Shoptipp : Eine der Guten.

Mittwoch, 31. Oktober 2012 2 Kommentare


Ihr Lieben,
seit einiger Zeit schmückt nun schon der Banner des Onlineshops ''Eine der Guten'' die Sidebar von dazzled. Da ich aber noch nicht so wirklich etwas zu diesem wundervollen Shop gesagt bzw. geschrieben habe, möchte ich das heute gern' nachholen. Vor allem für den diesjährigen Dezember, der Monat, wo alle wie verrückt nach Weihnachtsgeschenken für Familie & Freunde suchen, könnte ''Eine der Guten'' eine gute Empfehlung sein. 

Geführt wird ''Eine der Guten'' mit viel Liebe zum Detail von der lieben Sabrina. Neben tollen Kalendern, Notizbüchern mit witzigen Themen und schönen Postkarten lassen sich noch viele andere, individuelle Kleinigkeiten in Sabrina's Herzstück ''Eine der Guten'' finden. Wie ich gerade schon angesprochen habe, ist dieser Shop auch eine tolle Anlaufstelle, wenn man auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, denn für diesen Fall gibt es sogar eine extra Kategorie, in der sich Weihnachtsgeschenke finden lassen, die bestimmt kein zweites mal unter dem Weihnachtsbaum liegen werden. Wie ihr merkt, bin ich absolut begeistert von ''Eine der Guten'' - aber ich wette, das seid ihr auch, wenn ihr euch erst einmal in diesem Onlineshop umschaut. Also, vorbeischauen lohnt sich, vor allem, weil ihr mit dem Code dazzled-sieben einen Rabatt von 7 % bekommt, wenn ihr diesen in eurem Warenkorb einlöst. So, ich denke mir bleibt nun nicht mehr viel zu sagen, außer : Viel Spaß beim' Stöbern und Shoppen ! 

 (Unten habe ich in einer Collage meine liebsten Produkte aus dem Shop ''Eine der Guten'' aufgeführt )




Outfitpost / Aztekenhose.

Montag, 29. Oktober 2012 20 Kommentare

Ihr Lieben,
nach einigen Überlegungen ob ich wirklich bei dem scheußlichen Wetter einen Fuß vor die Tür setzen soll, habe ich mich letztendlich dafür entschieden, denn das Outfit was ich heute trage, wollte ich euch die ganze Zeit schon zeigen. Den ''Kern'' des Outfits bildet die Hose mit Aztekenmuster von H&M. Als ich sie während meiner Shopping-Tour in Hannover sah, war ich mir vorerst ein wenig unschlüssig, da sie ja schon sehr auffällig (und somit auch schnell aufdringlich-wirkend) ist. Da sie jedoch mit einem Preis von 20€ nicht allzu teuer war, habe ich sie einfach mal mitgenommen, was ich jetzt im nachhinein ganz und garnicht bereue - im Gegenteil. Mit einem schlichten Pulli und wenigen Accessoires gefällt mir das Outfit mit der Hose mittlerweile supergut und ich fühle mich sehr wohl darin. Was meint ihr ? Würdet ihr die selben Sachen zu der Hose kombinieren, oder würdet ihr etwas anders machen ? Wie ihr außerdem sehen könnt, trage ich meine neue Brille, in die ich mich sofort verliebt habe und die, wie ich finde, neben einer Sehhilfe auch ein tolles Accessoire zu einigen Outfits sein kann !

Hose : H&M / Pullover : H&M / Jacke : oasap / Schuhe : Paul Green / Tasche : MJUS / Brille : MisterSpex Kollektion / Ohrringe : Primark

new glasses.

Sonntag, 28. Oktober 2012 8 Kommentare

Ihr Lieben,
könnt ihr euch noch an meinen autumn-favorites / wishlist - Post von vor einiger Zeit erinnern ? Vor einigen Tagen wurde mir ein großer Wunsch dieser Liste erfüllt - eine neue Brille ! Ich bekam genau mein Wunschmodell, die A 195 A aus der MisterSpex Kollektion, zugeschickt und habe mich gefreut wie ein Honigkuchenpferd, als mir das MisterSpex Päckchen von der fröstelnden Postbotin vor ein paar Tagen überreicht wurde. Die Brille ist so ziemlich genau so, wie ich sie mir vorgestellt hatte und außerdem lässt sie sich super tragen. Endlich kann ich mich von dem alten, auberginefarbenden (haha, ja, das ist mein Ernst !) Ding von Brille, was mir vor ein paar Jahren noch so ''hübsch'' erschien, verabschieden. Ich denke ich werde mein neues Schätzchen nun erst einmal ''eintragen'' und wer weiß, vielleicht werde ich mich bald ja sogar mal ohne Kontaktlinsen und mit Brille in die Öffentlichkeit trauen - zumindest in den kommenden Outfitposts wird das bestimmt bald mal der Fall sein ! Habt einen tollen Tag, ihr Lieben ! 




still in love with my iPhone.

Freitag, 26. Oktober 2012 8 Kommentare

Wie ihr wisst, bin ich nun seit einer Weile Besitzerin eines iPhone4. Ich bin nach wie vor absolut begeistert von diesem kleinen Technikwunder, da es nicht nur meinen Alltag erleichtert, weil ich von unterwegs aus bloggen kann und EMails beantworten kann, sondern auch, weil es einfach unzählige, sinnlose, aber tolle Sachen gibt, die man mit dem kleinen Ding anstellen kann. Diesen Post möchte ich also dem iPhone4 widmen und euch meine Lieblingsapps als auch Shops vorstellen, in dem es schönes Zubehör für iPhones gibt. Ich hoffe ich kann einigen iPhone Besitzern damit den ein oder anderen Tipp geben :)

Meine liebsten iPhone - Apps : 
1 :  facebook : Eine App, die sogut wie jeder iPhone Besitzer auf seinem Handy haben wird - mit der facebook-App kann man alles machen, was man ansonsten über facebook.com auch machen kann.
2 : miCal : Wie ich finde, ist miCal der übersichtlichste Kalender für das iPhone. Es können Termine festgelegt werden, Alarmtöne eingestellt werden usw. 
3 : blogger : Auch für blogger gibt es eine App, die meiner Meinung nach sinnvoll ist. Mit ihr kann man Posts schreiben und veröffentlichen, was ansonsten über das iPhone nicht möglich ist.
4 : whatsapp : Ebenfalls eine App, die die meisten von euch kennen werden. Mit whatsapp kann man seinen Freuden über das Internet Nachrichten schreiben und Gruppengespräche führen.
5 : PhotoMiiX : Eine schöne Bildbearbeitungs-App für das iPhone.
6 : Shazam : Shazam hilft euch, wenn euch der Name von einem bestimmten Lied mal nicht einfallen sollte - wie ich finde, sehr praktisch ! 
7 : formspring : Mit der formspring App kann man unterwegs die Fragen in seiner Inox beantworten.
8 : facebook - Messenger :  Über den facebook-Messenger kann man mit seinen facebook-Freunden chatten.
Auf der Collage fehlen : Instagram (natürlich auch eine meiner liebsten Apps !) & radio.de.

 Shops für iPhone - Cases
Außerdem habe ich euch noch 3 verschiedene Etsy-Shops herausgesucht, in denen ihr viele schöne iPhone Cases bestellen könnt. Mit allen 3 Shops habe ich gute Erfahrungen gemacht - der Versand ging hauptsächlich innerhalb von 1 - 2 Wochen von statten und die Produkte sind so, wie auf den Fotos abgebildet. Viel Spaß beim' Shoppen !


Nike AirMax / Outfitpost.

Mittwoch, 24. Oktober 2012 53 Kommentare

Ihr Lieben,
auch, wenn das Wetter hier heute (typisch Herbst!) wirklich zu wünschen übrig lässt, habe ich mir gerade meine Kamera geschnappt um euch schnell mein heutiges Outfit abzuknipsen. Wie einige von euch vielleicht schon durch Instagram wissen, wurde ich vergangenen Freitag von meiner Mama mit einem wunderschönen Paar Nike AirMax überrascht (Danke Mami !). Ich habe schon oft mit dem Gedanken gespielt mir AirMax zuzulegen, da sie mir dann aber irgendwie immer zu teuer waren, wurde daraus nichts. Meiner Meinung nach sind AirMax Schuhe, die man entweder liebt oder hasst. Vorerst war ich mir selber nicht ganz so sicher, was davon auf mich zutrifft, jedoch habe ich mich, spätestens seitdem ich mein Paar in den Händen halten durfte, zum AirMax - Lover entwickelt. Nicht, weil mich der unglaubliche Hype überzeugt hat, oder weil ich sie zum umfallen schön finde, nein , schlicht und einfach, weil man sich in AirMax fühlt, als würde man auf Wolken laufen - sie sind SO wahnsinnig bequem. Das restliche Outfit passt, wie ich finde, ganz gut zu den Schuhen und ist auch insgesamt sehr bequem und passend für die jetzige Zeit. Bei dem Lippenstift handelt es sich übrigens um ''Satin'' von MAC, eine bordeauxrote Farbe, die sich, wie ich finde, super für den Herbst eignet, mir für den Alltag aber doch ein bisschen zu scary ist, haha ! Als Rouge benutze ich zur Zeit ''Rose Anglais'' von Dior - wer auf der Suche nach dem perfekten Herbst-Rouge ist, müsste mit diesem auf jeden Fall glücklich werden - ich jedenfalls finde, das es das mit Abstand schönste Herbst-Rouge ist. So ihr Lieben, viel zu viel über Schuhe, Outfits und Schminki geredet - macht's gut !

 Starbucks Top : Camden Market, London / Lederjacke : H&M / Hose : even&odd / Beanie : H&M / Tasche AirStep
Schuhe : Nike AirMax

Daniel Wellington / watch.

Sonntag, 21. Oktober 2012 9 Kommentare

Ihr Lieben,
ich hoffe ihr alle hattet bisher ein schönes Wochenende und diejenigen (zu denen ich auch gehöre !) , die Freitag ihren letzten Schultag hatten, hatten einen schönen Ferienanfang. Vor einigen Tagen erreichte mich eine wundervolle Uhr der Marke Daniel Wellington. Auch, wenn die meisten von euch diese Uhren, aufgrund zahlreicher Posts auf vielen Blogs, schon kennen dürften, wollte ich euch meine Uhr nicht vorenthalten, denn sie ist einfach wunderschön. Die Farbe gefällt mir besonders gut und auch die Verarbeitung der Uhr ist sehr hochwertig. Wenn sich jemand von euch dazu entscheiden sollte einer dieser schönen Uhren zu kaufen, dann bekommt ihr mit dem Rabattcode ''dazzled'' eine Vergünstigung für euren Einkauf. Ich mache mich jetzt gleich auf den Weg zu meinen Großeltern, bei denen ich die kommenden 3 Tage verbringen werde. Ich wünsche euch allen einen wundervollen, sonnigen Tag - macht's gut !

watch from Daniel Wellington

autumn favorites / wishlist.

Mittwoch, 17. Oktober 2012 13 Kommentare

Ihr Lieben,
da ich es liebe auf polyvore Collagen zu erstellen, habe ich es mir auch heute nicht nehmen lassen, meine persönlichen ''autumn-favorites'' innerhalb einer Collage zu kombinieren. Mit den Jeffrey Cambpells, dem Poncho und der Brille sind Dinge dabei, die ich mir in der kommenden Zeit gern' anschaffen würde, da ich finde, sie passen wunderbar zum Herbst als auch zum Winter. Wie ihr merkt, liebe ich diese Jahreszeiten, denn meiner Meinung nach ist es durch Dinge wie Schals, Boots und warme Cardigans/Ponchos viel einfacher, ein tolles Outfit zu kombinieren, als es im Sommer der Fall ist.

 Die erste Anschaffung dieser ''wishlist'' wird für mich vermutlich eine neue Brille sein, denn meine alte habe ich nun bereits einige Zeit. Für das RayBan Modell werde ich mich jedoch nicht entscheiden, sondern eher für ein günstigeres, wie dieses von MisterSpex. MisterSpex gefällt mir übrigens insgesamt sehr gut, denn wusstet ihr, dass es möglich ist, die über MisterSpex online erworbenen Brillen bei einem der vielen Partneroptiker von MisterSpex in eurer Nähe anpassen zu lassen ? Wie ich finde eine super Sache ! Um die Marken der unten aufgezeigten Produkte herauszufinden, könnt ihr einfach hier klicken. Habt noch einen wundervollen Tag, ihr Lieben !

Outfitpost / autumn leaves.

Montag, 15. Oktober 2012 9 Kommentare

Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet bis jetzt einen guten Montag und einen tollen Start in die Woche. Für mich ist diese Woche neben der letzten Schulwoche vor den Ferien gleichzeitig Projektwoche, was im Grunde genommen nichts anderes heißt, als 5 Tage in der Schule zu sitzen, sinnloses Zeug zu machen und darauf zu warten, dass endlich Herbstferien sind. Wie ich euch gestern versprochen habe, zeige ich euch heute ein Outfit, was aus einem Teil meiner neuen Sachen besteht. Ich fühle mich pudelwohl in den neuen Sachen und sehe damit, wie ich finde, richtig herbstlich aus. Besonders froh bin ich darüber, dass ich mir in Hannover die 2 großen Ketten (von Primark und Bijou Brigitte) zugelegt habe. Ursprünglich hatte ich sie gekauft, da der Rand der Vero Moda - Bluse leider mit Make Up beschmutzt war (da es aber die letzte Bluse in XS war, ich sie superschön fand und sie aufgrund der Flecken sehr günstig bekommen habe, habe ich trotzdem zugeschlagen) und ich ihn durch die großen Ketten verdecken wollte. Nun ist mir aber aufgefallen, dass die 2 Ketten zu vielen meiner Sachen passen und sie ganz anders aussehen lassen - sehr praktisch, wie ich finde ! Des weiteren erreichte mich vergangene Woche ein kleines Päckchen des Onlineshops á la Russe mit 2 supersüßen Armbändern, vielen Dank noch einmal dafür !

 Bluse : Vero Moda / Cardigan : Primark / Hose : Even & Odd / Tasche : AirStep / Kette : Primark / Schuhe : EMU
 Armbänder von á la Russe

new in : autumn Haul.

Sonntag, 14. Oktober 2012 31 Kommentare

Ihr Lieben,
wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, habe ich den gestrigen Tag zusammen mit meinem Freund in Hannover verbracht. Geplant war eine Shoppingtour, die letztendlich, wie ich finde, auch sehr gelungen ist. Es war gestern das erste Mal, dass ich eine Shoppingtour mehr oder weniger durchgeplant hatte, dh. ich habe mir vorher genaue Gedanken darüber gemacht, was ich kaufen möchte bzw. was ich brauche und dementsprechend dann viel gezielter geshoppt. Die letzten Male war es oft der Fall, dass ich zwar Sachen gefunden habe, die mir gefallen haben, die ich jedoch nicht mit meinem restlichen Kleiderschrank  zu kombinieren wusste, was letztendlich dazu führte, dass sie wenige Male oder garnicht getragen wurden. Dieses Mal war das etwas komplett anderes, denn durch eine hilfreiche Collage, die ich vorher erstellt hatte, war es leichter den Überblick zu behalten und sich wirklich auf die Sachen zu beschränken, die man kaufen wollte. Nun bin ich sehr zufrieden mit meinen neuen Sachen und freue mich schon darauf, sie zu kombinieren - denn das dürfte dieses Mal, dank der guten Planung, ein Kinderspiel sein ! Einen Outfitpost dazu gibt's morgen - macht's gut !

 Spangen,Ohrringe, Schlauchschal, Cardigan & goldene Kette : Primark / Hose mit Aztekenmuster, beiger Pullover und dunkelgrauer Pullover : H&M / Bluse : Vero Moda
Große Kette : Bijou Brigitte

Outfitpost // casual day.

Montag, 8. Oktober 2012 13 Kommentare

Ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche! Für mich heißt es nun noch eine Schulwoche durchhalten, denn dann findet bei uns eine Woche lang die "Projektwoche" statt, in der kein Unterricht gemacht wird. Und dann sind auch schon Herbstferien, auf die ich mich bereits jetzt freue.

Weil der Montag ja mittlerweile irgendwie zum Outfitpost-Tag geworden ist, möchte ich diesen Lauf nicht unterbrechen und zeige euch deshalb auch heute ein Outfit. Es handelt sich dabei zwar um nichts besonderes, aber mir gefällt es, vor allem für die jetzige Jahreszeit, sehr gut. Bei der Hose handelt es sich um eine Hose aus Leder von H&M, die ich schon etwas länger besitze und die normalerweise nur für Partys den Schrank verlässt. In Kombination mit diesem sonst schlichten Outfit finde ich sie jedoch auch für den Alltag passend. Mehr habe ich für heute auch garnicht zu erzählen, bzw. zu schreiben, aber da der Post von Gestern ja auch ziemlich lang war, gleicht sich das ein wenig aus, denke ich :) habt noch einen tollen Tag, ihr Lieben ! 

 Jacke : oasap / Top : Primark / Cardigan & Hose : H&M / Schuhe : Tamaris / Tasche : AirStep

questions & answers.

Sonntag, 7. Oktober 2012 7 Kommentare

Ihr Lieben,
weil durch den letzen Post vom' Freitag einige Fragen von euch an mich entstanden sind, habe ich mir gedacht, dass ich schon heute den ''Questions & Answers'' Post veröffentliche. Da Fragen aus vielen verschiedenen Bereichen vorhanden waren, habe ich die Fragen & Antworten ein wenig nach Kategorien sortiert. Ich hoffe, ihr habt  Spaß daran euch die Antworten durchzulesen und wie immer gilt : Solltet ihr zwischendurch weitere Fragen an mich haben, dann beantworte ich euch diese jederzeit gern auf meinem Formspring-Account ! Habt noch einen wunderbaren Sonntag, meine Lieben ! <3

 Allgemein  :
- Wie teilst du dir dein Geld ein? wie gehst du mit Einnahmen und Ausgaben um? hast du einen Nebenjob?
Da ich unter der Woche leider viel meiner Zeit der Schule widmen muss, bzw. oft erst spät von der Schule zu Hause bin, bleibt für mich leider keine Zeit für einen Nebenjob. Jeden Monat bekomme ich von meinen Eltern Taschengeld (wieviel genau möchte ich hier nicht angeben, aber meiner Meinung nach liegt der Betrag im völlig normalen Bereich) und zusätzlich verdiene ich mir mittlerweile mit dem Blog das ein oder andere dazu, sodass ich super mit meinem Geld auskomme. Regelmäßige Ausgaben sind bei mir ausschließlich Handyvertrag und die ein oder andere Zugfahrt zu meinem Freund. Ansonsten würde ich meine Ausgaben als unregelmäßig beschreiben, denn in dem einen Monat gebe ich mal mehr aus, in einem anderen dann dafür aber weniger.

- Welches Handy hattest du vor dein 2 iPhones?
Vor meinen iPhones hatte ich ein Handy von Samsung, welches Modell genau, weiß ich leider nicht mehr.

-Wie sieht dein normaler Tages- bzw Wochenablauf aus?
Leider ist mein Tages-/Wochenablauf oft ziemlich stressig. Der Tag beginnt für mich Montags, Donnerstags & Freitag um 5:40, Dienstags & Mittwochs um 7:00 und am Wochenende um 9:00 - 10:00. In der Woche bin ich Montags & Freitags um 15:00 von der Schule zu Hause und die restlichen Wochentage leider erst um 17:00. Während der 30minütigen Zugfahrt zur Schule/ nach Hause entspanne ich meistens oder mache Hausaufgabe, sodass ich diese zu Hause nicht mehr erledigen muss. In der Woche gehe ich Abends meistens um 22:00 - 22:30 schlafen. Freitags und Sonntags gehe ich ins Fitnessstudio und das Wochenende verbringe ich hauptsächlich mit meinem Freund. Der Sonntag ist für mich ein Tag, an dem ich mich für die kommende Schulwoche vorbereite und auch die Posts für die gesamte anstehende Woche verfasse.

-In welchen Ländern der Welt warst du schon?
Glücklicherweise hatte ich die Chance, schon in vielen Ländern und Städten Urlaub gemacht haben zu können. Ich war bereits mehrmals in Italien, in Amerika, Portugal, in den Niederlanden, in Österreich, in Frankreich, auf den Malediven und in Arabien.

-Du machst doch gerade Führerschein oder? Mich würde interessieren wie du es am Anfang fandest zu fahren.
Das ist nicht ganz richtig, meinen Führerschein habe ich seit Ende der Sommerferien, aber trotzdem kann ich mich noch genau an meine ersten Fahrstunden erinnern. Zuerst war es ein sehr ungewohntes Gefühl im Auto zu sitzen und plötzlich aufgefordet zu werden, loszufahren. Nach kurzer Zeit jedoch war es ganz normal das Auto zu starten und loszufahren. Ich denke das Empfinden in den ersten Fahrstunden ist von Mensch zu Mensch verschieden, aber ich von mir kann sagen, dass mir sowohl die ersten Fahrstunden als auch meine gesamte Fahrschulzeit großen Spaß gemacht haben.

-Was ist dein Lieblingssmiley?
Eindeutig :3 - er ist SO süß !

-Mich würde intressieren was deine Lieblingssüßigkeit ist?
Ohgott, ich glaube das ist mit Abstand die schwerste Frage ! Ich bin ein absoluter Süßigkeiten-Junkie und kann nicht einschlafen, bevor ich irgendetwas süßes gegessen habe. Am größten ist meine Liebe zu Schokolade (momentan am liebsten Schokofondue !) aber auch saures, wie z.B diese sauren Gummiteile mag ich supergern.

-Hast du noch andere Hobbies neben dem Bloggen(Sport, Zeichnen, ...etc.)?
Das das Bloggen mittlerweile zu meinem größten Hobby geworden ist, brauche ich wohl nicht erwähnen. Ansonsten gehe ich 2x die Woche ins Fitnessstudio, was mir ebenfalls großen Spaß macht.

-Was hörst du für Musik?
Das ist ganz unterschiedlich. Meine Lieblingssängerin ist Uffie und ansonsten mag ich The Kooks und am allerliebsten Oasis. Mein Lieblingslied zur Zeit ist ''Aquience'' von Oasis und mein ''Alltime Favorite'' ist das Lied ''Wonderwall'', ebenfalls von Oasis.

-Dein Lieblingsfilm?
Mein Lieblingsfilm ist LOL - aber nicht die Neuverfilmung, sondern die alte Variante.
-Lebst du schon immer in Osnabrück?

Nein. Die ersten 14 Jahre meines Lebens habe ich in einem kleinen Dorf in der Nähe von Osnabrück verbracht, worüber ich auch sehr glücklich bin. Ich habe mich dort im großen und ganzen wohl gefühlt und hatte eine sehr schöne Kindheit dort. Trotzdem bin ich froh, nun hier in Osnabrück zu wohnen, denn hier ist einfach ein bisschen mehr Abwechslung, was für mich als stadtliebenden Menschen auf jeden Fall von Vorteil ist.

-Warst du schon /Willst du mal nach New York, Paris, Mailand?
In New - York war ich mehr oder weniger mal während eines Zwischenstopps, da sich der Besuch aber nur auf wenige Stunden belief, wäre ich sehr froh bald noch einmal die Chance zu bekommen, nach New York zu reisen. In Paris war ich schon und die Stadt hat mir sehr gefallen. In Mailand war ich noch nicht, aber wenn sich mal eine Situation ergeben würde, dort hinzureisen, dann würde ich diese natürlich annehmen.
 
-Was denkst du über Magermodels?
- Den ganzen Magerwahn finde ich, besonders bezüglich Models, ganz furchtbar. Ich kann es nicht nachvollziehen, wie einige Designer nach diesem Typ von Models verlangen können, denn meiner Meinung nach ist es einfach unmenschlich, solche Bedingungen zu stellen, bzw. diesen ''Wahn'' zu unterstützen. Wie ich finde hat dieses magere Aussehen nichts schönes an sich und ich würde auf jeden Fall immer ein paar Kilo mehr auf den Rippen bevorzugen.
 
-Was denkst du über die sog. "Gefahren im Internet"?
Vor allem in Verbindung mit dem Thema Bloggen gibt es, wie ich finde, viele ''Gefahren im Internet''. Vor allem der Aspekt, dass man nie weiß, wer hinter einem Account oder einem Kommentar steckt, kann sehr gefährlich sein. All' den Bloggern unter uns kann ich nur raten, sich immer genau zu überlegen, was man veröffentlicht und was nicht.

 Schule / Zukunft :
- Was ist dein Traumberuf ? Was möchtest du nach der Schule machen ?
Mein Traumberuf ist der Beruf der (Mode-)Redakteurin. Nach meinem hoffentlich bestandenen Abitur möchte ich mich auf jeden Fall in Richtung dieses Berufes arbeiten. Welches Studium bzw. welchen genauen Weg ich dafür gehen werde, weiß ich allerdings noch nicht genau.

-Welche Schulfächer magst du / welche Schulfächer magst du nicht ?
Ich liebe Englisch und Deutsch, hasse dafür aber Mathe umso mehr. Physik und Chemie konnte ich glücklicherweise abwählen, was mein Schulleben um einiges schöner gemacht hat.

- Wie ist dein morgendlicher Ablauf vor der Schule ?
Wie ich oben bereits erwähnt habe, stehe ich Montags, Donnerstags & Freitags um 5:40 und die restlichen Wochentage um 7:00 auf. Für das Fertigmachen brauche ich morgens nicht wirklich lang' - höchstens 15-20 Minuten. Im Zug oder im Auto frühstücke ich eine Kleinigkeit, im Bus unterhalte ich mich mit meiner liebsten Rike, bis der Unterricht dann um 7:40 bzw. um 9:30 beginnt.

- Was sind deine Prüfungsfächer ?
Meine Prüfungsfächer sind Englisch, Deutsch, Biologie, Religion & Französisch.
- Ich habe gesehen, dass du in Deutsch gerade das Buch Kabale & Liebe liest, wie ist das so ?
Nach den ersten 3 Seiten des Buches fühlte ich mich wie in einer verkehrten Welt, denn ich habe sogut wie nichts verstanden. Aber lass' Dich davon nicht entmutigen, denn wenn man sich erstmal eingelesen hat, dann ist das Buch halb so schlimm. Seit ein paar Tagen habe ich das Buch durch & auch verstanden und um ehrlich zu sein war es sogar ganz interessant, finde ich.

-Wie lernst du für Arbeiten?
Das ist bei mir ganz unterschiedlich. Für Fächer wie Englisch & Deutsch muss ich sogut wie nicht lernen, für Fächer wie Mathe und Biologie umso mehr. Bei diesen Fächern fange ich grundsätzlich mindestens eine Woche vor der Klausur an zu lernen, damit die ganze Sache nicht in Stress ausartet. Für das Lernen mache ich mir meistens Lernzettel, die ich während der Lernphase durcharbeite.

Fashion / Beauty :
-Wie hast du dich mit 13 geschminkt ?
Mit 13 habe ich mich noch nicht großartig geschminkt. Ein bisschen Concealer und Wimperntusche - mehr nicht.

-Wie würdest du deinen Style beschreiben?
Mh - schwere Frage. Ich denke so ganz genau beschreiben kann man die Art, wie ich mich anziehe nicht. Ich denke das liegt daran, dass ich mich nicht nur in eine Richtung kleide, sondern in viele verschiedene.
 
-Welche onlineshops sind deine liebsten?
Am liebsten mag ich asos, modcloth, diverse Shops auf etsy und 1832638 andere.

Bloggen :
- Wann hast du mit dem Bloggen angefangen ?
Ich habe mit dem Bloggen im Juli letzten Jahres angefangen.
 
- Wie bekommst du das mit den ganzen Designs hin?
Bei meinen Designs bekomme ich (zum Glück !) immer tatkräftige Unterstützung von Menschen, die sich mit diesem ganzen html-Gewusel besser auskennen, als ich. Dazu folgt aber in der nächsten Zeit noch ein Extra-Post. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Lara & Sabrina ! :)
-Kannst du vielleicht bald wieder eine Blogvorstellungs-Aktion machen?
Ja, das habe ich ohnehin für die nächste Zeit geplant.
 
-Warum bloggst du so viel über Mode?
Weil ich Mode als eines meiner Hobbys beschreiben würde. Ich liebe es mich mit Mode auseinander zu setzen und mich mit diesem Thema zu beschäftigen - egal ob es in Form von Modezeitschriften, Modeblogs oder Youtubern ist.

Persönliches :
-Was ist glück für dich? was macht dich glücklich?
Glück ist für mich, wenn jemand, ohne irgendwelche Zweifel und ohne Bedenkzeit sagen kann, dass er glücklich ist. Ich denke jeder Mensch hat seine Probleme, der eine mehr und der andere weniger - aber dennoch bin ich mir sicher, dass jeder Mensch auf gewisse Art und Weise glücklich ist. Und das ist auch gut so !

-Wie bist du mit deinem Freund zusammengekommen und wie lange seid ihr schon zusammen?
Wir kannten uns durch einen gemeinsamen Freund und haben uns nach einer Geburtstagsfeier von diesem Freund kennengelernt. Mittlerweile sind wir 1 Jahr und 8 Monate und 7 Tage zusammen.

(* all pictures taken from weheartit.com )

Geschreibsel feat. Instagram Pictures

Freitag, 5. Oktober 2012 25 Kommentare

Ihr Lieben,
da ich in den letzten Tagen leider nicht die Zeit gefunden habe, um aktuelle Fotos zu knipsen, dachte ich mir, dass ich euch in diesem Post noch einmal die aktuellsten Bilder meines Instagram-Accounts (ihr findet mich unter dem Namen daaazzled) zeige. Ich hoffe, das dieses ''Thema'' nicht allzu langweilig für euch ist. In Zukunft wird es hier hoffentlich wieder ein wenig abwechslungsreicher zugehen, sprich, es wird neben ''normalen'' Themen wie dem inzwischen für den Montag typischen Outfit-Post auch einige neue Themen geben, mal sehen, was mir da einfällt. Aber das wird nicht die einzige Änderung sein, denn bald wird dazzled in Form eines anderen Designs in ''neue Kleider gehüllt''. Lange geplant wird es in der kommenden Zeit vollendet werden und ich hoffe jetzt schon, dass es euch gefallen wird ! Auch wenn das neue Design nicht komplett anders wird als das jetzige, wird es dazu trotzdem einen Post geben, in dem ich erkläre wie das neue Layout entstanden ist und was neu ist. 

* Da ich demnächst gerne mal wieder einen Fragen-Antworten-Post machen möchte, fordere ich euch hiermit auf, mir alle Fragen zu stellen, die euch interessieren. Egal ob es um das Thema Schule, Kleidung, Freizeit oder was auch immer geht - stellt mir eure Fragen in Form eines Kommentars unter diesem Post und ich werde sie in dem Fragen-Antworten-Post beantworten. Habt ein tolles Wochenende, ihr Lieben !


1 : Es grenzt an ein Wunder, dass meine Finger es nach dieser Deutsch-Aufgabe noch schaffen, einen Post zu tippen ! / 2 : iPad - Liebe / 3 : Lieblingscafé / 4 : Workout ! / 5 : Mein Abschlussball letztes Jahr :) / 6 :  In der Schulzeit bis halb 9 schlafen zu können ist einfach das Beste ! / 7 : OASIS CD - Alltime Favourite ! / 8 : Meine Wenigkeit, mit einem irgendwie seltsamen, für mich ungewöhnlichem Blick, haha !

My perfect Home.

Mittwoch, 3. Oktober 2012 13 Kommentare

Ihr Lieben,
passend zu meinem ''Living Details'' Post vom' vergangenen Freitag habe ich heute eine Collage für euch, die meine derzeitigen Vorstellungen einer perfekten Wohnung / eines perfekten Hauses wiederspiegelt. Dürfte ich es mir aussuchen, würde ich mich für eine schöne Altbauwohnung mit hohen Decken, großen Fenstern und am liebsten auch Stuck an den Decken entscheiden. Das ganze würde ich dann meinen Vorstellungen entsprechend einrichten, was heißt : Viel rosa, viel Kitsch und ganz viel Gemütlichkeit. Trotzdem würde mein zu Hause teilweise modern und geradlinig eingerichtet sein, da mir das, vor allem in Räumen wie dem Arbeitszimmer, besser gefällt, als zu viel Kitsch. Den meisten Spaß hätte ich vermutlich bei der Einrichtung meines Schlafzimmers - lange Vorhänge, ein riesiges Bett mit mindestens 237637 Kissen und am besten noch ein Bad en suite wären wunderbar. Auch der Kleiderschrank, den ich mit tollen Kleiderbügeln und vielen kleinen Details aufhübschen würde, dürfte nicht fehlen. Wie ihr merkt, habe ich so einige Ideen für die spätere Einrichtung meiner Wohnung / meines Hauses - mal sehen, ob sich das irgendwann einmal in die Tat umsetzen lässt. Wie stellt ihr euch euer perfektes zu Hause vor ? Habt ihr, genau wie ich, schon eine genaue Vorstellung davon, wie eure Wohnung aussehen soll ?

pictures taken from weheartit

the winner / Outfit of the day

Montag, 1. Oktober 2012 18 Kommentare

Ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet ein wunderbares Wochenende ! Mein Wochenende war, obwohl ich nichts außergewöhnliches unternommen habe, sehr gut ! Wie ihr alle wisst war gestern Teilnahmeschluss des Urban Outfitters Gewinnspiels und demzufolge gibt es auch eine Gewinnerin, die ich, wie immer, per Zufallsgenerator ermittelt habe. Gewonnen hat die EMail-Adresse laura.rose2006@web.de - Herzlichen Glückwunsch ! Ich hoffe, du freust dich über den Gutschein & kaufst dir davon etwas schönes :) Das Guthaben befindet sich ab sofort auf deinem UO - Konto. Ich hoffe alle anderen sind nicht allzu enttäuscht - es wird auch schon ganz bald ein neues Gewinnspiel geben - versprochen !

Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Posts. Seit einigen Tagen bin ich Besitzerin einer wundervollen Hose bzw. Leggins der Marke Even & Odd. Normalerweise finde ich es immer ein wenig grenzwertig eine Leggins als Hosenersatz anzuziehen, aber bei dieser Leggins ist das etwas ganz anderes ! Sie wurde sehr hochwertig verarbeitet und sieht einer ''richtigen'' schwarzen Hose zum verwechseln ähnlich ! Trotzdem ist sie so bequem wie eine Leggins. Wie ihr merkt, bin ich schlichtweg begeistert von diesem Kleidungsstückt und dementsprechend kann ich euch die Leggins auch wirklich wärmstens ans' Herz legen, wenn ihr nach etwas ähnlichem auf der Suche seid. Vielen lieben Dank nochmal an Even & Odd für diesen tollen Artikel ! Es lohnt sich übrigens, sich das gesamte Sortiment von Even & Odd einmal anzusehen - die Herbstkollektion ist wunderschön !


  Leggins : Even & Odd / facebookPage / Cardigan : Sparkle and Fade via UO / Schuhe : Paul Green / Tasche : MJUS