbraue leicht hervorzuheben. Ein weiterer Favorit in dieser Kategorie ist der (auf dem Foto nicht abgebildete) Undereye Corrector von MaryKay. Bei Gelegenheit solltet ihr euch dieses Produkt unbedingt ansehen !IMG_7441 PUDER
Für mich persönlich gibt es kein besseres Puder als das ,,Soft Compact Powder'' von Manhattan. Es mattiert das Make Up leicht und verhindert so ein glänzendes Erscheinungsbild. Ich persönlich trage am liebsten einfach nur einen Hauch Puder auf, um das Make Up zu fixieren.IMG_7450 KONTURIERUNG
Für mich persönlich (viele sehen das eventuell anders) gehört die Konturierung zu einer guten Foundation mit dazu, weshalb ich diesen Punkt an dieser Stelle aufgreife. Ich verwende für diesen Schritt eine Palette von NYX, da mir hier die Farben sehr gut gefallen und größtenteils super zu meinem Farbtyp passen. Meistens benutze ich (wie unschwer zu erkennen) einen mitteldunklen Braunton und highlighte diesen mit einem helleren Ton.

1 Comment

Melina
21. April 2017 um 11:31

Sehr schöner und ausführlicher Blogpost.
Ich für meinen Teil, habe leider noch nicht die perfekte Foundation gefunden. Allerdings möchte ich unbedingt Estee Lauder Double Wear Foundation ausprobieren! :)

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
Melina von You Control Your Own Happiness

Schreibe einen Kommentar