A Blog about Fashion and Lifestyle

Weekly Planner

Donnerstag, 12. Oktober 2017 ,

Ihr Lieben,

erst einmal vorweg: nein, mein Blog wird zukünftig nicht ausschließlich aus Werbung für meinen Onlineshop ohjune bestehen! Viele werden sich mit Sicherheit beim ersten Blick auf diesen Post gedacht haben ,,schon wieder?!'' und ja - heute gibt es tatsächlich schon wieder einen Post, der sich zumindest teilweise auf die ohjune Produkte bezieht. Dies wird in Zukunft ab und an mit Sicherheit mal der Fall sein, aber eindeutig nicht in dem derzeitigen Umfang. Momentan ist es allerdings so, dass ich euch möglichst viele Hintergrundinformationen über ohjune verraten möchte, da es nun einmal die Sache ist, die mich monatelang beschäftigt hat und mir natürlich auch zur Zeit mit am meisten am Herzen liegt. Dennoch wird es hier bereits kommende Woche ganz normal mit anderen Beiträgen wie gewohnt weitergehen - versprochen! 

1

Den heutigen Post möchte ich noch einmal dazu nutzen, euch ein wenig über ohjune zu erzählen und euch meine liebste Produktgruppe vorzustellen - unsere Wochenplaner! Als Annelie und ich uns vor einigen Monaten Gedanken um das Sortiment von ohjune gemacht haben, ist uns der Wochenplaner direkt als das Produkt eingefallen, was keinesfalls fehlen sollte. Für mich war direkt zu Beginn des Aufbaus von ohjune klar, dass der Wochenplaner mein liebstes Produkt werden würde. Das ist wohl vor allem so, weil ich mir mittlerweile schon jahrelang (meistens Sonntag) ein bis zwei Stunden Zeit nehme, um mir den Wochenplan für meine kommende Woche zu erstellen. 

2

Viele die mich kennen, halten mich für einen sehr organisierten und strukturierten Menschen, der eigentlich alle Termine und To Do's immer im Kopf hat. Das ist tatsächlich so, doch ganz ehrlich: der Wochenplan(er) ist hierfür meine absolute Wunderwaffe! Ohne die Erstellung meines wöchentlichen Plans wäre ich vermutlich einer der chaotischsten Menschen überhaupt und würde meine Termine keineswegs so auf die Reihe bekommen, wie es durch den Plan der Fall ist. Jeder, der etwas Ordnung in seinen Alltag bringen möchte und noch keinen Wochenplan erstellt, sollte dies auf jeden Fall in Betracht ziehen, denn meiner Ansicht nach ist das wirklich der effektivste Weg, um alles unter einen Hut zu bekommen! 

3

Die ohjune Wochenplaner sind für diesen Zweck die perfekten Helferlein, denn sie halten durch das Format A4 für jeden Tag der Woche genug Platz bereit, um alle Termine und To Do's unter zu bekommen. Durch 100g Papierstärke macht es richtig Spaß, die Woche mit Hilfe der Planer zu strukturieren, da man die Hochwertigkeit beim Schreiben wirklich spürt. Die Planer haben übrigens genau 52 Blatt, sodass sie ein ganzes Jahr lang eine gute Figur auf dem Schreibtisch machen. Im Shop könnt ihr zwischen drei Designs (Marmor, Rosé und Pünktchen) wählen. Heute ist außerdem auf unserem Instagram Account (ohjune.de) ein Gewinnspiel gestartet, bei dem ihr zusammen mit eurer Freundin zwei Wochenplaner gewinnen könnt. Wenn euch die Planer gut gefallen, solltet ihr dort also auf jeden Fall mal vorbeischauen! 

Schreibe einen Kommentar