A Blog about Fashion and Lifestyle

Meine Reiseziele

Sonntag, 10. Dezember 2017 ,

Ihr Lieben,

heute gibt es zur Abwechslung mal ein Thema, mit dem ich mich hier auf dem Blog noch nicht allzu oft beschäftigt habe: Reisen! Weil das neue Jahr nicht mehr lange auf sich warten lässt und der ein oder andere sich vielleicht schon in den Reiseplanungen befindet, dachte ich mir, dass dieser Post für einige von euch mit Sicherheit eine schöne Inspiration ist! 

Um das Thema etwas einzuschränken, möchte ich euch heute meine fünf liebsten Reiseziele vorstellen. Einige davon habe ich tatsächlich selbst schon bereisen können, doch dazu unter der Bildcollage mehr! Was das Reiseziel im allgemeinen betrifft, bin ich sehr offen: Ich liebe den typischen Sommerurlaub mit ganz viel Sonne, Meer und Entspannung, aber auch Winterurlaube sind absolut meins! Dementsprechend gibt es sehr viele Orte auf dieser Welt, die mich interessieren würden, doch die unteren fünf stehen eindeutig ganz oben auf meiner Liste! 

Übrigens: Bei der Reiseplanung ist die Website FlightRight ein super hilfreiches Tool! Leider läuft beim Reisen, vor allem wenn es um die Flüge geht, nicht immer alles glatt. In diesem Fall ist FlightRight eine riesige Hilfe, denn mit dem Entschädigungsrechner ist innerhalb von Sekunden in Erfahrung gebracht, ob man das Recht auf eine Entschädigung hat, wenn der Flug beispielsweise verspätet ist oder sogar ausfällt. Falls ihr also eine Reise plant, solltet ihr euch das Ganze auf jeden Fall mal genauer ansehen - nun aber erst einmal zu meinen Reisezielen! 

Desktop106 Bildquellen: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 - alle via Pinterest 

NEW YORK CITY: Ich hatte zwar bereits das Glück, einmal nach New York zu reisen, doch das ist mir definitiv nicht genug! Die Umschreibung ,,die Stadt, die niemals schläft'' passt wirklich perfekt, denn in New York gibt es einfach so unfassbar viel zu sehen und zu bestaunen. Mein absoluter Traum? Eine Reise nach NYC in der Weihnachtszeit!

MALIBU: Auch mein zweites Reiseziel befindet sich in den USA, um genauer zu sein in Kalifornien. Als ich vor ein paar Jahren in einem Film die schönen Strände in Malibu gesehen habe, war es sofort um mich geschehen. 

MALEDIVEN: Auch die Malediven durfte ich bereits bereisen und was soll ich sagen? Dies war wohl mit Abstand die erholsamste Reise, die ich je gemacht habe! Die Malediven sind wirklich ein absolutes Paradies und ich würde jederzeit wieder dorthin reisen.

SANTORINI: Das wohl am meisten gehypte Reiseziel des letzten Jahres: Santorini! Den Hype kann ich absolut nachvollziehen, denn die vielen schönen Fotos mit den weißen Häusern und dem tiefblauen Meer im Hintergrund sind wirklich sehr beeindruckend.

NORWEGEN: Wie oben bereits erwähnt, reizen mich Winterurlaube auch total, weil ich den Winter (und Schnee!) absolut liebe. Einen gemütlichen Urlaub in Norwegen fände ich aus diesem Grund auch sehr interessant.

Beauty wishlist

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Ihr Lieben,
ich weiß ich weiß - die letzte wishlist habe ich erst vor kurzem gepostet, aber ich dachte mir, da im Dezember mit Sicherheit viele von euch für Wunsch-/Geschenk - Inspirationen dankbar sind, ist eine weitere wishlist durchaus angebracht. Abgesehen davon fiel es mir absolut nicht schwer, diese zu füllen. Im Gegensatz zur letzten Wunschliste, die ganz allgemein gehalten war, konzentriert sich der heutige Post ausschließlich auf Wünsche im Bereich Beauty. 

Während die dekorative Kosmetik auf meinen bisherigen Beauty - wishlists immer ganz klar dominiert hat, sind auf der heutigen Liste bis auf eine Ausnahme nur Pflegeprodukte enthalten. Der Grund? Im Moment schminke ich mich fast nur am Wochenende und lege stattdessen sehr viel wert auf eine gute Hautpflege. Diese habe ich nämlich, um ehrlich zu sein, in der letzten Zeit etwas vernachlässigt. Diese Umstellung zahlt sich aus, denn ich habe momentan wirklich so gute Haut wie nie zuvor und bin super zufrieden. Um das Ganze etwas auszubauen, stehen so einige Produkte auf meiner Wunschliste, die ich euch im folgenden gerne zeigen möchte. 
Desktop1071 Glow Booster von Barbor: Die Glow Ampullen von Babor stehen schon eine halbe Ewigkeit auf meiner Wunschliste! Bisher habe ich nur Gutes von diesem Produkt gehört und würde es deshalb super gerne selbst ausprobieren. Vor allem da ich mich momentan, wie oben schon erwähnt, unter der Woche nicht allzu oft schminke, wären die Ampullen eine tolle Möglichkeit, das Gesicht trotzdem sehr frisch aussehen zu lassen.
2 Highlighter von MAC: Das einzige Produkt aus dem Bereich dekorative Kosmetik ist mein über alles geliebter Highlighter ,,Soft & Gentle'' von MAC. Ich weiß, ich habe ihn hier schon etliche Male gezeigt, aber er ist wirklich eine meiner größten Empfehlungen in Sachen Beauty!
3 Maske von GlamGlow: Die Masken von GlamGlow sind meine allerliebsten, da sie grundsätzlich eine tolle Wirkung haben. Als nächstes würde ich gerne diese Variante ausprobieren, da sie viel Feuchtigkeit spenden soll, was für meine Haut genau das richtige ist.
4 Augenpads von Annemarie Börlind: Meiner Meinung nach gibt es kaum etwas entspannenderes, als morgens oder abends zu Hause eine Augenmaske aufzutragen. Die Augenpads von Annemarie Börlind interessieren mich deshalb schon seit langer Zeit! 
5 Rosenwasser von Rosense: Von diesem Rosenwasser hatte ich vor längerer Zeit eine Probe und war absolut begeistert, da es meiner Haut so gut getan hat. Schon direkt nach dem Auftragen fühlte sich meine Haut so weich und gesund an, weshalb dieses Produkt definitiv dauerhaft bei mir einziehen muss!

christmas outfit

Sonntag, 3. Dezember 2017 ,

Ihr Lieben,

heute ist bereits der erste Advent und bis Heiligabend ist es nun nicht mehr lange. Da die Vorweihnachtszeit, wie jedes Jahr, vermutlich schneller vorübergehen wird, als es uns lieb ist, habe ich heute schon einmal eine weihnachtliche Outfitinspiration für euch! 

Wie ihr sehen könnt, bin ich mir mit diesem Outfit farbtechnisch absolut treu geblieben, denn fast das gesamte Outfit ist in schwarz gehalten. Der Grund? Ich finde es gibt einfach keine andere ,,Farbe'', die so elegant wirkt, wie es bei schwarz der Fall ist! Mein absoluter Favorit ist übrigens das wunderschöne Spitzenkleid von Esprit, da es mit den verspielten Ärmeln perfekt zur festlichen Stimmung passt. Für einen kleinen Farbklecks im Outfit sorgt der Mantel. Obwohl ich den Rest des Jahres absolut kein rot trage, finde ich den Mantel für ein weihnachtliches Outfit mehr als perfekt. Die passenden Accessoires (die Ohrringe sind SO süß) runden den Look super ab und verleihen dem ganzen ein paar schöne Details. Vor allem die Schuhe sorgen dafür, dass das Outfit sehr elegant wirkt. Falls der Look dann doch eher etwas casual sein soll, lassen sich diese allerdings auch perfekt durch Chelsea Boots austauschen. Ich hoffe, dass das Outfit für den einen oder anderen von euch eine schöne Inspiration ist. Habt einen wunderbaren ersten Advent! 



gift ideas

Freitag, 1. Dezember 2017 ,

Ihr Lieben,

heute war es so weit und das erste Türchen des Adventskalenders durfte geöffnet werden! Der Dezember ist angebrochen und bis Weihnachten ist es nun gar nicht mehr lange. Ihr habt noch nicht alle Geschenke zusammen? Da seid ihr definitiv nicht die einzigen! Jedes Jahr nehme ich mir vor, das Einkaufen aller Geschenke ganz vorbildlich bereits Anfang Dezember erledigt zu haben, doch daraus wurde wirklich noch nie etwas! 

Weil ich mir relativ sicher bin, dass es dem einen oder anderen von euch mit Sicherheit genau so geht, habe ich heute ein paar Inspirationen für euch, die die Geschenkewahl für die beste Freundin / Mama betreffen. Vielleicht ist für euch ja eine passende Idee dabei? Ansonsten könnt ihr euch mit den Kleinigkeiten aber natürlich auch perfekt selbst beschenken, also: HAPPY SHOPPING! 



Desktop1051 / Bildband: Das CHANEL Bildband eignet sich, wie ich finde, perfekt als Geschenk, denn es harmoniert mit so gut wie jeder Einrichtung und ist (im wahrsten Sinne des Wortes) ein echter Klassiker!
2 / Parfum: Parfum zu verschenken ist natürlich keine neue Idee, doch mir fällt es manchmal nicht ganz so leicht, den passenden Duft zu finden. Das Parfum von Chloé schafft da Abhilfe, denn meiner Meinung nach steht dieser Duft wirklich jedem super gut!
3 / Leuchtbuchstabe: Eine tolle Geschenkidee, die die Einrichtung erleuchten lässt!
4 / Teller: Hübsche Teller kann jeder gut gebrauchen, darum kann man mit dieser Kleinigkeit, wie ich finde, absolut nichts falsch machen. 
5 / Wochenplaner: Ihr kennt ihn mit Sicherheit schon: Den Wochenplaner aus meinem Onlineshop ohjune in niedlichem Pünktchen - Design. Der Planer eignet sich super zum Verschenken, da er eine tolle Motivation ist, das kommende Jahr etwas strukturierter anzugehen. 
6 / Flowerbox: Blumen sind immer eine gute Idee, deshalb musste die schöne Blumenbox einfach mit auf diese Collage!