A Blog about Fashion and Lifestyle

Beauty Favorites

Donnerstag, 22. Juni 2017

Ihr Lieben,

schon seit längerer Zeit gab es hier keinen Blogpost zum Thema Beauty mehr, was sich mit dem heutigen Beitrag jedoch direkt wieder ändern soll. Grund dafür sind hauptsächlich einige Neuzugänge in meiner Beauty - Bag, die ich euch keinesfalls vorenthalten möchte. Wie ihr auf den unteren Fotos mit Sicherheit direkt entdecken konntet, handelt es sich wieder einmal um einige Produkte der Marke Benefit. Benefit gehört nach wie vor zu meinen liebsten Beauty - Marken, da viele Produkte fest in meine Make - up - Routine integriert sind und ich sie somit nicht mehr missen wollen würde. 

IMG_7748 IMG_7776 ERASE PASTE CONCEALER
Bei der Erase Paste von Benefit handelt es sich eindeutig um meinen Alltime - Favorite im puncto Concealer. Wieso das so ist ? Ganz einfach ! Die Erase Paste schafft vor allem bei kleinen Unreinheiten Abhilfe, da sie diese, meiner Meinung nach, super abdeckt (die Deckkraft dieses Produktes erstaunt mich immer wieder auf's Neue !). Doch nicht nur das - auch zum Aufhellen von Augenringen eignet sich die Erase Paste mehr als perfekt. Definitiv ein Produkt, auf das ich nicht mehr verzichten möchte. IMG_7758 FAKE UP CONCEALER
Ergänzend zu der eben genannten Erase Paste nutze ich seit kurzer Zeit den Fake Up Concealer von Benefit. Das besondere an diesem Produkt ? Der Concealer spendet der Haut extrem viel Feuchtigkeit und eignet sich somit super für etwas trockene Haut. Vor allem da ich unter den Augen teilweise eher zu trockener Haut neige, liebe ich dieses Produkt !  IMG_7790 GIMME BROW AUGENBRAUENGEL
Mit dem Gimme Brow Gel von Benefit lassen sich in Windeseile schön geformte (volle !) Brauen zaubern. Mir persönlich reicht das Gel allein nicht aus, weshalb ich parallel einen einfachen Augenbrauenstift benutze, um den Look komplett zu machen.  IMG_7797 THEY'RE REAL MASCARA
Ebenfalls ein Alltime - Favorite in meiner Beauty - Bag : Die they're real Mascara von Benefit. Für mich persönlich gibt es keine bessere Wimperntusche, denn die they're real Mascara erfüllt mir hinsichtlich meiner Wimpern alle Wünsche. Zum einen verlängert sie die Wimpern optisch ungemein, zum anderen zaubert sie ein tolles Volumen. Ein weiterer Vorteil dieses Produktes ist definitiv, dass man es prima Schichten kann.

Happy Birthday to me

Dienstag, 20. Juni 2017 ,

Ihr Lieben,

egal ob Benjamin Blümchen - Geburtstagstorte, Konfetti oder Wunderkerzen - es gibt gewisse Dinge,  die direkt das Kind in mir wecken und mein Herz augenblicklich etwas höher schlagen lassen. Auch Luftballons gehören zu diesen besagten Dingen eindeutig mit dazu. Schon ewig schwirrte mir deshalb der Gedanke eines Luftballon - Shootings im Kopf herum ... Glücklicherweise stellte mein heutiger 22. Geburtstag den perfekten Anlass für die Umsetzung dar. Ja ich weiß - so ganz 22 - like ist das Ganze mit Sicherheit nicht, doch das Shooting hat riesigen Spaß gemacht und es war um ehrlich zu sein ziemlich entspannend, das Erwachsen - sein wenigstens für einen kleinen Moment zu vergessen. 

Ganz in diesem Sinne werde ich auch meinen heutigen Tag verbringen : Mit viel zu viel Geburtstagskuchen, Luftballons und einer entspannten Zeit mit meinen Lieben. Habt noch einen schönen Tag, wir lesen uns wie gewohnt am Donnerstag wieder 

JuliaGeburtstag3 JuliaGeburtstag4 JuliaGeburtstag1 JuliaGeburtstag2 JuliaGeburtstag5
Fotos : Annelie 

iPhone Wallpaper

Sonntag, 18. Juni 2017

Ihr Lieben,

ein Thema, was einige überhaupt nicht interessiert und mit dem andere sich wiederum regelmäßig beschäftigen : iPhone Hintergründe ! Ich persönlich gehöre definitiv zu der zweiten Gruppe, denn ich halte immer Ausschau nach schönen iPhone Wallpapers und wechsle diese gefühlt wöchentlich. Das mag für viele vielleicht ungewöhnlich sein, aber ich finde, es gibt einfach eine so große Auswahl an vielen schönen Hintergründen. Diese zu finden ist allerdings manchmal gar nicht so einfach, denn oft sind die Bilder verpixelt oder passen größentechnisch nicht allzu gut. Ich schaue am liebsten bei Pinterest, denn mit den Suchbegriffen ,,iphone wallpaper'' lässt sich dort so einiges finden ! Meine aktuellen Favoriten habe ich unten für euch - mit einem Klick auf den jeweiligen Link könnt ihr die einzelnen Wallpaper downloaden - viel Spaß ! ♥ 

Food Diary

Donnerstag, 15. Juni 2017

Ihr Lieben,

weil ich mir selbst auf anderen Blogs wahnsinnig gerne Posts zum Thema ,,Food'' durchlese und mir essenstechnisch auf diesem Wege immer wieder gerne Inspirationen hole, dachte ich mir, euch könnten ein paar Inspirationen zu diesem Thema ebenfalls gefallen. Ich habe mich für eine Art ,,Food Diary'' entschieden, das bedeutet ich habe euch an einem typischen Arbeitstag (bis auf das Abendessen) alle Mahlzeiten bzw. Snacks abfotografiert. Was das Abendessen betrifft variiere ich natürlich gerne, achte jedoch immer darauf, dass relativ viel Eiweiß enthalten ist. Mein Abendessen beläuft sich dementsprechend beispielsweise oft auf Rührei oder Gerichte, die Hühnchen und Reis beinhalten.

Insgesamt würde ich behaupten, dass ich mich relativ ausgewogen ernähre. Vor allem unter der Woche gibt es in meinem ,,Essensplan'' nur selten Abweichungen, während ich das Ganze am Wochenende nicht allzu eng sehe. In Kombination mit meinem täglichen Home - Workout bzw. vor allem auch mit meinem zusätzlichen Training im Gym (etwa 3x wöchentlich) fühle ich mich mit allem rundum wohl. Nun aber genug der Theorie - ich hoffe, für euch sind ein paar Inspirationen dabei ! 
  IMG_7163 FRÜHSTÜCK 
Zum Frühstück gibt es nahezu jeden morgen (außer am Wochenende) meinen über alles geliebten Porridge, von dem ich euch hier auch schon einmal das Rezept gezeigt habe. Für mich persönlich handelt es sich dabei um das perfekte Frühstück, denn es gibt mir viel Kraft für mein anschließendes Training und hält mich mindestens für 5 Stunden satt. Durch die gesunden Kohlenhydrate und Fette ist das Ganze der perfekte, gesunde Energiekick am Morgen. Dazu gibt es jeden morgen einen Milchcafé. IMG_7525 MITTAGESSEN
Da ich abends meistens etwas warmes esse, reicht ein Snack mittags für mich völlig aus. Am liebsten entscheide ich mich für Knäckebrot, eine Laugenstange o.Ä.. In Kombination mit (körnigem) Frischkäse, Tomaten und etwas frischer Petersilie ist das Ganze für mich das perfekt - leichte Mittagessen.
IMG_7493 SNACK
Wenn es um's Snacken geht, greife ich unter der Woche am liebsten zu Smoothies, Obst oder etwas gesünderen Snacks wie Popcorn. Am Wochenende darf es diesbezüglich ruhig etwas ungesünder zugehen - Schokolade ist da ein Muss ! 

Victorias Secret Favorites

Montag, 12. Juni 2017 ,

Ihr Lieben,

wenn mich jemand nach meinem Lieblingsshop fragen würde, wäre meine Antwort vermutlich immer direkt ,,Victorias Secret''. Spätestens als ich vor einigen Jahren in den USA das erste Mal bei VS geshoppt habe, habe ich mich absolut in den Shop verliebt. Die Sachen lassen mein Mädchenherz definitiv höher schlagen und auch von der Qualität war ich bisher immer absolut begeistert. Vor allem wenn es um Unterwäsche geht, gibt es, wie ich finde, wirklich nichts vergleichbares. Nur ein Grund, weshalb ich es kaum erwarten kann, bald hoffentlich wieder einmal in einem Victorias Secret Store shoppen zu gehen. 

Für den heutigen Blogpost habe ich euch meine aktuellen Favoriten zusammen gestellt. Besonders angetan hat es mir das wunderschöne Unterwäsche Set. Die Spitze sieht nicht nur sehr hochwertig aus, sondern eignet sich durch die helle Farbe gleichzeitig auch perfekt für den Alltag. Doch auch in die Leggins habe ich mich direkt verliebt, denn die Farbkombination aus grau und rosa gefällt mir immer super. Auch was Leggins angeht ist VS unschlagbar - ich habe keine andere Leggins, die nahezu so gut sitzt und so angenehm auf der Haut ist, wie meine von Victorias Secret. Ich bin mir relativ sicher, dass ich viele von euch mit meiner Euphorie anstecken kann, denn die Sachen sind einfach alle super schön - in diesem Sinne : Happy Shopping, ihr Lieben ! 

Desktop40


1 : Leggins / 2 : Sporttasche / 3 : BH / 4 : Slip / 5 : Kimono / 6 : Beauty Bag 

facts about me

Donnerstag, 8. Juni 2017

Ihr Lieben,

der letzte ,,facts about me'' - Post ist mittlerweile schon wieder eine halbe Ewigkeit her, weshalb ich für den heutigen Post einige weitere Fakten über mich vorbereitet habe - ich hoffe, ihr habt Spaß beim Lesen.

1) Ich bin ein absoluter Gewohnheitsmensch und tue mich mit Veränderungen oft ziemlich schwer.

2) Wenn die Begeisterungsfähigkeit einen Namen tragen würde, wäre das vermutlich meiner - ich kann mich für sehr viel sehr schnell begeistern und versuche dann meistens auch, mein gesamtes Umfeld davon anzustecken.

3) Ich bin ziemlich schlecht darin, Witze zu erzählen. Mein Freund kann dies vermutlich am besten bestätigen - wenn ich versuche, einen Witz zu erzählen, muss ich dabei meistens selbst so sehr lachen, dass man kein Wort mehr verstehen kann.

4) Ich liebe Pfingstrosen.

5) Alles was roségold ist, erhält meine vollste Aufmerksamkeit.

6) Meine innere Uhr scheint ziemlich gut zu funktionieren - ich wache so gut wie jeden morgen 5 Minuten bevor der Wecker klingelt auf.

7) Ich bin (in den meisten Hinsichten) ein sehr ehrgeiziger Mensch - wenn mir etwas nicht gelingt, beschäftigt mich das eine halbe Ewigkeit und so richtig zufrieden bin ich erst, wenn ich es geschafft habe.

Kürzlich aktualisiert38-001
8) Wenn ich irgendwo einen süßen Hund sehe, muss ich meistens mit mir ringen, um nicht irgendwelche ,,ER IST SO SÜß'' - Quietschgeräusche in der Öffentlichkeit von mir zu geben.

9) Ich behaupte etwa 3 mal die Woche, ich hätte noch nie in meinem Leben so einen Hunger gehabt, wie in diesem Moment.

10) Steht das Essen dann endlich vor mir, löst sich das besagte Hungergefühl allerdings relativ schnell in Luft auf und ich schaffe es meistens nicht, meine Portion aufzuessen.

11) Das von mir meistbenutzte Wort ist (mit großem Abstand) das Wort ,,süß''.

12) Ich habe unglaublich schnell ein schlechtes Gewissen. Einmal wurde ich von einer etwas älteren Frau nach dem Weg gefragt (Fact 13) : meine Orientierung ist nicht die beste) und habe ihr diesen versehentlich falsch erklärt, was mir allerdings erst im Nachhinein aufgefallen ist. Das Ganze hat mich wirklich eine halbe Ewigkeit beschäftigt und ein schlechtes Gewissen bei mir hervorgerufen.

14) Vermutlich bin ich die schlechteste Trinkerin der ganzen Welt - abends fällt mir oft auf, dass ich den Tag über kaum etwas (1 - 2 Gläser) getrunken habe. 

15) Wenn mir ein Lied wahnsinnig gut gefällt, höre ich es so oft innerhalb kurzer Zeit, dass ich es danach oft nicht mehr hören kann. 

marble love

Sonntag, 4. Juni 2017

Ihr Lieben,

es ist mit Sicherheit keine Überraschung, wenn ich sage, dass ich dem Marmor - Trend absolut verfallen bin. Alles in Marmoroptik erhält direkt meine vollste Aufmerksamkeit und immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich gezielt nach marmorierten Accessoires Ausschau halte. Vor allem im Interior - Bereich gibt es viele schöne Dinge in Marmoroptik, sodass das Shopping hier besonders leicht fällt (gefährlich, gefährlich !). Der Marmor - Trend sieht allerdings nicht nur hübsch aus, sondern lässt sich auch super kombinieren : Vor allem in Kombination mit roségold kommt das Ganze (egal in welchem Bereich) noch einmal richtig schön zur Geltung ! 

Für den heutigen Blogpost habe ich euch eine Collage mit meinen liebsten Marmor - Dingen erstellt - allein beim Anblick der Collage (okay, erklärt mich für verrückt) geht mir das Herz auf. Vor allem die wunderschöne Uhr mit marmoriertem Zifferblatt von CLUSE hat es mir angetan ! Doch auch die Leggins hat mein Herz im Sturm erobert - kombiniert mit einem grauen Shirt und schlichten Sneakern ist das Ganze, wie ich finde, ein super Fitness - Outfit ! Damit die Schwärmerei so langsam mal ein Ende nimmt, belasse ich es für heute dabei : happy Shopping, ihr Lieben ! 

Desktop381 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 

perfect summer look

Donnerstag, 1. Juni 2017 ,

Ihr Lieben,

wie schon im vergangenen Jahr ist meine liebste Kombination was einen schönen Sommer - Look betrifft nach wie vor ganz klar die Kombination aus hellblau und weiß. Während ich noch vor 2 Jahren kaum ein hellblaues Teil in meinem Kleiderschrank hatte, haben sich in dem vergangenen sowie diesem Jahr zahlreiche hellblaue Kleidungsstücke angesammelt. Darüber bin ich sehr froh, denn meiner Meinung nach wirkt kaum eine Farbe auf leicht gebräunter Haut so schön wie hellblau. In Kombination mit einer weißen Skinny Jeans / Hotpants stellt das Ganze für mich den perfekten sommerlichen Look dar. 

Um das Ganze etwas zu verbildlichen habe ich euch für den heutigen Post eine Collage mit einem passenden Outfit von Esprit erstellt. Besonders verliebt habe ich mich in die niedliche Bluse, da sie mit ihrer hellblauen Farbe sowie dem Carmen - Schnitt gleich zwei meiner sommerlichen Favoriten vereint. Die weiße Skinny Jeans stellt, meiner Meinung nach, die perfekte Ergänzung zur Bluse dar. Die zarten Sandalen sowie die Tasche im Metallic - Look vervollständigen das Outfit und machen es für mich zu dem perfekten Sommerlook. Übrigens : Wenn ich im Sommer abends unterwegs bin, begleitet mich so gut wie immer eine Jeansjacke, falls es kühler wird. Ich hoffe, euch gefällt der Look mindestens genau so gut wie mir !  


Desktop601 : Top  - hier / 2 : Hose - hier / 3 : Jeansjacke - hier  / 4 : Sandalen - hier / 5 : Tasche - hier - alles via ESPRIT

Goodbye May

Montag, 29. Mai 2017

Ihr Lieben,


ich hoffe ihr konntet das schöne Wetter am vergangenen Wochenende genießen ! Mir persönlich war es um ehrlich zu sein schon fast ein bisschen zu warm, trotzdem habe ich mich natürlich über die Sonne gefreut ! Da es auch am Samstag ziemlich warm war, haben Annelie und ich beschlossen, das Outfit - Shooting auf den Abend zu legen, was letztendlich eine sehr gute Idee war, da das Licht wirklich super schön war. Outfittechnisch habe ich mich, wie ihr sehen könnt, mal wieder für eine Kombination aus weiß und hellblau entschieden, die für mich im Frühling / Sommer mittlerweile schon absolut typisch ist. Mein neuer Favorit ist eindeutig die niedliche Bluse von Free People, da sie schön bequem und luftig und somit perfekt für warme Temperaturen ist !

Als ich mir eine Überschrift für den heutigen Post überlegt habe und auf das Datum schaute, habe ich erst einmal richtig realisiert, dass der Monat Mai schon wieder so gut wie vorüber ist. Momentan fliegen die Wochen geradezu an mir vorbei und ich kann gar nicht glauben, dass schon diese Woche mein Lieblings-(und Geburtstags-) Monat Juni beginnt. Passend dazu finden sich auf meinem Schreibtisch auch schon die ersten Pfingstrosen, die für mich den anstehenden Juni perfekt einläuten. Das war es für heute von mir - habt noch einen schönen Montag, ihr Lieben ! 

JuliaMai22 copy4
Bluse : Free People / Hose : Zara / Sandalen & Tasche : Sacha / Armband : Maison Mina 
JuliaMai19 JuliaMai16 JuliaMai14 JuliaMai18 JuliaMai20 JuliaMai15 JuliaMai17

Fotos : Annelie

Shirtlove

Sonntag, 28. Mai 2017

Ihr Lieben,

während ich zuvor nie allzu gerne T-Shirts getragen habe und dementsprechend nur einige wenige Modelle im Kleiderschrank hatte, habe ich dieses Kleidungsstück in der letzten Zeit immer mehr lieben gelernt. 

Vor allem jetzt, wo die Temperaturen langsam wärmer werden, ist die Kombination aus T-Shirt, Jeans und Sneakern, wie ich finde, ein perfekter und unkomplizierter Look, der sich super für den Alltag eignet. Bei T-Shirts gefällt es mir vor allem gut, wenn sie aus einem locker - fließendem Stoff sind und dementsprechend schön fallen. Besonders die Marken American Vintage und Brandy Melville sind hier meine absoluten Favoriten, da beide Marken eine tolle Auswahl an schönen T-Shirts haben. Aber auch Logoshirts lassen sich im Alltag toll kombinieren, sodass es auch die typische Variante von Levi's auf die Collage geschafft hat. Sollte es doch etwas kühler sein, sind der Outfit - Kombination mit einem T-Shirt kaum Grenzen gesetzt : Egal ob mit Leder- / Jeansjacke oder einem lockeren Cardigan - zu diesem Look passt so gut wie alles ! Ihr merkt - meine Meinung zu T-Shirts hat sich definitiv geändert, in der Collage findet ihr meine aktuellen Favoriten ! 



Desktop57
1 / 2 / 3 / 4 / 5 - ALLE VIA ABOUT YOU

typical workday

Freitag, 26. Mai 2017

Ihr Lieben,

wenn ich auf die Frage, was ich den ganzen Tag so mache mit ,,ich führe einen Blog'' antworte, hilft dies dem Fragenden meistens nicht im geringsten weiter. Der Grund ? Die meisten (vor allem jüngeren) Menschen wissen heutzutage zwar fast immer, was ein Blog ist, doch mit dem, was dahinter steckt, sind nur die wenigsten vertraut. 

Aus diesem Grund dachte ich mir, dass es für den ein oder anderen von euch vielleicht ganz interessant sein könnte, einen Einblick in meinen typischen Tagesablauf zu erhalten. Deshalb werde ich euch im folgenden einen typischen (Arbeits-)tag von mir vorstellen. Here we go 

IMG_7685 IMG_7674 Unter der Woche klingelt mein Wecker meistens um 07:00 Uhr. Ist besonders viel zutun, stehe ich oft aber auch schon eine Stunde früher auf, um den Tag über nicht zu viel Stress zu haben. Nach dem Aufstehen steht natürlich erst einmal das Frühstück an. Nebenbei suche ich gerne schon einmal nach Inspirationen für neue Blogposts - entweder in Form von Magazinen oder durch Instagram & CO. Ist das Frühstück beendet, fahre ich am liebsten direkt danach für eine Stunde ins Gym, weil ich nach einem morgendlichen Training immer am besten arbeiten kann. IMG_7707 Nach dem Training mache ich mich direkt daran, meine Mails zu beantworten. Diese drehen sich um ganz unterschiedliche Themen : Von Kooperationsanfragen, Leser - Mails  bis hin zu Mails, die sich konkret auf die Vorbereitung eines Blogposts beziehen ist alles dabei. Nebenbei schreibe ich mir immer To - Do Listen bzw. einfache Notizen (am liebsten auf ein blanko Blatt), um den Überblick nicht zu verlieren. Zeitlich variiert dieser Schritt aber natürlich total - mal kommen wahnsinnig viele Mails an und an anderen Tagen habe ich damit kaum etwas zutun.  IMG_7720Sobald die Mails abgearbeitet sind, mache ich mich meistens auch schon daran, die anstehenden Blogposts konkret zu planen. Hierzu überlege ich mir zuallererst das Thema und arbeite dieses dann weiter aus, indem ich mir die genauen Inhalte überlege bzw. eine Struktur anlege. Parallel dazu ist Inspiration das A und O, weshalb ich nebenbei meistens auf meinem Handy Seiten wie Instagram geöffnet habe. IMG_7731 Im nächsten Schritt geht es dann auch schon an die Umsetzung des Posts. Zuerst erstelle ich das Bildmaterial, entweder in Form von selbstgeschossenen Fotos oder aber in Form einer Collage. Anhand dessen werden danach der Text erstellt und gegebenenfalls die Links aufeinander abgestimmt. 

Da das Bloggen eine sehr kreative und vor allem abwechslungsreiche Beschäftigung ist, variiert folglich jeder meiner Arbeitstage sehr. Dennoch handelt es sich bei den oben beschriebenen Aufgaben um Tätigkeiten, die sich eigentlich so gut wie jeden Tag wiederholen. Hinzu kommen viele große und kleine Aufgaben, die jeden Arbeitstag wahnsinnig abwechslungsreich machen - nur ein Grund, weshalb mir das Bloggen sehr viel Freude bereitet !

HKMX Store

Sonntag, 21. Mai 2017

Ihr Lieben,

wie die meisten von euch mittlerweile bestimmt wissen werden, treibe ich sehr gerne Sport und besuche mehrmals die Woche ein Fitnessstudio - und das schon nun schon seit mehreren Jahren. Dementsprechend ist es selbsterklärend, dass sich bei mir mittlerweile eine beachtliche Anzahl an Sportkleidung angesammelt hat. Doch auch wenn ich mit meiner Auswahl relativ zufrieden bin : Der Weg dahin war definitiv nicht einfach, denn gute Sportkleidung zu finden ist gar nicht so leicht ! 

Meiner Erfahrung nach ergibt sich meistens das Problem, dass die Sportkleidung zwar hübsch aussieht, aber hinsichtlich der verarbeiteten Stoffe o.Ä nicht allzu funktional ist. Das sich die beiden Kriterien ,,Optik'' und ,,Funktionalität'' allerdings keineswegs ausschließen müssen, beweist für mich unter anderem die Sportkleidung von Hunkemöller sehr gut ! Schon lange bin ich von den Sachen begeistert, da sie mit den schönen Farben und abwechslungsreichen Schnitten absolut meinen Geschmack treffen und sie sich gleichzeitig auch funktionstechnisch perfekt bei einem anstrengenden workout machen. Ich zumindest habe bisher nur gute Erfahrungen mit den Sportsachen von Hunkemöller machen können - ein Grund, weshalb ich bei meinem nächsten Berlin Besuch mit Sicherheit den ersten und gerade neu eröffneten HKMX Store ansehen werde. Als ich die Fotos des Stores gesehen habe, war ich direkt angetan, denn die Produkte werden in den Gym - ähnlich eingerichteten Stores perfekt in Szene gesetzt. Vielleicht ist der HKMX Store ja auch für den ein oder anderen von euch ein guter Tipp ? Meine liebsten Teile aus der aktuellen Kollektion habe ich euch wie immer in einer Collage zusammengestellt - happy shopping ! 


Armcandy

Donnerstag, 18. Mai 2017

Ihr Lieben,

ein Thema, was für mich im Frühling / Sommer auf jeden Fall an Wichtigkeit gewinnt, ist das Thema Schmuck, genauer gesagt Armschmuck. Wieso das so ist ? Ganz einfach ! Während ich mir in den kühleren Jahreszeiten den Armschmuck nahezu ganz spare, da man ihn unter den langärmligen Oberteilen ohnehin nicht sieht, setze ich ihn im Frühling / Sommer gezielt als besonderes Detail in meinen Outfits ein. Vor allem die Kombination aus einem Basic - Tshirt und schönem Armschmuck gefällt mir momentan wahnsinnig gut, da zarte Armbänder & CO. den ansonsten simplen Look zu einem schönen Hingucker machen. 

Wie gerade schon erwähnt, gefällt mir zarter Schmuck in silber- und rosé - Tönen am allerbesten, da dieser super auf leicht gebräunter Haut wirkt. Auch Uhren sind für mich ein absolutes Muss. Vor allem die Modelle der Marke SKAGEN gefallen mir sehr, da sie schön schlicht und sehr bequem zu tragen sind (es gibt für mich nichts nervigeres, als eine unbequeme Uhr am Handgelenk zu haben !). Übrigens : Während viele von einer Kombination aus roségold und silber abgeneigt sind, finde ich, dass dies zum Gesamtlook meistens super passt ! Ich zumindest habe bisher immer die Erfahrung gemacht, dass das Ganze im Gesamtbild sehr harmonisch wirkt. Meine aktuellen Favoriten im Bereich Armschmuck habe ich euch in der folgenden Collage zusammengestellt - happy Shopping 

blue tones for spring

Montag, 15. Mai 2017

Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende ! Weil das Wetter in der vergangenen Woche wenigstens an einigen Tagen ausnahmsweise mal wieder schön war, gibt es heute endlich wieder einen neuen Outfitpost ! Diesen nutze ich direkt, um euch meine neueste Errungenschaft zu zeigen : eine graublaue ,,Lederjacke''. Als ich die Jacke das erste Mal vor etwa 2 Wochen bei H&M gesehen habe, habe ich mich direkt verliebt, aber gekauft habe ich sie (warum auch immer …) trotzdem nicht. Als die Jacke mir dann ein paar Tage später jedoch nicht mehr aus dem Kopf ging und sie online permanent ausverkauft war (so typisch !) freute ich mich umso mehr, als ich sie letzte Woche endlich ergattern konnte ! Ich bin wahnsinnig froh, mich letztendlich für die Jacke entschieden zu haben, denn sie ergänzt meinen momentan liebsten Alltagslook (Shirt + Jeans + Sneaker) perfekt und ist durch die Farbe mal etwas anderes. 

Ansonsten gibt es bei mir nicht allzu viel Neues - mein Alltag ist momentan wieder einmal relativ arbeitsreich, sodass ich die meiste Zeit am Schreibtisch verbringe. Gleichzeitig fiebere ich dem Sommer entgegen, da ich es kaum erwarten kann, das Haus wieder ohne Jacke verlassen zu können. Während meine Freude auf den Sommer sich in den letzten Jahren in Grenzen gehalten hat, freue ich mich in diesem Jahr schon sehr darauf. Nun aber erst einmal zum heutigen Outfit, das euch hoffentlich mindestens genau so gut gefällt wie mir ! 

JuliaMai13 Jacke : H&M / T-shirt : H&M / Hose : ZARA / Schuhe : Adidas / Tasche : Topshop  JuliaMai7 JuliaMai4 Uhr : Daniel Wellington / Armband : Sweet Glitzer JuliaMai11 Armband : Sweet GlitzerJuliaMai8 JuliaMai10 JuliaMai12

Fotos : Annelie

spring outfit

Sonntag, 14. Mai 2017 ,

Ihr Lieben,

die Temperaturen werden langsam aber sicher wärmer und es ist die perfekte Zeit, um locker leichte Frühlingsoutfits aus dem Schrank zu holen. Als Inspiration für den heutigen Post habe ich euch ein Frühlingsoutfit zusammen gestellt, was ich in ähnlicher Ausführung momentan fast ununterbrochen trage. 

Vor allem im Frühling gefallen mir leichte Mäntel im Wasserfall - Schnitt super, da sie kombiniert mit einer coolen Jeans und Sneakern einfach immer eine gute Figur machen. Wie ihr seht habe ich mich auch in der heutigen Collage für einen solchen Mantel entschieden. Verliebt habe ich mich außerdem in die coolen Sneaker von Adidas, da mir das metallische Detail an ihnen super gefällt. Die perfekte Ergänzung dazu ist die allseits bekannte Sonnenbrille von Dior, die schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste steht. Für mich stellt das untere Outfit wirklich das ideale Frühlingsoutfit dar, denn mit den lockeren Schnitten und schönen Details eignet sich das Ganze mehr als perfekt als Alltagsoutfit. 
Bildschirmfoto 2017-02-27 um 15.43.49
Für genaue Produktdetails und weitere Outfits schaut auf meinem polyvore Account vorbei !

Tipps für einen produktiven Arbeitstag

Donnerstag, 11. Mai 2017

Ihr Lieben,

wer kennt das nicht : Man hat sich für einen Arbeitstag viel vorgenommen bzw. bekommt viele Aufgaben vorgelegt, doch am Ende des Tages ist nicht annähernd so viel geschafft, wie ursprünglich geplant. Oft reicht es schon, auf Kleinigkeiten zu achten, um einen Arbeitstag insgesamt produktiver zu gestalten - damit zusammenhängend möchte ich euch meine liebsten Tipps zu diesem Thema vorstellen. 

Natürlich sind die Arbeitstage eine sehr individuelle Sache und vollkommen abhängig von dem Beruf, der ausgeübt wird. Aus diesem Grund habe ich versucht, meine Tipps möglichst allgemein zu halten, sodass sie hoffentlich möglichst vielen von euch eine Hilfe sind 

IMG_7659 1) ETWAS FRÜHER AUFSTEHEN 
Ich weiß, der erste Tipp liest sich ganz und gar nicht schön, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es der Produktivität des gesamten Arbeitstages sehr zu Gute kommt, wenn ich etwas früher aufstehe. Der Grund dafür ist, dass es sich positiv auf den ganzen Tag auswirkt, wenn man ganz entspannt in den morgen starten kann. Ich nutze die zusätzliche Zeit beispielsweise sehr gerne für ein ausgiebiges Frühstück und gehe am liebsten direkt morgens ins Gym. 

2) PAUSEN 
Produktivität hin oder her - Pausen sind das A und O. Auch, wenn durch sie zwar etwas Zeit ,,verloren geht'' sind sie absolut nötig und sinnvoll, denn nur wer ausgeglichen und ausgeruht ist, kann letztendlich produktiv arbeiten. Des Weiteren motivieren sie auch während der Arbeit ungemein. 
IMG_7644 3) AUFGABEN NACH BELIEBTHEIT ERLEDIGEN
Egal welchen Beruf man ausübt, es wird in jedem Bereich Aufgaben geben, die man gerne und weniger gerne macht. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es der Produktivität sehr zu Gute kommt, die jeweiligen Aufgaben nach Beliebtheit abzuwechseln. Dementsprechend mache ich immer abwechselnd eine Aufgabe, die mir viel Spaß macht und anschließend eine Aufgabe, bei der das eher nicht der Fall ist. Ich persönlich komme mit dieser Herangehensweise super zurecht - probiert es doch einfach einmal aus ! 

4) ZEITPLAN ERSTELLEN 
Ein Zeitplan gehört für mich zu einem produktiven Arbeitstag auf jeden Fall dazu. Auch, wenn im voraus etwas Zeit aufgewendet werden muss, um den Plan zu erstellen, wird sich die Arbeit im Endeffekt auszahlen, da man mit einem Zeitplan die Aufgaben viel strukturierter und geordneter angehen kann. Des Weiteren werden ungenutzte Zeiträume vermieden, sodass letztendlich mehr Arbeit erledigt werden kann.
IMG_7655 5) ARBEITSPLATZ ORDENTLICH HALTEN  
Zeitplan & CO. können noch so gut sein - wenn der Arbeitsplatz ein absolutes Durcheinander ist, bringt das, meiner Meinung nach, ziemlich wenig. Deshalb ist es, wie ich finde, sehr wichtig, den Arbeitsplatz ordentlich und vor allem auch ansprechend zu halten, damit die gesamte Arbeit den Tag über etwas leichter von der Hand geht.
IMG_7636

mother's day gift ideas

Montag, 8. Mai 2017 ,

Ihr Lieben,

in einer Woche ist es wieder so weit und der Muttertag steht an ! Als kleine Inspiration für den heutigen Post habe ich euch einige Geschenkideen zusammengestellt. Mir persönlich macht es immer viel Spaß, mir eine Kleinigkeit für meine Mutter zu überlegen, weil wir in den meisten Hinsichten exakt den gleichen Geschmack haben. Das ist sehr praktisch, denn so überlege ich meistens einfach, worüber ich mich am meisten freuen würde. 

Mein Favorit auf der unteren Collage ist eindeutig der süße Wimpern - Print ! Ich selbst wüsste sofort, wo ich ihn in meiner Wohnung unterbringen würde und ich bin mir sicher, dass sich auch viele Mütter darüber freuen würden ! Falls das Geschenk nicht ganz so ,,speziell'' ausfallen soll, ist ein Duft immer eine gute Idee ! Hierbei sollte im voraus aber natürlich klar sein, welche Duftrichtungen eurer Mutter gefallen bzw. welche Parfums sie sonst trägt. Ein absolutes Muss am Muttertag sind - natürlich - Blumen ! Für mich gehören sie an diesem Tag einfach dazu und machen das kleine Geschenk erst so richtig komplett. Ich hoffe, dass für den ein oder anderen von euch ein paar Inspirationen dabei sind ! Happy Shopping ! 

20160604-1240041 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6

spring vibes

Donnerstag, 4. Mai 2017 ,

Ihr Lieben,

oft poste ich hier auf dem Blog Wohninspirationen und Wohnaccessoires, die dabei helfen, ein bisschen Abwechslung in die eigene Einrichtung zu bringen. Der heutige Post dreht sich allerdings um ein etwas anderes ,,Wohnaccessoire'' mit dem es leichter nicht sein könnte, ein bisschen Frische in die eigene Wohnung zu bringen - ja richtig, es geht um Blumen ! Das klingt im ersten Moment vielleicht etwas banal, doch ein frischer Blumenstrauß verleiht dem ganzen Raum direkt und ohne großen Aufwand ein tolles Detail. Vor allem jetzt im Frühling ist die Auswahl im Blumenladen riesig. Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, setze ich am liebsten auf weiße Tulpen und Rosen (am liebsten Pfingstrosen), da dies meine liebsten Blumen sind. Das Ganze ergänze ich am liebsten mit Schleierkraut, da man dieses perfekt in kleinen Vasen unterbringen kann, die sich super mit den größeren kombinieren lassen. 

Wie ihr an den Fotos erkennen könnt, verteile ich die Blumen am liebsten in der gesamten Wohnung - ob in der Küche, im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer - idealerweise sind an all' diesen Orten schöne Blumen zu finden. Mein absoluter Lieblingsplatz für einen schönen Blumenstrauß ist allerdings mein Schreibtisch, da ich hier die meiste Zeit verbringe und somit am meisten von den Blumen habe. Viel mehr gibt es heute auch gar nicht mehr zu sagen - am besten, ihr lasst euch einfach selbst etwas inspirieren ! 

IMG_7581 IMG_7602 IMG_7612