A Blog about Fashion and Lifestyle

DIY - Ring

Montag, 3. Oktober 2011

Als Entschädigung, für die 2 'einsamen Tage' hier auf 'dazzled' gibt es Heute einen DIY  (= do it yourself) Post. Ich hoffe, er gefällt euch und der ein oder andere bekommt Lust, es selbst mal auszuprobieren. Um etwas genauer zu werden, geht es um einen selbstgemachten Ring, der echt leicht zu 'basteln' ist und in ca. 15 Minuten fertig ist. Ansonsten lasse ich jetzt mal die Bilder sprechen...

 Ihr braucht: Einen großen Button, doppelseitiges Klebeband, normalen Kleber
(ich habe Porzellankleber verwendet, da wir keinen anderen zu Hause hatten :D),
Klarlack, ein Bild aus einer Zeitschrift o.Ä und einen Ring ohne Stein drauf'.
 Zuerst klebt ihr das Bild mit Hilfe des doppelseitigen Klebebandes auf die Oberfläche des Buttons.
Als nächstes entfernt ihr die Nadel des Buttons (vorsicht, nicht schneiden!)...
...und befestigt den Ring mit gutem Kleber.
 Danach klebt ihr um den Rand des Rings ein Band das euch gefällt, so sieht man die Ecken nicht mehr.
Zusätzlich könnt ihr die Oberfläche noch mit Klarlack lackieren und trocknen lassen, so wird sie noch ein wenig glatter.
Und schon ist euer Button- Ring fertig. Ich bin mir sicher, ihr kriegt es besser hin als ich, denn ich bin eine Bastel- Niete :D 

Viel Spaß beim' Nachmachen, ich wünsche euch noch einen schönen Abend, meine Lieben ! :*



8 Comments

Mieze
3. Oktober 2011 um 17:31

Die Idee ist echt süß, das werde
ich demnächst auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße,
xoxo,

Your-lifestylespot.blogspot.com

Sani
3. Oktober 2011 um 18:42

ich liebe es Schmuck selber zu machen :D
sollte meine Varianten auch mal posten.

Katharina
3. Oktober 2011 um 18:55

ooh der ring ist so schön *___*
werde ich demnächst ausprobieren :)

Terrorbambi
3. Oktober 2011 um 19:12

Super schöne Idee, um Schmuck auf einfache Art und Weise selbst herzustellen :)

Schönes DIY!

Sanam
3. Oktober 2011 um 19:15

I love those cute rings :D

Day By Diva
Day By Diva

Jaqui
9. Oktober 2011 um 21:47

die idee ist echt cool, die kann man ja mit den verschiedensten sachen variieren :)

Liebe Grüße <3

*la fille blonde
13. Oktober 2011 um 22:02

tolle idee, will ich jetzt auch unbedingt ausprobieren :)
ich mag deinen blog - werde ihn ab jetzt verfolgen :)

www.unefilleblonde.blogspot.com

Lena und Theresa
13. November 2011 um 00:25

süße idee! werd ich gleich mal probieren. :)

Schreibe einen Kommentar