A Blog about Fashion and Lifestyle

Meine Make-up-Routine.

Sonntag, 26. August 2012

Ihr Lieben,
weil sich meine Make-up-Routine ein wenig geändert hat, dachte ich mir, ich poste heute ein kleines Update davon. Bei diesem Make-up handelt es sich um meine tägliche Routine, die nicht außergewöhnlich und auch nicht schwer zu schminken ist. Meiner Meinung nach ist es für den Alltag (auch zur Schule!) perfekt, denn ich brauche nur ca. 10 Minuten dafür und zu auffällig ist es auch nicht. Ab und zu ändere ich es ein wenig ab und verwende andere Lidschatten oder lasse den Lidstrich weg. Wenn ich abends weggehe, ziehe ich den Lidstrich ein wenig weiter und schminke meine Augen eher Smokey-Eye mäßig. Naja, schaut selbst : 

Zuerst zu meinen Pinseln und anderen ''Werkzeugen'' : Puderpinsel sowie Concealerpinsel habe ich vor einiger Zeit für ein paar Euro bei DM gekauft - sie sind von ebelin. Rougepinsel habe ich ebenfalls in der Drogerie gekauft. Die Wimpernzange kommt von Douglas.
Für meine Foundation trage ich zuerst eine Creme (hier von Balea) auf. Als nächstes mische ich das clear&matt make-up von essence mit dem Goodbye make-up (wiederspricht sich ja irgendwie !) von Bebe. Darüber trage ich manchmal noch Puder (hier von essence) auf.
Von der Naked 2 Lidschattenpalette trage ich hauptsächlich die Farben 1,3,4 & 9 auf.
Ich beginne damit eine Lidschattenbase auf meinem Augenlid zu verteilen. Als nächstes verwende ich einen braunen Kajalstift (hier von Manhattan), den ich am unteren Lidrand leicht auftrage und danach verwische. Danach trage ich einen hellen Lidschatten (Bootycall) auf dem beweglichen Lid, sowie kurz unter der Augenbraue auf. Darüber trage ich einen dunkleren Lidschatten (Tease) in der Lidfalte auf und verblende danach alles. Zum Schluss ziehe ich einen kurzen Lidstrich, verwende eine Wimpernzange und trage Mascara (hier von essence) auf.
Als Rouge verwende ich zur Zeit ''Bella Bamba'' von Benefit, welches ich mit einem Rougepinsel ganz normal auf der Wange auftrage. Darüber verwische ich ein wenig des Highbeams von Benefit um meinen Wangen ein wenig Glanz zu verleihen. Auf meinen Lippen verwende ich entweder ein Lipgloss (hier von benefit) oder einen meiner KIKO - Lippenstifte.

P.S : Falls ihr noch nicht an meinem GEWINNSPIEL teilgenommen habt, könnt ihr das HIER machen !

10 Comments

Stella
26. August 2012 um 19:08

ich finde du gestaltest deine Posts echt immer interessant für die Leser - das schaffen nicht alle Blogger - Kompliment <3 mach weiter so mit deinem Blog ich lese ihn wirklich jeden Tag !!!

hannsn
26. August 2012 um 19:40

das augenmakeup finde ich richtig schön und natürlich ;DD

the blonde
26. August 2012 um 20:31

Schöne Routine :-)
Und ich find für den Alltag und so reicht es vollkommen aus :-)

MichelleOBJEKTIVLEBEN
27. August 2012 um 14:26

Das make-up ist richtig schön natürlich und ich finde es sehr sympatisch, das du nicht wie die meisten erfolgreichen Bloggerinnen Chanel usw. verwendest, sondern die, ich nenne sie jetzt mal, bezahlbaren Produkte.

Mach weiter so ♥

Jenny
28. August 2012 um 18:27

:O huch :O
ich schmink mich jeden tag genauso nur das mit dem lidschatten mach ich nicht, ich umrande das ganze Auge mit braunem kajal und verwische es dann stark so das es nur sehr natürlich und das Auge so ein bisschen verrucht aussieht ;))

wunderwunderschöner blog :**
PS: danke für das gewinnspiel musste natürlich sofort mitmachen ;)

Marie
29. August 2012 um 18:26

Die Naked2 Palette eignet sich bestimmt super für einen natürlichen Look, die schmachte ich schon lange an :) schöner Blog!
Liebe Grüße
Marie

Lis▲ M▲rie
29. August 2012 um 22:50

Ich liebe blaue Augen. ♥

Kleines Mädchen
30. August 2012 um 18:19

Schöne Routine :-) für den Alltag top :)

who the fuck is N.?
30. August 2012 um 20:47

ich liebe makeup routinen immer (:
und die naked palette ist einfach so toll :D

Lena-Marie
7. September 2012 um 19:47

Du hast traumhaft schöne Augen!

Schreibe einen Kommentar