A Blog about Fashion and Lifestyle

Getestet : Gina Tricot Beauty.

Donnerstag, 8. August 2013

Ihr Lieben,

wenn man an den Shop Gina Tricot denkt, dann bringt man damit automatisch schöne, ausgefallene Kleidung zu guten Preisen in Verbindung. So ist es zumindest bei mir. An Beauty würde ich nicht denken und auch wenn ich Gina Tricot Stores betrete, fällt mir zwar die bunte, schön gestaltete Beauty Ecke auf, doch es wird sich lieber der Kleidung gewidmet. Mit einem kleinen Päckchen, welches ich vor mehreren Wochen erhielt, sollte sich das ändern. Enthalten waren nämlich 6 verschiedene Produkte aus dem Gina Tricot Beauty - Bereich, welche ich testen durfte. Da ich mir dachte das euch eventuell eine kleine Review zu den Produkten interessieren könnte, möchte ich genau das in dem heutigen Blogpost aufgreifen. Meine Meinung zu allen 6 Produkten findet ihr unter den Fotos. Vorweg möchte ich schon einmal anmerken, dass ich die Beauty - Produkte von Gina Tricot definitiv weiterempfehlen kann, denn trotz der niedrigen Preise sind sie, wie ich finde, qualitativ wirklich überzeugend. 

1 : Daniela powder : Das Puder gibt, da es extrem hell ist, kaum Farbe ab und ist somit eher ein transparentes Puder. Um das Make Up zu festigen und glänzende Stellen im Gesicht zu beseitigen ist es jedoch wirklich super und hält sehr lange.
2 : Jennie blush : Auch dieses Rouge ist nicht allzu stark pigmentiert, zaubert jedoch einen superschönen, leichten Glow auf die Wangen.
3 : Bella nail polish : Dieser Nagellack hat einen wunderschönen Schimmer und hält bei mehreren Schichten einige Tage. Besonders auf Fußnägeln sieht er klasse aus.
4 : Issa lipgloss : Von diesem Lipgloss bin ich wirklich begeistert. Es gibt zwar keine bzw. eine extrem leichte Farbe ab, jedoch lässt es die Lippen optisch voller wirken.
5 : Anna mascara : Mit Hilfe der großen Bürste zaubert diese Wimperntusche lange und vor allem sehr volle Wimpern. Auch das Entfernen geht sehr leicht und ist auch bei mehreren Schichten kein Problem.
6 : Eyelash curler : Eine ganz normale Wimpernzange, die den Wimpern einen schönen Schwung verleiht.


7 Comments

Anonym
8. August 2013 um 13:06

Die Bodylotions sind richtig schlecht und riechen viel zu künstlich!

lifemeetsdreams
8. August 2013 um 13:27

Ich wusste gar nicht, dass Gina Tricot auch eine Beauty Abteilung hat. Ich bin immer ein bisschen skeptisch was Kosmetik Produkte in einem Store wie H&M oder so angeht. Das sieht immer alles sehr schön aus, aber ich habe schon oft erlebt, dass dann die Wimperntusche ausgetrocknet war oder der Lipgloss ohne Ende geklebt hat. Danke für deine Review. Klingt doch gar nicht so schlecht alles. Vielleicht teste ich mal das Rouge ♥ Liebste Grüße, Jasmin

http://lifemeetsdreams.blogspot.de/

Julia
8. August 2013 um 13:28

Der Blush sieht schön aus, der würde mich auch interessieren :)

soSparki
8. August 2013 um 15:05

*räusper* mir sagt Gina Tricot nicht mal was... vielleicht sollte sich das ändern?
Klingt ja ganz in Ordnung.



Liebe Grüße Ella
von soSparki

Nastii
8. August 2013 um 15:25

Schön, dass du dich diesem "Thema" widmest. Mir selbst geht es nicht anders mit dem Gedanken um Gina Tricot. Ich selbst besitze kein Produkt der Beauty Ecke, sollte das aber nachdem ich diese Review gelesen hatte aber vielleicht ändern. Wenn ich ehrlich bin, dann kaufe ich eigentlich nie bei großen Klamottenläden Beauty-Produkte ein. Einfach nur, weil ich nicht glaube, dass diese Produkte dann gut sind. Allerdings sagst du nun das Gegenteil und meine Meinung sollte ich überdenken. ;)
Liebe Grüße Nastii :)

Issie
8. August 2013 um 17:53

Die Mascara könnte wirklich interessant sein. Ich selbst hab mir auch schon etwas aus der Beauty Ecke von Gina Tricot gekauft allerdings keine Schminke oder änliches, da ich es einfach lieber mag wenn ich sie vorher testen kann.
Wenn du aber sagt das sie so gut sind werde ich einfach mal ein paar ausprobieren. :)

Dein Blog ist richtig schön und mir gefällt das Design total gut. Ich werde hier öfter mal reinschauen. Ich würd mich freuen wenn du bei mir auch mal vorbei schauen würdest.
♥Issie

http://lemontless.blogspot.de/

Maren
10. August 2013 um 11:53

Ich dachte immer das Kosmetik aus Klamottenläden nicht sehr gut ist aber nach deiner Review werde ich wohl mal das ein oder andere Produkt aus der Beaty-Abteilung mitnehmen:)

http://oldbeautifultimes.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar